ForumSubaru
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Kauf eines Forester neu

Kauf eines Forester neu

Themenstarteram 7. August 2008 um 23:21

Hallo,

habe nach langer Suche wie durch Zufall einen forester entdeckt! Das Auto hat mir sofort gefallen!

Jetzt meine Frage:

Wer hat die letzte Zeit eine Forester mit kostenloser Gasanlage gekauft?

Wieviel kg Gas braucht den der Forester?

Läuft das alles rund, oder gibts Probleme?

Wieviel Rabatt bekommt man bei Subaru? Welcher Händler ist zu empfehlen?

Für einen günstigen Preis mach ich gerne mal einen Ausflug:)

Vielen Dank !

Beste Antwort im Thema
am 8. August 2008 um 11:48

Also der Rabatt dürfte durch die Gasanlage ziemlich aufgebraucht worden sein. Der Rabatt für Jäger (15%) gibt es extra, dafür muss man aber Mitglieder beim Deutschen Jagdverband sein (diverse Jagdvereine sind dort gelistet). Vielleicht gibt es noch etwas Zubehör (z.B. die sehr sinnvoll Kofferraumschale) aber sonst kann ich mir nicht vorstellen, dass noch viel drin ist.

Im Münchner Raum kann ich als Händler "Auto Lachauer" in Fürstenfeldbruck sehr empfehlen.

25 weitere Antworten
Ähnliche Themen
25 Antworten

Hi,

aalso, Ich kenne hier im Forum nur einen der einen neuen Forester bis dato hat. (Cyberwarrior) Da dieser aber für 2 Wochen in Köln ist kann er dir nicht zurückschreiben nehme ich mal an. Die Subarus laufen mit der Gas-Anlage die direkt bei Subaru verbaut wird recht gut und zuverlässig. Nun Rabatt, die kostenlose Gasanlage ist ja schon ein prima Rabatt aber wenn du jetzt in einem Jagdverein bist bekommst du nochmal extra Rabatt bei Subaru.

Welcher Händler ist zu empfehlen? Da ist erst mal die Frage: Wo kommst du her?

Wir sind bis jetzt mit dem Autohaus Schüppler in Volkmarsen (Nordhessen) immer gut ausgekommen. Vor allem sind sie sehr ehrlich und geben auch über Telefon Ratschläge wenn mal etwas am Auto nicht funzen will.

Gruß Michael

Moin,

preislich wird es wohl nicht allzuviel Rabatt geben. Ich hab damals den Grundpreis bezahlt und dafür Ausstattung als Rabatt erhalten: Lederausstattung, Scheibentönung, Edelstahlschutzleisten, Laderaumwanne, Premiumfußmatten, usw.

am 8. August 2008 um 11:48

Also der Rabatt dürfte durch die Gasanlage ziemlich aufgebraucht worden sein. Der Rabatt für Jäger (15%) gibt es extra, dafür muss man aber Mitglieder beim Deutschen Jagdverband sein (diverse Jagdvereine sind dort gelistet). Vielleicht gibt es noch etwas Zubehör (z.B. die sehr sinnvoll Kofferraumschale) aber sonst kann ich mir nicht vorstellen, dass noch viel drin ist.

Im Münchner Raum kann ich als Händler "Auto Lachauer" in Fürstenfeldbruck sehr empfehlen.

Hallo,

ich kann zum Thema Gas-Verbrauch beim neuen Forester nicht viel sagen, aber ich denke es wird ähnlich wie beim Legacy ein Mehrverbrauch von durchschnittlich rund 1 1/2 Liter im Verlgeich zum Benzinverbrauch sein.

Apropos "Liter": Du hast "Kg Gas" geschrieben; in Kg wird nur Erdgas beziffert, Autogas (LPG) - wie bei Subaru ausschließlich einsetzbar - in Litern. Bitte bei der Kostenrechnung zu Hause nicht verwechseln, ist doch ganz was anderes...

Gruß,

cagliostro3004

Themenstarteram 8. August 2008 um 17:30

Nein, bin nicht in einem Jagdverein:) Kann man da einfach Mitglied werden, wie im Sportverein?

Bin aus der Nähe von Augsburg, aber eh immer viel unterwegs. Für eine vernüftigen Rabatt kann man auch mal einen Ausflug machen und dann nebenbei noch ein Auto kaufen:).

Der Verbrauch mit einer Gasanlage ist schon eine wichtige Entscheidungshilfe!

Was nutzt billiges Gas wenn man dann 30% mehr verbraucht!

Dann muss man wieder auf einen Diesel zurückgreifen!

Bin dankbar für jede Antwort!

[Hi,

aalso, Ich kenne hier im Forum nur einen der einen neuen Forester bis dato hat. (Cyberwarrior) Da dieser aber für 2 Wochen in Köln ist kann er dir nicht zurückschreiben nehme ich mal an. Die Subarus laufen mit der Gas-Anlage die direkt bei Subaru verbaut wird recht gut und zuverlässig. Nun Rabatt, die kostenlose Gasanlage ist ja schon ein prima Rabatt aber wenn du jetzt in einem Jagdverein bist bekommst du nochmal extra Rabatt bei Subaru.

