ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Kaufberatung Autoradio

Kaufberatung Autoradio

Themenstarteram 12. Juni 2018 um 20:46

Hallo :)

Ich möchte in meinen Yaris gerne ein neues Radio und neue Lautsprecher einbauen. Bis jetzt habe ich noch keine Ahnung davon, aber ich hoffe das ändert sich bald :D

Ich habe im Internet dieses Radio gefunden und würde gerne eure Meinung hören.

https://www.pearl.de/a-PX2336-1520.shtml?...

Vielen Dank schon mal im Voraus.

Ähnliche Themen
20 Antworten
am 13. Juni 2018 um 13:55

Schön billig ist es ja, aber ob es besser als das Serienradio ist,

kann ich ohne Test nicht sagen.Dieses Radio kann aber kein

DAB+ empfangen. Wenn denn UKW wirklich abgeschaltet

werden sollte, würdest Du wieder ein Radio oder aber ein

Zusatzteil kaufen müssen. Es gibt im Internet günstige

Radio`s die DAB+ schon eingebaut haben. Das würde Dich

unabhängig machen.

(Das ist meine Meinung, vielleicht schreibt hier noch ein

Fachmann)

Themenstarteram 13. Juni 2018 um 15:46

Vielleicht kann mir hier ja jemand ein Radio empfehlen bis allerhöchstens 250 Euro.

DAB+ ist mir eigentlich nicht wichtig, ich höre sowieso nur meine Musik vom Handy.

Kenwood DDX4018DAB mit 255 € nur knapp drüber im Preis.

Guter Empfang UKW und DAB+

Super Klang mit Equalizer und Soundprozessor

Bluetooth Frerisprecheinrichtung

Handy streaming

und und und

Themenstarteram 14. Juni 2018 um 12:41

Super, dankeschön, das Radio hört sich gut an.

Vielleicht kann mir ja auch jemand dann noch Lautsprecher dazu empfehlen. Ich kenne mich wir gesagt noch gar nicht aus und habe das Auto noch nicht lange.

Soweit ich weiß sollte ich meine Türen dämmen und brauche für das Radio dann noch eine passende Blende.

Könnt ihr es einem Anfänger empfehlen alles selbst einzubauen?

Da brauchen wir genauere Angaben zum Auto, oder weis Du welche Lautsprecher ( Größe rund 13 cm / 16cm oder oval 6x8" / 7x9" usw) in den Türen verbaut werden können.

Themenstarteram 14. Juni 2018 um 20:33

Laut Internet 16,5 cm und Einbautiefe 5,5 cm.

Was ich noch vergessen habe: Ich brauche nicht den mega Sound, aber an meinen Ford Fiesta Sync-Edition sollte es schon ran kommen. Ich bin Azubi und muss auf alles erst mal sparen.

Pioneer MVH-X580 (gibt es auch mit DAB+), Audio System MX 165 evo oder Eton Pow 160.2 Kompression.

Das Autoradio hat halt kein CD Laufwerk, die Lautsprecher einen hohen Wirkungsgrad (können direkt ans Autoradio angeschlossen werden). Ggf. kommt noch ein Einbauring (aus MDF) dazu bzw. macht Sinn, oder ein Adapterring (falls der original Lautsprecher/Tiefmitteltöner oval ist).

Mit dem Autoradio und den Audio System Compo bist Du unter 200 €. Nachrüsten (Endstufe, Subwoofer etc) kannst Du immer noch.

Von dem Autoradio von Pearl halte ich nicht viel - wer weiß, wieviel Leistung tatsächlich da rauskommt (vermute mal höchstens 15 W Sinus) und ob die ganze Elektronik sauber arbeitet.

Das Pioneer hat einen 13 Band EQ, somit kann man den Klang fein anpassen (hab das Gerät selber). Außerdem gibt es drei Vorverstärker Ausgänge. Nur die Anzeige auf drm Display könnte kräftiger sein.

