ForumBMW
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW
  5. Kauf

Kauf

BMW R 1100
Themenstarteram 20. Dezember 2020 um 13:21

Will eine R 1200 RT kaufen 107000 Km Gelaufen gibt es Probleme mit dem Motorrad.

Und sind 90 PS ausreichend.

Ähnliche Themen
32 Antworten

Also zu der Leistung kann man kaum eine für dich passende Aussage treffen.

Was soll das Motorrad können?

Die 1200 RT hat 110 PS. Und damit bin ich über 60.000 km gut klar gekommen.

Leistung? Hatte die 1150RT mit ich glaube 96 PS. Die war sehr flott. Meine Freunde sagten damals, mit keiner war ich schneller unterwegs. 1200er hat doch mehr als 90 PS. Leistung ist ausreichend, um 200 recht entspannt auf der Bahn zu fahren. Es gibt viele stärkere, aber so locker und unangestrengt hohe Reiseschnitte auf der Bahn zu erzeugen, schaffen nicht viele. Zur Frage nach Problemen kann man nur sagen, dass sie am besten scheckheftgeplegt sein sollte. Dann ist nicht viel zu erwarten und Rückrufe sind erledigt.

Es ist halt wie immer ein Blick in die Glaskugel :D

Ein paar mehr Angaben über das Objekt der Begierde, erst recht wenn die wenigen gemachten Angaben nicht zueinander passen, wären schon gut. Baujahr, Kaufpreis, ggf. Ausstattung wie welches ABS etc.

R 1100RT -> 90PS

R 1150RT -> 95PS

R 1200RT -> 110 PS bis 2013

R 1200RT/LC -> 125 PS ab 2013

R 1250RT -> 136 PS

nur mal so zur Info

Ob 90 PS ausreichen, kommt immer auf den Einsatzzweck und das eigene Empfinden an :D , dem einem reicht's oder ist sogar schon zu viel, dem anderen kann es gar nicht genug sein, weil er unbedingt mit 180+ über die BAB blasen will :cool:

Geld

Zitat:

@Stoneweapon schrieb am 20. Dezember 2020 um 17:27:14 Uhr:

Geld

Super Kommentar. Irgendwie sinkt das Niveau der Leute die hier antworten auch ständig. :confused:

Zurück zum TE: Ein paar mehr Informationen benötigen wie schon um dir hier ein paar Infos zu geben. Z.B.:

- Baujahr

- Zustand

- wurden regelmäßig der Service durchgeführt

usw. Evtl. gibt es auch ein Link zu dem Motorrad?

 

Bzgl. der Leistung, mit was bist du jetzt unterwegs und für was ist die RT vorgesehen?

Zitat:

@IngridZ schrieb am 20. Dezember 2020 um 13:21:12 Uhr:

Will eine R 1200 RT kaufen 107000 Km Gelaufen gibt es Probleme mit dem Motorrad.

Und sind 90 PS ausreichend.

Ich tippe mal auf Schreibfehler, da:

In der Überschrift R 1100

90 PS würden dazu passen

Heute angemeldet, erster Beitrag, noch keine Routine

IngridZ und männlich :confused:

Ich denke, das klärt sich demnächst auf.....;)

Zitat:

@driver001 schrieb am 20. Dezember 2020 um 17:46:44 Uhr:

Zitat:

@Stoneweapon schrieb am 20. Dezember 2020 um 17:27:14 Uhr:

Geld

Super Kommentar. Irgendwie sinkt das Niveau der Leute die hier antworten auch ständig. :confused:

...

Mit diesem Kommentar wollte ich eigentlich darauf aufmerksam machen, wie schlecht diese "Anfrage" schon im Betreff verfasst ist.

Faszinierend übrigens, wie hier Threads ewig lang fortgeführt werden, die von einem Account gestartet wurden, der nur einen Beitrag erstellt hat und den auch noch mit so einem generisch-gehaltlosen Titel.

Würde mich wundern, wenn der TE überhaupt antwortet oder sich hier nochmal irgendwie inhaltlich einbringt und wenn würde ich das nicht sehen, weil ich solche Bots gleich mal auf die Ignore-Liste setze.

@Steinwaffe

Dann antworte doch erst gar nicht erst :rolleyes:

Zitat:

@JoergFB schrieb am 20. Dezember 2020 um 19:19:22 Uhr:

@Steinwaffe

Dann antworte doch erst gar nicht erst :rolleyes:

Noch bist du hier kein Mod und kannst mir das nicht verbieten. :p

Mache ich doch gar nicht, aber dafür , dass du solche Threads eigentlich auf deine "Ignore-Liste" setzt, schreibst du ziemlich viel :D:D:D

Die User kann man auf die Ignore Liste setzen, nicht die Threads. Immerhin antworte ich auf Leute, die es wirklich gibt, oder bist Du auch ein Bot?

Zitat:

@JoergFB schrieb am 20. Dezember 2020 um 19:19:22 Uhr:

@Steinwaffe

Dann antworte doch erst gar nicht erst :rolleyes:

Finde dass dem steinernen Waffenfreund ganz gut gelungen ist aufzuzeigen, dass aus jeder relativ sinnlosen Anfrage ein ebenso sinnbefreiter Thread entstehen kann.

Er hätte auch z.B. Arsch schreiben können, wärs auf das gleiche heraus gekommen.

Ich hätte es vermutlich anders ausgedrückt, aber inhaltlich bin ich beim User Stoneweapon.

Wer sich bei der Fragestellung keinerlei Mühe gibt kann doch nicht erwarten, das sich irgendein Fremder . Wobei sich die Frage gut versteckt, denn Fragezeichen sehe ich im Text der TE keine.

Umso bewundernswerter finde ich die stoische Ruhe, mit der User wie der Jörg immer wieder so Sachen beantworten. Ich habe das mittlerweile aufgegeben. Und finde das schade... ;)

Fazit für mich, im Eingangs-Thread wurde keine Frage gestellt, also gibt es auch keine Antworten. Zumindest keine gehaltvollen. :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen