Forum1er
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 1er
  6. Kauberatung 106

Kauberatung 106

Themenstarteram 16. Febuar 2006 um 14:04

Servus,

meine freundin will nen 106er kaufen, heißt wenn das was wird werde ich in diesem Forum auch mitmischen!

da ich bisher keien Ahnung von 106ern hab, die Frage auf was muß ich beim Kauf achten. Gibts irgendwelche schwachstellen???

Gruß Butze

Ähnliche Themen
18 Antworten

Hab nochmal nachgeschaut, ich zahle 60% bei meiner Versicherung. Hab Teilkasko und Zahle im Jahr 580euro. Steuer Kostet der 106 Diesel Euro2 ca. 250 euro im Jahr.

Zum Vergleich: ein 106 1,1l 60 PS kostet 81euro Steuern im Jahr und bei 60% knapp 420 euro Teilkasko.

Diesel: ca. 850euro im Jahr

Benziner: ca. 500euro im Jahr

Wenn man jetzt mit beiden 15000km fährt, spart man beim Diesel (Verbrauch mit 6liter veranschlagt) gegenüber dem Benziner (7,5liter...) fast genau 450euro. Das heisst der Diesel hätte sich ab einer Kilometerzahl von 15000 schon längst gelohnt.

MfG criZ

Holla

 

Vorausgesetzt , der Anschaffungspreis ist gleich und die Preisdifferenz Benzin/Diesel bleibt.

Aber schon bei Punkt 2 habe ich berechtigte Zweifel :-)

Wie sieht eigentlich der Unterschied bei den Wartungskosten aus ?

Also die Daten hab ich hier schwarz auf weiss, hatte ja auch ne zeit lang mal n 106 1.1l mit 60 PS. Was Anschaffungspreis und Wartung betrifft, soweit wollt ich jetzt net gehen, aber du hast natürlich recht, zum errechnen der Gesamtersparnis gehört das dazu.

Schätze mal der Benziner ist Wartungsintensiver, da man hier sehr viel von defekten Sonden Fühlern und anderem Elektrokram der Motorsteuerung liest. Der Dieselmotor ist so gut wie komplett mechanisch gesteuert und was allenfalls mal anfällt sind Glühkerzen.

Dafür wird der Diesel im Anschaffungspreis teurer sein, naja hab jetzt kein bock des zu rechnen ;)

MfG criZ

Aber im Winter könnte es Probleme geben oder ? ... naja muss halt was Benzin in Tank ;-P

Deine Antwort
Ähnliche Themen