ForumFabia 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Fabia & Roomster
  6. Fabia 1
  7. Kaufberatung 2005er 1,4 16V 75PS

Kaufberatung 2005er 1,4 16V 75PS

Skoda Fabia 1 (6Y)
Themenstarteram 16. Juli 2022 um 18:13

Lohnt sich das?

Bj. 2005

echte 96000km

1,4 16V 75 PS

einfache Klima, die aber super funktioniert

E-Fenster vo, E-Spiegel, Zentralverriegelung mit "Schlüsselreinstecken"

kein Rost! aber diverse Kratzer wiederum nur oberflächlich

guter Allgemeinzustand innen wie außen

Allwettereifen Nexen 185er 14" von 2018

Motor startet sehr gut und läuft ruhig, keine Nebengeräusche, spricht sofort an und regelt zügig wieder runter

2018 neue Buchsen Hinterachse (deutlich teurer wie vorne?), Bremsen komplett vorne...

2020 neue Buchsen Vorderachse

Stoßdämpfer und Feder alle fest und nix gebrochen

Negativ:

alle Flüssigkeiten und Filter von 2018 (bei 70tkm)

Zahnriemen ist der Erste! Rückseite ist leicht rissig und hart, aber nix fransig

Endschalldämpfer ist fällig

TÜV wird neu gemacht. 3000€ werden für den Fabia aufgerufen. Er macht nur, was muß.

Wenn ich alles selber mache 2500€...

2000€ akzeptiert er nicht.

Auto ist ehrlich, alle Belege vorhanden, auch alle TÜV-Berichte, km sind echt, Motorraum sieht ungewaschen sehr sauber aus.

Kein Unfall!

Wie seht ihr das? Durch Angebot und Nachfrage und andere "Welt"-Einfüsse sind die Preise ja stark gestiegen.

3 Vorbesitzer aber alle in der Familie

Bei 2000€ würde ich alles selbst bzw. mit meiner Vertrauenswerkstatt machen. Entsprechend max. 1000€ reinstecken.

Mein Dilemma ist, ich brauche die 5 Türen.

Mein Polo 4 von 2003 hat 45000km (im Feb. mit 39tkm gekauft) runter, den 1,2 16V mit 65PS aber nur 3 Türen und keine Klima!

Top Scheckheft, kein Wartungs-/Reparaturstau und gerade neuen TÜV. Den könnte ich Privat für 3000€ verkaufen.

Soll ich den Polo nun wirklich gegen einen Fabia tauschen...?

 

Ähnliche Themen
3 Antworten

Zitat:

 

Negativ:

alle Flüssigkeiten und Filter von 2018 (bei 70tkm)

Zahnriemen ist der Erste! Rückseite ist leicht rissig und hart, aber nix fransig

Endschalldämpfer ist fällig

TÜV wird neu gemacht. 3000€ werden für den Fabia aufgerufen. Er macht nur, was muß.

Da ist die Frage: was wird denn nun wirklich gemacht für 3000,-?

Wir haben genau solch einen Fabia mit aktuell 130tkm. Ab 2005 handelt es sich um den Facelift mit den runden Nebelleuchten, Klarglas-Scheinwerfern und den Rückleuchten im C-Design. Meine Frau hat den bis vor einem Jahr gefahren, jetzt hat die ältere Tochter den Fabia fürs Studium. Das ist ein treues sorglos Auto und anfallende Reparaturen halten sich idR. im preislichen Rahmen. Außerplanmäßig war bei uns einmal Lambdasonde (150,-EUR) und Servopumpe (500,-EUR). Den Endtopf mussten wir letztes Jahr auch zum zweiten mal neu machen lassen. Batterie und Lichtmaschine waren auch vor einem Jahr fällig.

Die Frage ist hier, was bleibt für dich noch zu machen für 3000,-EUR. Wenn Endtopf, Inspektion+Ölwechsel und der Zahnriemen gemacht werden, kann man sich das für 3000,-EUR (vor allem bei der derzeitigen Situation auf dem Gebrauchtwagenmarkt überlegen). Angenommen der TÜV reklamiert nur den Endtopf aber für die AU wird mit dem alten ZR rumgeorgelt und du musst später zu den 3000,-EUR nochmal Service+Ölwechsel +ZR-Wechsel zahlen, ist es nicht mehr so interessant, vor allem wegen dem anstehenden Servicestau. Da soll nicht nur Öl sondern Bremsflüssigkeit und alle Filter (auch den Kraftstofffilter) erneuert werden. Grundsätzlich hätte ich da bei solch einem Motor wenig Bedenken, die neueren sind da sensibler. Kläre halt mal ab, was an Kosten für dich sonst später noch anstehen. Wenn du Preise z.B. bei einer Freien Werkstatt erfragst, kannst du vielleicht noch handeln. Sonst halt lieber stecken lassen. Den Polo kannst du gegen den Fabia tauschen. Vor allem weil es ein Facelift sein dürfte, da wurden einiger Probleme beseitigt, die dein Polo noch hat...

Themenstarteram 16. Juli 2022 um 22:35

Bei 3000€ wäre neuer TÜV und Ölwechsel dabei...heißt ja dann immer "kleiner Service".

Vermutlich mit ESD.

Bei 2500€ nix weiter. Wenn der Zahnriemen mal getauscht worden wäre, kein Problem...

Hatte die obere Zahnriemenabdeckung geöffnet...außer die Probefahrt und in die Werkstatt würde ich damit keinen Meter mehr fahren!

Eigentlich schade...

Dann schaue lieber mal weiter. Bei dem Preis sollte es keinen derartigen Wartungsstau geben. Bei Mobile findest du aber in den Preisbereich auch eine begrenzte Auswahl ohne solch einen Wartungsstau. Aber 3000,-EUR + Service + ZR + ev. Endtopf ist zuviel.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Fabia & Roomster
  6. Fabia 1
  7. Kaufberatung 2005er 1,4 16V 75PS