ForumInsignia A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia A
  7. Kauf eines Opel Insignia OPC 325 PS: Welche Stärken, Schwächen und Verbrauch?

Kauf eines Opel Insignia OPC 325 PS: Welche Stärken, Schwächen und Verbrauch?

Opel Insignia A (G09)
Themenstarteram 2. Juli 2020 um 22:59

Hallo liebe Opel-Fahrer,

ich möchte mich gerne von meinem BMW trennen, da wir jetzt ein Fahrverbot in unserer Stadt haben. Ich möchte mir einen Opel Insignia OPC anschaffen mit 325 PS und Automatik, es gibt bereits gute und bezahlbare Modelle mit wenig Laufleistung zu einem sehr guten Preis, versteht sich mit voller Ausstattung.

Ich wollte bei euch fragen, welche Stärken und schwächen so ein Opel OPC mit 325 PS 2.8 4x4 hat, welchen Verbrauch in Stadt, Land und Autobahn hat das Fahrzeug.

Muss ich beim Kauf etwas beachten?

Ich finde den Wagen vom Aussehen und Ausstattung vollkommen gelungen, 325 PS gute Power!

Ich bin vor Jahren einen Astra GTC gefahren und war mit dem geringen Verbrauch sehr überrrascht.

Was verbraucht der OPel insignia OPC bei euch? - Ich bin ein zurückhaltender fahrer und fahre vernünftig, auf Autobahn geben ich aber alles und dafür muss ein OPEL OPC umlimited her, um sämtliche BMWs hinter sich zu lassen :D, was opel ganz gut kann!

Danke und mfg

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Fatalyty schrieb am 3. Juli 2020 um 22:17:28 Uhr:

Ich möchte dir ja nicht zu nahe treten...aber nen 530d frühstückt der i30n mim anlasser weg...

Laut accelerationtimes.com 0-100

 

i30N Performance: 6,4s

530D F10: 6,0s (G10 5,6)

 

Abgesehen davon ist es Bullshit eine gut ausgestattete Mittelklasse Limousine mit so einer Büchse zu vergleichen.

97 weitere Antworten
Ähnliche Themen
97 Antworten

Also ich mache mit einer Tankfüllung so um die 380km , ich fahre natürlich auch gerne etwas sportlicher ..... ist ja auch bekannt dass der OPC ein Spritvernichter ist und damit muss man leben können wenn man sich so ein Auto zulegt

Willst du dir das wirklich antun ?

Die Kiste hat soooooviele potenzielle sauteure Baustellen (zb steuerketten....haldex)

Dann der "opc-aufschlag"....wie bei amg.... selber Schrott wie nen normaler Benz aber wer amg fährt kann halt mehr bezahlen....

Und nen Kracher ist der mit 325 PS jetzt auch nicht wirklich....

Völlig überbewerteter pampersbomber

Themenstarteram 3. Juli 2020 um 9:31

Zitat:

@Fatalyty schrieb am 3. Juli 2020 um 09:11:34 Uhr:

Willst du dir das wirklich antun ?

Die Kiste hat soooooviele potenzielle sauteure Baustellen (zb steuerketten....haldex)

Dann der "opc-aufschlag"....wie bei amg.... selber Schrott wie nen normaler Benz aber wer amg fährt kann halt mehr bezahlen....

Und nen Kracher ist der mit 325 PS jetzt auch nicht wirklich....

Völlig überbewerteter pampersbomber

Mein BMW Diesel läuft allerdings sehr zuverlässig, er hat keine Probleme mit nichts und kommt bei normaler fahrweise über 1200 km weit.

Da wirste mim opc 3 mal tanken

Themenstarteram 3. Juli 2020 um 10:47

Zitat:

@Fatalyty schrieb am 3. Juli 2020 um 10:03:23 Uhr:

Da wirste mim opc 3 mal tanken

Also ihr könnt mit gutem gewissen den OPC abraten oder? Verbrauch sehr hoch und viele teure Probleme wie Steuerketten?

Danke!

Ich geh dann mal davon aus dass du einen OPC besitzt oder je besass........

Ich bin vollends überzeugt vom OPC

Zitat:

@Fatalyty schrieb am 3. Juli 2020 um 09:11:34 Uhr:

Willst du dir das wirklich antun ?

Die Kiste hat soooooviele potenzielle sauteure Baustellen (zb steuerketten....haldex)

Dann der "opc-aufschlag"....wie bei amg.... selber Schrott wie nen normaler Benz aber wer amg fährt kann halt mehr bezahlen....

Und nen Kracher ist der mit 325 PS jetzt auch nicht wirklich....

Völlig überbewerteter pampersbomber

1 in der Familie 2 im Bekanntenkreis.... keiner von de 3 ist problemlos und hat einen schon fast in die Pleite getrieben....

Fahre öfters den meines Bruders.... gibt besseres.... klar auch schlechteres.... aber die Kiste ist die möglichen Risiken einfach nicht wert..

Alles meine persönliche Meinung;)

Themenstarteram 3. Juli 2020 um 12:41

Zitat:

@Fatalyty schrieb am 3. Juli 2020 um 12:31:18 Uhr:

1 in der Familie 2 im Bekanntenkreis.... keiner von de 3 ist problemlos und hat einen schon fast in die Pleite getrieben....

Fahre öfters den meines Bruders.... gibt besseres.... klar auch schlechteres.... aber die Kiste ist die möglichen Risiken einfach nicht wert..

Alles meine persönliche Meinung;)

bei bmw hatte ich nur kleinigkeiten,mal da radlager, mal da ein sensor, mal da was, ansonsten nichts besonderes, wo teuer ist, der wagen ist gute 16 jahre alt jetzt.

Wenn du was Lustiges mit bumms haben willst nimm nen i30n.... der fährt Kreise um nen insi

Zitat:

@Fatalyty schrieb am 3. Juli 2020 um 15:02:32 Uhr:

Wenn du was Lustiges mit bumms haben willst nimm nen i30n.... der fährt Kreise um nen insi

Hatten wir mal als Inzahlungnahme in der Firma und ich hatte den mal ein Wochenende. Der läuft schon sehr gut, keine Frage. Aber sonst möchte ich die Dose nicht haben wollen, da ist der OPC schon ein ganz anderes Fahrzeug. Alleine die Assistenssysteme im OPC...

Zitat:

@Maxim1965 schrieb am 2. Juli 2020 um 22:59:28 Uhr:

 

Was verbraucht der OPel insignia OPC bei euch?

14 Liter auf der Landstraße bei normaler Fahrt, wenn der Kickdown öfter genutzt wird Richtung 16L.

Autobahn 20-25L

Themenstarteram 3. Juli 2020 um 20:01

Zitat:

@harry_76_2 schrieb am 3. Juli 2020 um 16:44:23 Uhr:

Zitat:

@Maxim1965 schrieb am 2. Juli 2020 um 22:59:28 Uhr:

 

Was verbraucht der OPel insignia OPC bei euch?

14 Liter auf der Landstraße bei normaler Fahrt, wenn der Kickdown öfter genutzt wird Richtung 16L.

Autobahn 20-25L

20-25 Liter? 14 Liter? Nein Danke, meins braucht 5 und 8.

I30n? Ist das hyndai oder wie man das schreibt, das zieht mein 530d locker weg. Das sind keine Autos, ich suche autos mit bums keine rollenden verkehrshindernisse.

Ich möchte dir ja nicht zu nahe treten...aber nen 530d frühstückt der i30n mim anlasser weg...

Nicht

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia A
  7. Kauf eines Opel Insignia OPC 325 PS: Welche Stärken, Schwächen und Verbrauch?