Forum1er F20 & F21
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er F20 & F21
  7. Kaufberatung 118i

Kaufberatung 118i

BMW 1er
Themenstarteram 30. November 2017 um 17:49

Hallo ich möchte gerne als leihe von euch hören auf was ich achten muss wenn ich einen gebrauchten 118i kaufe. Hab jetzt überal Gelsen was für Probleme das Auto hat und hab ehrlich gesagt jetzt doch Angst mir einen anzulegen hab dieses Angebot gesehen und würde gern eure Meinung und Erfahrungen zu diesem Auto hören

Bmw 118i

Erstzulassung 03:2012

Leistung 170ps

Km. 113.000

Schaltgetriebe

Wenn mir da jemand sagen kann ob er auch gute Erfahrungen gemacht hat und mir eventuell sagen könnte was ich alles beachten sollte beim Kauf und was ich genau achten sollte was schon gemacht sei und was nicht wäre ich ihm sehr dankbar ??

Hier das Angebot

https://m.mobile.de/.../253510381.html?ref=eyeCatcher&eyecatcher=1

Ähnliche Themen
10 Antworten

Bei welcher Automarke gibt es denn keine Probleme? Ich persönlich würde mir kein Auto mit mehr als 100000 km kaufen. Die Kisten sind schon lang nicht mehr auf sowas ausgelegt. Aber wie immer gibts da andere Meinungen. Prinzipiell hast du 1 Jahr Gebrauchtwagengarantie und dann hälst du den Kopf selbst hin. Das hat mit Premium oder Nichtpremium Fahrzeugen nichts zu tun.

Themenstarteram 30. November 2017 um 20:17

Zitat:

@cyber.sandro schrieb am 30. November 2017 um 19:56:48 Uhr:

Bei welcher Automarke gibt es denn keine Probleme? Ich persönlich würde mir kein Auto mit mehr als 100000 km kaufen. Die Kisten sind schon lang nicht mehr auf sowas ausgelegt. Aber wie immer gibts da andere Meinungen. Prinzipiell hast du 1 Jahr Gebrauchtwagengarantie und dann hälst du den Kopf selbst hin. Das hat mit Premium oder Nichtpremium Fahrzeugen nichts zu tun.

Ja mir ist es bewusst das jedes Auto Problem hat und daher will ich wissen welche hier so auftreten könne

 

Themenstarteram 1. Dezember 2017 um 0:49

Da war ich auch aber kommt keiner mit den km stand alle haben weniger

Zitat:

@cyber.sandro schrieb am 30. November 2017 um 19:56:48 Uhr:

Bei welcher Automarke gibt es denn keine Probleme? Ich persönlich würde mir kein Auto mit mehr als 100000 km kaufen. Die Kisten sind schon lang nicht mehr auf sowas ausgelegt. Aber wie immer gibts da andere Meinungen. Prinzipiell hast du 1 Jahr Gebrauchtwagengarantie und dann hälst du den Kopf selbst hin. Das hat mit Premium oder Nichtpremium Fahrzeugen nichts zu tun.

Das sehe ich anders! Während du früher Autos im Kleinwagen-/Kompaktsegment mit 100tkm in die Tonne treten konntest, haben auch diese mittlerweile eine gewisse Langlebigkeit. Eigentlich sind die wesentlichen Komponenten - pauschal betrachtet - heute haltbarer denn je. Damit meine ich Fahrwerkskomponenten, Getriebe, Motoren.

Was aber richtig ist: Die Autos haben mehr Ausstattung als je zuvor und wo mehr drin ist, da kann auch mehr kaputt gehen. Irgendwas wird früher oder später kaputt gehen und dann muss man sich überlegen, ob man es repariert oder nicht.

Zitat:

@Maho_95 schrieb am 1. Dezember 2017 um 00:49:18 Uhr:

Da war ich auch aber kommt keiner mit den km stand alle haben weniger

Na ja, der 118i ist kein Vielfahrerauto. Auf mobile gibt es ganze 19 Stück, die aus 2012 oder jünger sind und über 100tkm haben.

Zum Motor kann ich dir nicht viel sagen. 118i haben mich nie interessiert. Da kann ich nur auf andere Threads verweisen bzw. andere Personen. Bei den km und dem Alter gilt halt, ausgiebig probefahren und schauen, ob irgendwas auffällt. ;)

Themenstarteram 1. Dezember 2017 um 3:59

Was würdest du für ein Motor empfehlen?

Der Motor ist gut. Das passt schon. Manchmal braucht er etwas Kühlwasser -> https://www.motor-talk.de/.../...trotz-neuer-wasserpumpe-t6187167.html

Ist aber alles kein Drama. Auch der Rest des Fahrzeugs ist haltbar, siehe hier: https://www.motor-talk.de/.../...rfahrungen-und-probleme-t4492653.html

Lies dir ruhig alle 12 Seiten durch.

Wie immer gilt: Entweder selbst fachkundig sein oder zur Besichtigung einen Bekannten mitnehmen, der ein bisschen Ahnung von Auto-Technik hat. Ich finde, dass der o.g. Wagen gut dasteht. Habe einen vergleichbaren F20 daheim, da ist bislang auch fahrwerks-technisch nix dran.

Themenstarteram 1. Dezember 2017 um 8:45

Zitat:

@cz3power schrieb am 1. Dezember 2017 um 07:48:18 Uhr:

Der Motor ist gut. Das passt schon. Manchmal braucht er etwas Kühlwasser -> https://www.motor-talk.de/.../...trotz-neuer-wasserpumpe-t6187167.html

Ist aber alles kein Drama. Auch der Rest des Fahrzeugs ist haltbar, siehe hier: https://www.motor-talk.de/.../...rfahrungen-und-probleme-t4492653.html

Lies dir ruhig alle 12 Seiten durch.

Wie immer gilt: Entweder selbst fachkundig sein oder zur Besichtigung einen Bekannten mitnehmen, der ein bisschen Ahnung von Auto-Technik hat. Ich finde, dass der o.g. Wagen gut dasteht. Habe einen vergleichbaren F20 daheim, da ist bislang auch fahrwerks-technisch nix dran.

Danke für die links

 

Also deine Meinung nach ist der Preis ok und ich sollte auch keine Angst vor den km haben ?

Zum Preis kann ich dir nix sagen, da musst du selbst mal vergleichen. Mein erstes Bauchgefühl: Der liegt preislich durchaus im Rahmen.

Achtung: in der Anzeige steht nix von "unfallfrei". Da mal nachfragen!

Zitat:

@Maho_95 schrieb am 1. Dezember 2017 um 03:59:39 Uhr:

Was würdest du für ein Motor empfehlen?

Es ist einfach ein Motor, der mich nie interessiert hat, daher kann ich dir nichts dazu sagen. Dieser ganze Leistungsbereich hat mich nicht interessiert. Ich hatte zwar auch einen 120d durch persönliches Downsizing von Limousinen wie A6 (wollte mehr Agilität und Kompaktheit), aber der stellte die untere Grenze für mich persönlich dar. Und der 120d war zwar gut, wurde aber ersetzt durch etwas mehr (140i). Daher bin ich bis einschließlich 120i nicht der beste Ratgeber ;)

Was den Preis angeht: Da es ein Fahrzeug ist, das mich nich tinteressierte, kann ich nicht sagen, was ein guter Preis ist. Aber wenn mich nicht alles täuscht, bekommst du für 2-3t€ mehr einen Gebrauchten mit halb sovielen km und Garantie vom BMW-Händler. Da würde ich lieber die paar € mehr investieren.

Deine Antwort
Ähnliche Themen