ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Kaufberatung Doppel-DIN

Kaufberatung Doppel-DIN

Themenstarteram 24. Mai 2016 um 20:48

Hallo zusammen!

Ich wende mich an euch mit der Bitte um eine Radio-Empfehlung.

Momentan fahre ich ein Clarion DXZ-788RUSB, damit bin ich ansich auch top zufrieden.

Allerdings hätte ich gerne ein Gerät mit Bluetooth sowie DAB+.

Betrieben wird das Radio in einem VW Bora.

Hier mal meine Anforderungsliste:

- Doppel-DIN

- Bluetooth

- DAB+

- Navigation (wäre schön)

- Laufzeitkorrektur

- idealerweise abnehmbares Display

- mindestens ein Subwoofer Ausgang

Auf ein optisches Laufwerk wäre ich bereit zu verzichten. Preislich würde ich mich erstmal überraschen lassen und dann abwägen.

Aktuell betreibt das Clarion ein Hertz ESK 165 als Front sowie das nach hinten gebaute originale System selbst und ist außerdem an einem selbstgebauten (und berechneten) Subwoofer (Bassreflex) angeschlossen. Dieser wird über eine alte Rockford Fosgate (551x ?!) betrieben und hängt an einem 1,3F Kondensator. Außerdem sind die Türen sowie der Kofferraumdeckel gedämmt - nur so belanglose Info ;-)

Würde mich über Tipps freuen! Gruß, Carsten

Ähnliche Themen
15 Antworten

Ich stehe z.Z. auch davor mir was Neues anzuschaffen..

Tendiere zu Kenwood..

Es wird wohl das DDX5025Dab oder das 5026DAB..

Kannst du dir ja mal ansehen..

ich habe mir vor kurzen das kenwood DDX4016DAB gekauft. Es kann soweit alle deine Wünsche bis auf das abnehmbare Display.

http://www.kenwood.de/car/multimedia/moniceiver/DDX4016DAB/

Klanglich top, es spielt von USB, CD/DVD, AUX, AV, Bluetooth, AM/FM und DAB+ alles soweit ab. Sieht auch sehr schick aus, nicht zu viele Knöpfe.

Du findest im Netz um die ca 310€. Achte aber darauf, es ist keine DAB+ Antenne im Lieferumfang enthalten. Hier musst du eine nachkaufen bzw. schauen ob eine evtl. verbaute auch entsprechend passt (SMA Anschluss)

Zitat:

@duselette schrieb am 26. Mai 2016 um 10:52:52 Uhr:

ich habe mir vor kurzen das kenwood DDX4016DAB gekauft. Es kann soweit alle deine Wünsche bis auf das abnehmbare Display.

http://www.kenwood.de/car/multimedia/moniceiver/DDX4016DAB/

Klanglich top, es spielt von USB, CD/DVD, AUX, AV, Bluetooth, AM/FM und DAB+ alles soweit ab. Sieht auch sehr schick aus, nicht zu viele Knöpfe.

Du findest im Netz um die ca 310€. Achte aber darauf, es ist keine DAB+ Antenne im Lieferumfang enthalten. Hier musst du eine nachkaufen bzw. schauen ob eine evtl. verbaute auch entsprechend passt (SMA Anschluss)

Welchen Eindruck hast du vom Display? Dieses wird von einigen bemägelt auf Grund der "geringen" Auflösung.

Ich bin leider noch nicht dazu gekommen mit das Gerät im Laden anzusehen.

Themenstarteram 26. Mai 2016 um 17:20

Hey Leute,

danke für die Tipps!

Bei den Kenwood Geräten bin ich bei meiner Recherche auch hängen geblieben.

Ich habe mir jetzt erstmal das DDX4016DAB mit der entsprechenden Antenne bestellt. Ich werde berichten sobald ich es verbaut habe!

zum Thema Diebstahlschutz habe ich das hier gefunden, finde ich ganz charmant: http://www.ebay.de/itm/172085305117?...

Themenstarteram 29. Mai 2016 um 13:50

Moin!

Habe das Gerät nun verbaut und bin echt zufrieden damit. Alles lässt sich recht schnell einstellen und anpassen. Auch der DAB+ Empfang ist wirklich gut, habe mir hierfür die Kenwood Antenne bestellt, allerdings hab ich diese wie in der Anleitung empfohlen in 15cm Abstand von der Dachkante montiert, das sieht etwas dämlich aus, muss ich mal schauen ob ich das für immer so lasse. Dafür bekomme ich momentan auf dem flachen Land und fernab größerer Städte ca. 20 DAB+ Sender rein.

Bluetooth funktioniert ebenfalls reibungslos, die Verbindung ist sogar etwas schneller als bei dem JVC (allerdings ein günstigeres 1DIN Gerät) meiner Freundin.

Die angesprochene niedrige Auflösung des Displays fällt mir nicht auf, kann aber auch an dem großen Abstand im Bora zum Radio liegen.

Wenn ich einen negativen Punkt anbringen müsste, dann das Grundrauschen. Dies kann aber auch nur bei abgeschaltetem Motor wahrgenommen werden. Trotzdem hatte mein Clarion das nicht.

Von mir aber auf jeden Fall eine klare Empfehlung!

Wieso verbaust du keine Dachantenne?! Gibts doch auch zum Nachrüsten

Zitat:

@PhNxx schrieb am 29. Mai 2016 um 13:50:28 Uhr:

Moin!

Habe das Gerät nun verbaut und bin echt zufrieden damit. Alles lässt sich recht schnell einstellen und anpassen. Auch der DAB+ Empfang ist wirklich gut, habe mir hierfür die Kenwood Antenne bestellt, allerdings hab ich diese wie in der Anleitung empfohlen in 15cm Abstand von der Dachkante montiert, das sieht etwas dämlich aus, muss ich mal schauen ob ich das für immer so lasse. Dafür bekomme ich momentan auf dem flachen Land und fernab größerer Städte ca. 20 DAB+ Sender rein.

Bluetooth funktioniert ebenfalls reibungslos, die Verbindung ist sogar etwas schneller als bei dem JVC (allerdings ein günstigeres 1DIN Gerät) meiner Freundin.

Die angesprochene niedrige Auflösung des Displays fällt mir nicht auf, kann aber auch an dem großen Abstand im Bora zum Radio liegen.

Wenn ich einen negativen Punkt anbringen müsste, dann das Grundrauschen. Dies kann aber auch nur bei abgeschaltetem Motor wahrgenommen werden. Trotzdem hatte mein Clarion das nicht.

Von mir aber auf jeden Fall eine klare Empfehlung!

So ähnlich sind auch meine Erfahrungen, wobei sich bei mir jetzt eine Sache eingestellt hat, die etwas nervig ist:

ich hatte vorher das Kenwood BT92SD mit einer 32GB SD Karte (immer dabei musik) und zusätzlich

einen 64GB USB3 Stick. Auf den 64GB Stick passte schon was, und das BT92SD konnte damit problemlos umgehen. Nur scheint das DDX4016 damit Probleme zu haben.

Ich kann also nur einen Teil meiner Musik abspielen, obwohl das Ding laut Anleitung bis zu 500 Ordner mit 9999 Dateien verarbeiten kann. Ausserdem dauert das einlesen des Sticks schon ne ganze weile, deutlich länger als mit dem alten Radio.

Auch eine Datenbank mit dem Kenwwod music Editor Light erstellen half nicht.

Ich probiere jetzt mal einen 32GB USB2 Stick. Problem ist aber, ich habe den USB Anschluss im Ascherfach und wenn da ein langer Stick dran ist kann ich den Ascher nicht schliessen.

Zitat:

@RuschiV5 schrieb am 26. Mai 2016 um 12:05:17 Uhr:

Zitat:

@duselette schrieb am 26. Mai 2016 um 10:52:52 Uhr:

ich habe mir vor kurzen das kenwood DDX4016DAB gekauft. Es kann soweit alle deine Wünsche bis auf das abnehmbare Display.

http://www.kenwood.de/car/multimedia/moniceiver/DDX4016DAB/

Klanglich top, es spielt von USB, CD/DVD, AUX, AV, Bluetooth, AM/FM und DAB+ alles soweit ab. Sieht auch sehr schick aus, nicht zu viele Knöpfe.

Du findest im Netz um die ca 310€. Achte aber darauf, es ist keine DAB+ Antenne im Lieferumfang enthalten. Hier musst du eine nachkaufen bzw. schauen ob eine evtl. verbaute auch entsprechend passt (SMA Anschluss)

Welchen Eindruck hast du vom Display? Dieses wird von einigen bemägelt auf Grund der "geringen" Auflösung.

Ich bin leider noch nicht dazu gekommen mit das Gerät im Laden anzusehen.

Das Display stört mich nicht. Es gibt bestimmt schärfere und hochauflösendere aber das war nicht für mich ausschlaggebend. Es ist ja nicht so dass ich permanent auf das Display schaue oder es im Benz direkt vor der Nase habe. WIchtig war, das hat mich bei meinem vorigen Radio extrme gestört, dass es auch unter hellem Licht gut ablesbar und bedienbar ist.

Themenstarteram 29. Mai 2016 um 16:15

Zitat:

@RuschiV5 schrieb am 29. Mai 2016 um 13:55:23 Uhr:

Wieso verbaust du keine Dachantenne?! Gibts doch auch zum Nachrüsten

Stimmt, das wäre eine Idee gewesen, aber mir war nicht bewusst, wie "riesig" die originale von Kenwood ist und ich hatte keine Lust, den Himmel teilweise zu entfernen. Soo schlimm sieht es nun auch nicht aus, da stört mich eher das Mikrofon oben links der Windschutzscheibe, da muss ich nochmal dran.

Das mit dem Stick werde ich mal testen, allerdings ist das für mich kein großes Kriterium, da ich im Auto sowieso maximal 16er Sticks habe, die ich dann nach und nach immer aktualisiere. Für den Rest streame ich dann vom Handy aus (Stichwort der neue spotify Familien Tarif ;-) )

Ich klink' mich hier einfach mal frech ein, da auch ich ein Doppel-DIN-Radio für meinen Subaru suche. Preis sollte 200€ nicht überschreiten.

Vorhanden sein sollte

  • MP3-Fähigkeit
  • Bluetooth
  • Freisprecheinrichtung
  • USB-Eingang

Derzeit hab' ich folgende in der Auswahl:

Kenwood DPX7000DAB

Pioneer FH-X730BT

Pioneer FH-X720BT

Any other ideas?

Grüße,

Zeph

na ja das Kenwood hat noch DAB, das haben die Pioneers nicht. Ansonsten nehmen sie sich nicht allzuviel.

Da bin ich mir nicht sicher ob nicht der FH-X730BT doch DAB/DAB+ hat. Zumindest steht's auf der Pioneer-Homepage (Link). Witzig ist, das es in den technischen Daten wiederum nicht erwähnt wird. Der FH-X720BT hat noch kein DAB/DAB+. Wichtig wäre dies nichtmal, nachdem Österreich DAB-mäßig Wüste ist.

Grüße,

Zeph

hmm das der DAB kann steht auch "nur" auf der Pioneer Seite...

Deine Antwort
Ähnliche Themen