Welcher Händler ist zu empfehlen? Da ist erst mal die Frage: Wo kommst du her?

Wir sind bis jetzt mit dem Autohaus Schüppler in Volkmarsen (Nordhessen) immer gut ausgekommen. Vor allem sind sie sehr ehrlich und geben auch über Telefon Ratschläge wenn mal etwas am Auto nicht funzen will.

Gruß Michael

Hi,

Also das mit dem Jagdverein da müsstest du eben genau diesen Cyberwarrior fragen;)

Gruß Michael

Hallo,

der Gasverbrauch bei meinem 2005er Forester liegt 3 Liter über dem Benzinverbrauch, nix 1,5 L.

Benzin 9 L, Gas 11,5 - 12 L.

Mit 30 % Mehrverbrauch muss man wohl rechnen. Wird wohl beim neuen nicht viel anders sein, ist ja die gleiche Anlage.

Macht aber nix, Gas ist ja nur halb so teuer wie Benzin.

Gruss

Uwe

am 9. August 2008 um 10:06

Zitat:

Original geschrieben von cd567

Hallo,

habe nach langer Suche wie durch Zufall einen forester entdeckt! Das Auto hat mir sofort gefallen!

Jetzt meine Frage:

Wer hat die letzte Zeit eine Forester mit kostenloser Gasanlage gekauft?

Wieviel kg Gas braucht den der Forester?

Läuft das alles rund, oder gibts Probleme?

Wieviel Rabatt bekommt man bei Subaru? Welcher Händler ist zu empfehlen?

Für einen günstigen Preis mach ich gerne mal einen Ausflug:)

Vielen Dank !

Meld dich mal bei mir, ich hab da einige gute Tipps bzw. Möglichkeiten !

Themenstarteram 10. August 2008 um 13:59

Ich hoffe Cyberwarrior schaut bei Gelegenheit mal rein und beantwortet meine Fragen!

Danke nochmal für die Antwort!

Hi,

Also das mit dem Jagdverein da müsstest du eben genau diesen Cyberwarrior fragen;)

Gruß Michael

Themenstarteram 14. Oktober 2008 um 19:31

Habe letzte Woche meinen neuen Forester bekommen.

Bin schon 1000 km gefahren.

Läuft ganz gut auf Gas.

Beim ersten Tanken wurden ca 11,9 Liter Gas errechnet.

Beim zweiten Tanken ebenfalls.

Habe heute ca. 52 Liter Gas getankt - Tank habe ich bis auf den Warnton leer gefahren.

Bin Stadt, Landstraße und viel Autobahn (max. 140 da das Auto erst eingefahren werden muss) gefahren.

Werde weiter Testen.

Schreibt doch mal, was Ihr so braucht. Gas oder Benzin oder falls jemand bald einen Diesel fährt:)

Gruß an alle Forester-Fahrer

Herzlichen Glühstrumpf und Wilkommen!!! Und allzeit gute Fahrt!

Willkommen im Club! *g*

Schreib deinen Verbrauch doch bei Spritmonitor rein. Ist wenig Arbeit und man hat einen tollen Überblick.

Hier meine Seite:

Spritmonitor

Themenstarteram 15. Oktober 2008 um 18:29

Hallo Cyberwarrior,

gute Idee, werde aber nicht jede Tankfüllung eintragen. Fahre in der Woche so 1000 KM.

Hab jetzt schon 1300 Km runter.

Was zeigt denn deine Durchschnittsverbrauchsanzeige an? Stimmt die mit dem tatsächlichen Benzinverbrauch überein? Bin bis jetzt noch wenig Benzin gefahren, werde aber demnächst mal eine ganzen Tank testen.

Heute hat sie 7,2 LITER angezeigt. Bin viel Landstraße gefahren - Überholen war oft nicht möglich - muss den Motor noch Einfahren - dass er lange läuft:).

Hat jemand Erfahrung ob der Benzinverbrauch / Gasverbrauch noch nach dem Einfahren abnimmt?

Gruß an Alle!

 

Zitat:

Original geschrieben von cd567

Habe letzte Woche meinen neuen Forester bekommen.

Bin schon 1000 km gefahren.

Läuft ganz gut auf Gas.

Beim ersten Tanken wurden ca 11,9 Liter Gas errechnet.

Beim zweiten Tanken ebenfalls.

Habe heute ca. 52 Liter Gas getankt - Tank habe ich bis auf den Warnton leer gefahren.

Bin Stadt, Landstraße und viel Autobahn (max. 140 da das Auto erst eingefahren werden muss) gefahren.

Werde weiter Testen.

Schreibt doch mal, was Ihr so braucht. Gas oder Benzin oder falls jemand bald einen Diesel fährt:)

Gruß an alle Forester-Fahrer

Hallo,

wo hast Du ihn denn jetzt gekauft?

Der Verbrauch kommt so ja hin.

Was ich so gesehen habe liegen alle, egal ob EZ 04, 07 oder 09 zwischen 11 und 12 l bei normaler Fahrweise.

Der Forester ist ja kein Rennwagen (Imprezza).

Wenn Du das Auto mal 160 laufen lässt geht er vermutlich auch Richtung 14 l.

Gruss

Uwe

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Kauf eines Forester neu