Zitat:

@Fluffington schrieb am 13. Juni 2018 um 15:46:20 Uhr:

Vielleicht kann mir hier ja jemand ein Radio empfehlen bis allerhöchstens 250 Euro.

DAB+ ist mir eigentlich nicht wichtig, ich höre sowieso nur meine Musik vom Handy.

Hast du jetzt im Auto überhaupt DAB+? Wenn ja, würde ich mir eben auch ein Radio mit DAB+ kaufen, wenn nicht, dann brauchst du so oder so auch kein DAB Zubehör-Radio. Din 1 Radios dürfte es von allen namhaften Herstellern unter 250€ geben, hab gute Erfahrungen mit Kenwood gemacht, Pioneer gefällt mir zumindest optisch auch gut.

Würde aber beim Autoradio dazu tendieren, das Gerät in real life anzusehen obs auch wirklich optisch in den Innenraum passt.

Themenstarteram 16. Juni 2018 um 17:21

Zitat:

Hast du jetzt im Auto überhaupt DAB+?

Ehrlich gesagt hab ich keine Ahnung. Mein Yaris ist Bj 2007, also der XP9.

Ich bin mir auch nicht sicher ob ich wirklich ein Radio mit Monitor oder einfach ein ganz normales nehmen soll.

Erst einmal ist es mir nur wichtig Musik hören zu können. Hab das Auto vor fast drei Monaten gekauft und seitdem genau ein mal den Radio angehabt. Es ist der Original Radio, zum einen kann ich eben nur CD oder Radio hören, was ich beides nicht nutze, Und zum anderen knarzen die Lautsprecher was das Zeug hält.

Dürfte dann ohne DAB sein. KA wann die ersten DAB Geräte auf den Markt kamen, aber unwahrscheinlich, daß das damals serienmäßig in einem Kleinwagen verbaut wurde.

Aber da Du eh nur Musik vom Handy hörst, kannst Du Dir dir den Mehrpreis für DAB+ sparen. Und fürs CD Laufwerk.

Ob 1Din oder 2Din Gerät (weiß jetzt nicht, was der Yaris für einen Einbauschacht hat), ist halt Geschmacks- und Geldsache...

Rein theoretisch würde sogar eine Endstufe und die Lautsprecher reichen (also gar kein Autoradio) - rein praktisch weiß ich aber nicht, wie man die verbinden könnte... Bluetooth Empfänger mit Chinch Ausgang gibt es sicher nicht?

Zitat:

KA wann die ersten DAB Geräte auf den Markt kamen

Spielt auch keine Rolle. Inzwischen wurde DAB ja durch DAB+ abgelöst und somit ist ein aktuelles Empfangsgerät erforderlich.

Mir gings jetzt um die Antenne, ob die überhaupt vorhanden wäre... Oder sind die alten DAB Antennen nicht DAB+ kompatibel?

Zitat:

@Fluffington schrieb am 16. Juni 2018 um 17:21:32 Uhr:

 

Zitat:

@Fluffington schrieb am 16. Juni 2018 um 17:21:32 Uhr:

Zitat:

Hast du jetzt im Auto überhaupt DAB+?

Ehrlich gesagt hab ich keine Ahnung. Mein Yaris ist Bj 2007, also der XP9.

Ich bin mir auch nicht sicher ob ich wirklich ein Radio mit Monitor oder einfach ein ganz normales nehmen soll.

Erst einmal ist es mir nur wichtig Musik hören zu können. Hab das Auto vor fast drei Monaten gekauft und seitdem genau ein mal den Radio angehabt. Es ist der Original Radio, zum einen kann ich eben nur CD oder Radio hören, was ich beides nicht nutze, Und zum anderen knarzen die Lautsprecher was das Zeug hält.

Hast du Navi, Rückfahrkamera, irgendwas das ins Radio integriert ist, Lenkradfernbedienung? DIN 1 Radios sind halt um einiges billiger und man hat weniger Kirmes im Auto, aber manche stehen drauf. Eine passende Einbaublende wirst du wahrscheinlich in beiden Fällen brauchen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen