ForumSharan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Sharan
  6. Sharan 2
  7. Kaufberatung Alhambra.

Kaufberatung Alhambra.

VW Sharan 2 (7N)
Themenstarteram 23. Januar 2022 um 10:07

Hallo,

Ich habe diesen Alhambra gefunden, was meint ihr zu diesem Angebot?

Dieses Angebot habe ich bei mobile gefunden:

Seat Alhambra 2.0 TDI Bi-Xenon Pano Navi R*Cam Standh

Preis: 20.990 €

https://link.mobile.de/?...*Cam%20Standh&sd=&si=https%3A%2F%2Fi.ebayimg.com%2F00%2Fs%2FNDgwWDY0MA%3D%3D%2Fz%2Fds0AAOSwmvJh4dck%2F%24_20.JPG&utm_campaign=DynamicLinkApp&utm_medium=android&utm_source=sharedAd

Ähnliche Themen
10 Antworten

Hui, schnapper würd ich es nicht nennen.

Contra:

Alter EA189, alte Infotainment Generation,Preis.

Subjektives Contra: Farbe Sitze

Pro:

Gesamtumfang Ausstattung, auch wenn kein Lane Assist/Light Assist

Also, da ich gerade selber auf der Suche war, kann ich auch nur sagen, viel zu teuer.

Zwar gehen die Preise grad durch die Decke, aber für einen Diesel mit 5 Sitzen ist das zu viel, bei dem Baujahr.

Themenstarteram 23. Januar 2022 um 11:04

Die Preise sind gerade leider alle jenseits von gut und Böse, aber wenn man jetzt leider ein Auto benötigt hat man wirklich ein Problem. Und wer weiß ob es nicht noch teurer wird.

Im Bereich ca 20.000€ gibt es aber auch kaum Alternativen.

Selbst von Privat stehen die mit fast 20tsd drin.

das Fahrzeug ist mit dem Wolfsburger Betrügerabgassystem ausgerüstet und erreicht daher EURO 5 nicht. Zudem hat das Fahrezug die Verschlechterung in der Motorsteuerung erhalten, die >= 1l höheren Verbrauch ergibt als die Werksangaben. CO2-technisch eine riesige Sauerei, die wir dem Merkel/Scheuer Dieselgipfel zu verdanken haben. Wenn Du Pech hast, führt das zur Verrussung des Abgasrückführsystems mit regelmässigeem Stillstand des Fahrzeugs. Letzteres gilt vor allem, wenn Du das Fahrzeug auch für Kurzstreckenbetrieb (zB Einkaufen) einsetzt.

Der Vorbesitzer hat mit hoher Wahrscheinlichkeit gegen Seat/VW geklagt, was Du bei jetzt noch ernsthaftem Interesse beim Verkäufer nachfragen solltest. Da Du diesen betrügerischen Mangel ja mitkaufst, ist da eventuell ein Rabatt drin, den der alte Eigentümer dem Autohaus gewähren musste, aber gegenüber Dir jetzt verschwiegen wird.

Dann sieh Dir Bitte das Auto von unten an. Insbesondere die hinteren Reifen, sollten innen (!) nicht übermässig abgefahren sein. Wenn dem so ist, muss der Verkäufer dessen Spur einstellen. Ich sage das deshalb, weil die Einstellschrauben (2 pro Rad) im ungünstigen Fall so verrottet sein können, dass der ganze Achsschenkel raus muss. Die Excenterschrauben sind von mieser Qualität. Weiterhin sieh Dir die vorderen Bremsscheiben an. Wenn der Vorbesitzer mit wenig Motorbremse gefahren ist, müssen die demnächst raus. Beides obige sollte die Werkstatt dann noch machen.

Das Auto hat nur 5 Sitze, was für Dich vielleicht keine Rolle spielt. Positiv ist das grössere Navi. Hoffentlich lassen sich bei dem jetzt auch die geodätischen Daten eingeben. Eventuell ist sogar der Bildschirm aktiv, damit Dir nicht nur Parkplätze und Tankstellen angezeigt werden, sondern Du die dann auch gleich antippen und ansteuern kannst. Das gabe es bei ALDI (Medion) schon vor über 20 Jahren. VW hat da erst jetzt von gehört.

Mei, 100000 in 8 Jahren. Ein Wenigfahrer. Belegbar? Oder gedrehter Tacho?

Das würd ich kritisch anschauen. Recht teuer, scheint aber momentan die Zeit zu sein.

Ausstattung musst Du selber wissen was Du brauchst.

Und wie vergammelt die Kiste unten ist. Da rosten sie schnell und gern. -> Mit Konservierung regelmässig behandeln.

Bremsen musst Dir halt anschauen, ist daber kein Ding.

Unserer hat 100.000km keine neuen Klötze oder Scheiben vorne gebraucht, dafür hinten 2x wegen Rost.

Das DSG bremst mit.

AGR hat bei uns ca 200.000 gehalten.

NoX Sensor war noch und Bowdenzüge in den Türen.

Ach ja und eine neue GPS Antenne aus Amazon fürn 10er.

LG, Peter

Zitat:

Das DSG bremst mit.

LG, Peter

Hi, aber nur, wenn im Bordcomputer die Segelstellung ausgeschaltet ist.;)

gruß Don

Kenn ich gar nicht.

Bergab mag ich auch nicht "segeln". ;-)

Unserer schaltet halt bergab wenn man etwas stärker bremst vom 6 oder 5 in den 3 zurück.

Jedenfalls haben die vorderen Bremsen jetzt schon über 100t gehalten und die Klötze sind

immer noch gut. Ist allerdings die grosse Bremse für AHK.

Mit der wir aber selten fahren. Uns wenn, meist nur Radlträger drauf.

Vielleicht 1-2 pro Jahr ein Tag einen Anhänger.

LG, Peter

Das ist die Rekuperation dadurch wird die Batterie dann geladen bei den neueren wird gesegelt (Gang raus das er besser rollen kann) damit soll dann Kraftstoff gespart werden.

Dachte die Lima läd quasi immer?

Ausser vielleicht in den ersten Sekunden nach Kaltstart und bei Vollgas.

Rekuperation kenn ich in dem Sinne nur bei Hybrid oder E.

Bei dem VW System setzt die Lima die Ladespannung dann hoch.

Deine Antwort
Ähnliche Themen