ForumVolkswagen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Kauf mit Inzahlungnahme

Kauf mit Inzahlungnahme

VW
Themenstarteram 6. April 2020 um 7:09

Hallo Zusammen,

Ich habe im November einen Polo Gti bestellt und meinen alten Ford Focus Inzahlung gegeben. Da das Auto überflüssig war habe ich es im Hof bei vw abgestellt mit der Haftpflicht Versicherung ohne Kilometer. Das Problem jetzt ist das die Auslieferung vom Fahrzeug erst im August ist statt wie im Vertrag stehen erster Quartal. Kann ich das Fahrzeug abmelden ? Weil so zahle ich unnötig Versicherung und steuern. Könnte ich Vw eine Forderung stellen da der vereinbarte Termin um 5 Monate sich verschiebt. Ich hoffe Ihr könnt mir helfen da ich wirklich ratlos bin was ich machen soll.

Ähnliche Themen
4 Antworten

Hast du denn mal mit dem Händler Kontakt aufgenommen?

So wie ich das verstehe wurde der Focus noch nicht übergeben, also du bist noch der Halter. Du kannst das Fahrzeug natürlich abmelden aber wenn VW dann sagt du sollst den von ihrem Grundstück fahren und im August wiederbringen hast du ein Problem.

Eine Forderung an VW zu stellen kommt auf den Vertrag an. Nur wenn das Lieferdatum garantiert ist kannst du etwas fordern, wenn was anderes drin steht hast du pech gehabt.

Themenstarteram 6. April 2020 um 18:28

Verkäufer im Moment schlecht angeblich im Urlaub und die Vertreter geben keine richtige Auskunft. Im Vertrag steht Auslieferung im ersten Quartal weiß halt nicht wie Fix so ein Termin ist.

Themenstarteram 6. April 2020 um 18:29

Das Problem ist du konntest das Angebot nur bekommen wenn das Auto mindestens 4 Monate auf dich zugelassen ist.

Im Kaufvertrag wird auf Bedingungen Bezug genommen. Liefertermin ist da grundsätzlich unverbindlich. Ist der überschritten, kannst den Händler in Verzug setzen usw. Steht alles in den Bedingungen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Kauf mit Inzahlungnahme