ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Kaufberatung BMW e36/46, Golf 4gti oder A3 1.8T

Kaufberatung BMW e36/46, Golf 4gti oder A3 1.8T

Themenstarteram 6. Oktober 2016 um 21:46

Hallo,

Suche einen neuen Wagen, sollte am liebsten ein 3er BMW werden 318is,323,325,328 als e36 am liebsten, aber e46 wäre auch ok. Golf 4gti oder a3 mit 1.8t finde ich in meiner Umgebung 27612 kaum mit anehmbarer Laufleistung.

Wobei ich auch ehrlich gesagt am liebsten einen BMW haben möchte. Es geht nicht um die Finanzierung des Unterhalts sondern einzig und allein um die Anschaffung eines Wagens.

Am besten wäre es wenn ich einen in den nächsten 2 Wochen finden konnte, Suche schon länger möchte aber noch ein paar Meinungen und Tipps von euch einholen. Bin selber technisch visiert, Reparaturen mache ich alle selber.

Nutzung wird für einen täglichen weg von 30km (Hin und Rückfahrt) und für die Freizeit natürlich sein. Habe gelesen, das auf der AB sich 320i und 323,325,328 nichts nehmen außer man tritt sie halt. Ich selber fahre auch mal gerne sportlich, aber nicht jeden Tag. Somit würde für mich der 320i rausfallen. Zu den 318is weiß ich dazu leider nichts, würde der noch weniger Verbrauchen?

Also hier mal ein paar Vorschläge:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/.../526728148-216-5?...

-Momentaner Favorit

Gerade gefunden #ebaykleinanzeigen https://www.ebay-kleinanzeigen.de/.../518597880-216-3262

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/.../520757755-216-9437

Gerade gefunden #ebaykleinanzeigen https://www.ebay-kleinanzeigen.de/.../522215737-216-3254

Gerne bin ich aber noch für Vorschläge von euer Seite aus dankbar :)

Ähnliche Themen
25 Antworten
am 11. Oktober 2016 um 19:15

Das muß nix schlimmes sein.

Drehzahlschwankungen im Leerlauf sind zu

99% meist von den Vanosringen.:o

Hat meiner auch wenn der Motor kalt ist,

sieht etwas bedrolich aus beim Blick

zum Spasszahlmesser, aber nicht weiter tragisch.:D

http://www.beisansystems.com/de/anleitungen/doppel_vanos_anleitung.htm

Autogas und alte BMW Motoren sind eine gute

Kombination, sofern sauber umbgebaut.;)

Moin,

Vielleicht hilft dir das ja ein wenig weiter ...

Kaufberatung BMW E36

Kaufberatung BMW E46

Kaufberatung Audi A3 8L

Kaufberatung VW Golf 4 und Bora

LG Kester

Der Motor war jedoch schon warm als ich ihn mir angeguckt habe, angeblich wurde der Motor vorher laufen gelassen um die Batterie aufzuladen. Sorry aber bei mir klingt das so als wollte man was verbergen...

Meine Suche geht weiter, vielleicht wird es jetzt auch ein A4 wenn ich einen passenden finde

Vielen Dank Kester :)

Habe mir am Wochenende 2 Bmws (320i e36) angeguckt, beide bereits tiefergelegt und vom Motor her sowie technisch gut in Schuss.

Zum 1. BMW 320i in Silber 1992 Coupe also ohne Vanos, 184t km gelaufen 4 Vorbesitzer. Besitzer Kfz-mechanikerKotflügel wurde hinten ein Blech eingeschweißt, was sehr sauber und ordentlich gemacht wurde, Kotflügel auch sehr gut lackiert. Blase an Motorhaube, unterm Scheinwerfer und angehender Rost an der Heckklappe, jedoch wurde diese Hohlraum versiegelt, und mit Fett gefüllt. Ansonsten alles in guten Zustand und rostfrei.

Innenraum in guten Zustand nichts durchgesessen, auch Leder noch sehr gut. Mängel: sommerreifen grenzwertig, gibt aber noch Gute Winterreifen dabei, Panorama Dach öffnet nicht ganz, Verkleidung fehlt am hinteren Ende des Panorama Dachs. Dazu gibt es noch original Fahrwerk und ein bisschen Kleinkram. Preis 2050 mit 2Jahren Tüv neu bei Verkauf

Im Vergleich zum gleich folgenden Bmw, merkte man aber das der andere oben rum besser zieht was wohl an der Vanos liegt.

320i grau metallic , 1998 mit Vanos 211t km. Bremse und Winterreifen neuwertig, Nagelneues Fahrwerk, aber nicht eingetragen. Hat mehrere kleinere Kratzer auf einer Seite und einen längeren auf der Motorhaube, vermutlich aufpolierbar. Auf der anderen 2 tiefere an der hinter Türkante und einen an der vorderen Tür. Rost siehe Bilder, mehr hatte er wirklich nicht und war sehr sauber, innen gepflegt, Ledersitze aber bereits rissig aber noch aufbereitbar. Schöne Bose Anlage verbaut und mehr Airbags. Mängel: Km Stand Anzeige sehr dunkel, auch nicht einstellbar, Drehzahlmesser hängt manchmal etwas hinterher beim beschleunien( Motor dreht aber sauber hoch), Fahrwerk beim stehen bleiben vor Ampel, etwas hart hinten, also vermutlich irgendwas mit der Achse oder es liegt an der Tieferlegung. Vielleicht habe ich es mir auch nur eingebildet. Verkäufer übrigens auch Kfz Mechaniker.

Preis ohne Tüv ( hat noch bis 2017/11) 2300 mit Tüv 2600

Ich muss ehrlich sagen das der 2te mir besser gefallen hat, ich dem ersten aber auch nicht schlecht fand.

Würde sogar gerne einen von den beiden Kaufen, welchen würdet ihr nehmen?

Gerade gefunden #ebaykleinanzeigen https://www.ebay-kleinanzeigen.de/.../532735440-216-2645

Gerade gefunden #ebaykleinanzeigen https://www.ebay-kleinanzeigen.de/.../525265738-216-2647

Screenshot-20161016-130956
Screenshot-20161016-130950
Screenshot-20161016-131003
+1
am 16. Oktober 2016 um 18:06

Die Türen sind fertig, der Gammel kommt von der andern Seite,

dort wo die Karosseriedichtmasse die Blechnaht versiegelt,

da dürfte es schon mächtig faulig sein.

Mit schleifen und lackieren wird hier nix mehr auch wenn es

gar nicht so schlimm aussieht.

Das Heckabschlußblech bekommt man wieder hin.

Beim Radlauf müste man sehen wie es drin aussieht.

Mein Fazit Grotten, gammlig und teilweiße nicht

eingetragene Umbauten sind zumindest für mich nogos.

Zumal diese Basteleien tierisch auf die Achsen gehen

welche bei BMW ohnehin sehr klapprig sind.

Meiner Meinung nach macht der erste einen sehr guten EIndruck, aber wenn dir der zweite besser gefällt, du hast die Autos ja live gesehen ;) Viel Tüv ist ja generell gut und bei den guten Angeboten ist es ja klar dass da immer mal wieder was anfallen kann.

So aus dem Bauch heraus liest sich der erste auch für mich wie das bessere Geschäft. Coupé ist super, und der Mechanikervorbesitzer klingt auch gut. Dazu günstiger als Angebot 2, und offenbar alles eingetragen?

Ein E36 Coupé mit Sechszylinder und komplett original und rostfrei und wenig km und schöner Optik (...) findet man für dein Budget natürlich nicht. Ich sehe aber im Moment bei beiden keine großen Probleme, die dagegen sprechen, noch ein paar Jahre Spaß mit so einem Auto zu haben.

Hast du dich informiert, wo beim E36 die gefährlichen Roststellen liegen, oder die Autos 'unvorbereitet' unter die Lupe genommen? Nicht, dass das Blech zwar optisch gut aussieht, aber im Unterboden (oder sonstwo - wie gesagt, bin kein BMW-Experte) die Löcher klaffen... :D

Beide Verkäufer waren Kfz Mechaniker, komplett drunter geguckt habe ich leider nur beim 2, dieser war von unten fast rostfrei, Wagenheberaufnahmen wie neu.

Wagenheberaufnahmen waren beim 1 aber auch super, runtergucken konnte man bei dem aber leider nicht, zu tief.

Bei beiden Wagen haben ich alle Radläufe,Türkanten,Heckklappe,Wagenheberaufnahmen sowie Motorhaube geprüft.

Rosttechnisch ist der 2 Wagen auf alle Fälle besser in Schuss, dafür hat der 1 nicht so viele kleine Kratzer und kein Vanos was Probleme machen kann. Dafür war der 1 schlechter ausgestattet und hatte laut Fahrzeugbrief 7Vorbesitzer, was aber lt. Verkäufer daran lag das der Vorbesitzer den Wagen nur saisonal benutzt hat und zum Winter hin abgemeldet wurde. Lt. Ihm sind es nur 4 gewesen

Beim 1 war auch alles eingetragen

Themenstarteram 18. Oktober 2016 um 7:19

Haben nochmal mit dem 2. BMW Verkäufer gesprochen, für den müsste beim Tüv die Handbremse inkl. Handbremsseile neu gemacht werden. Ansonsten noch das neue Sportfahrwerk 60/40 eingebaut und eingetragen, daher gibt er den Wagen nicht unter 2600 weg.

Habe den 2ten für 1900 ohne neuen Tüv genommen

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Kaufberatung BMW e36/46, Golf 4gti oder A3 1.8T