ForumA6 C8/4K
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 C8/4K
  7. Kartenupdate - Naviupdate online

Kartenupdate - Naviupdate online

Audi A6 C8/4K
Themenstarteram 27. April 2019 um 11:13

Hallo zusammen,

ich habe aktuell Kartenmaterial von 2018.3. Dieses war beim Kauf aufgespielt. Mir ist in den letzten Wochen aufgefallen, dass teilweise noch neue Autobahnabschnitte fehlen (A44 bei Garzweiler z.B.) und ein paar Umgehungsstraßen bei Siegburg. Dazu kommen noch veraltete Daten zu Geschwindigkeitsbegrenzungen, was den prädikativen Tempomaten ab und an mal irritiert.

Ich hatte daher die leise Hoffnung, dass es ein Update gibt, bzw. dass mir bald eines angezeigt wird. (2019. 1 oder 2 müsste es ja schon geben)

Bisher ist da aber noch nichts passiert, daher meine Frage:

Muss man für das Kartenupdate Online etwas beachten / freischalten / buchen? Oder gar eine extra SIM nutzen?

Ich bin der Meinung, dass dies automatisch via Audi Connect passiert und dort mit inbegriffen ist. Habe auch nur das standardmäßige Audi Connect, also nichts extra gebucht oder so etwas..

Gibt es einen "Trick", um das anzustoßen? Bei meiner Probefahrt damals wurde angezeigt, dass es ein Kartenupdate gibt..

Vielen Dank und ein schönes Wochenende :-)

Beste Antwort im Thema

Auch hier.

Heute Mega Stau, keine Online Dienste - großes Kino. :mad:

Nun am Abend auch keine Fernfunktionen.

Langsam find ich es auch nicht mehr lustig.

Bezahlte Services werden nicht erbracht, bis auf Formschreiben keine Reaktionen des Herstellers.

Kann man hier nicht mehr machen? Frage an die Juristen hier.

Da wird man aber grundsätzlich auch als eigentlicher Audi Fan schon nachdenklich, ob man weiter bei der Marke mit den Ringen bleibt. Schönheit und Innovationen helfen nichts, wenn es am Notwendigen dann scheitert.

Ich schreibe jetzt jeden Tag meine Email an die connectservices, beschwere mich und frage nach Ausfallkompensationen. solange bis ich auf deren SPAM Liste lande.

Wird vielleicht nichts helfen, aber nur hier jammern bringt auch nichts, bis auf etwas Trost.:)

497 weitere Antworten
Ähnliche Themen
497 Antworten

schau mal hier rein:

https://www.motor-talk.de/forum/2019-nav-update-t6501588.html

Fazit, Online wird immer noch nichts angeboten ;)

Gestern Nachmittag wurde mir ein Navi Update während der Fahrt angezeigt und der Download wurde gestartet aber nach ca einer Minute wieder abgebrochen!

 

Der Wagen ist am Montag eh beim Händler, dann soll der das Update machen.

 

In der Vergangenheit hat es zweimal ein Update gegeben, beide Male haben problemlos geklappt.

Genau das hatte ich auch.

In den letzten 2,5 Monaten 2 Updates, die anstandslos geklappt haben und gestern ein angefangendes Update das dann abgebrochen wurde.

Vermutlich ein Server-Thema.

Themenstarteram 27. April 2019 um 14:32

Vielen Dank für die Antworten.

Also braucht man da nichts extra machen oder buchen, sondern einfach abwarten...

Vermutlich Offtopic. Die Updates gehen doch eh über die interne SIM im MMI, oder? Wieso läuft das Update nicht einfach im Hintergrund und bietet den Updatevorgang an sobald es vollständig heruntergeladen wurde? Der Traffic geht ja eh auf die interne SIM dann.

 

PS: ohne jetzt wieder die Fremdmodelldebatte anstoßen zu wollen, habe ich es genau so letztens erlebt. Automatischer Download fertig =?Wollen sie jetzt updaten oder es wird beim nächsten Start gemacht. Da war ich ganz überrascht da bei Volvo das Kartenupdate online oder über USB auch ewig gebraucht hatte.

 

So war das bei mir, geht also auch bei Audi

Jetzt aber mal ganz genau...

 

Gibt es die Updates ausschließlich online ? Wo steht das ?

 

Außerdem heißt es doch, das generell jeder Traffic über die eigene SIM läuft, sobald diese eingelegt ist. Das habe ich immer so gemacht und werde das auch nicht ändern.

 

Mal eben ein komplettes Update dürften rund 25GB sein, zumindest ist das bei VW so. Es muss doch die Möglichkeit geben, das am Rechner runter zu Laden und dann via SD im Auto einzulesen, ich wiederhole mich, zumindest ist das bei VW so.

 

Kann da einer bitte aufklären ? Auf der Audi Website habe ich nämlich nichts gefunden.

 

Xello

Themenstarteram 27. April 2019 um 20:38

Zitat:

@xello schrieb am 27. April 2019 um 20:28:48 Uhr:

Außerdem heißt es doch, das generell jeder Traffic über die eigene SIM läuft, sobald diese eingelegt ist. Das habe ich immer so gemacht und werde das auch nicht ändern.

Für meinen Anwendungsfall läuft alles via Audi Connect, bzw. die integrierte Sim im Auto. Das hab ich ja quasi beim Kauf schon mitbezahlt.. :-)

Zitat:

@xello schrieb am 27. April 2019 um 20:28:48 Uhr:

Mal eben ein komplettes Update dürften rund 25GB sein, zumindest ist das bei VW so. Es muss doch die Möglichkeit geben, das am Rechner runter zu Laden und dann via SD im Auto einzulesen, ich wiederhole mich, zumindest ist das bei VW so.

Man kann das auch am Rechner herunterladen und via SD Karte einspielen. Allerdings ist das verfügbare Material "2018", ohne genauere Angabe von Quartal.

Über das Online Update im Auto werden gezielt Regionen aktualisiert, z.B. Deutschland West. Also "nach und nach" dann eigentlich, sofern das Update denn angeboten wird..

Na ja, mit der integrierten SIM ist keine Telefonie möglich, deshalb packe ich da meine eigene rein.

 

Und wo genau finde ich die Navi-Software ?

 

Xello

... für Audi A6 F2 über myAudi; in der Rubrik Funktionen - Kartenupdate - Installationssoftware herunterladen. Für Q5 vielleicht oder vielleicht auch nicht.

Bei MyAudi am Rechner einloggen

Unter Fahrzeug / Funktionen bei Kartenupdate die Installationssoftware runterladen

Mit „Audi Connect Download Client“ und Deinem myAudi Account die Daten runterladen

 

Da war ekmud schneller

An beide vielen Dank.

 

Ich kann es gar nicht sehen, weil ich den A6 noch nicht anlegen kann. Ich dachte nicht, dass das nur fahrzeugbezogen auf MyAudi funktioniert. Mit meinem noch Q5 (8R) funktioniert das etwas anders.

 

Aber so weiß ich jetzt, wie es funktionieren wird.

 

Xello

Um mal eben mit dem Irrglauben aufzuräumen, das Navi zieht sich beim Online Update immer nur die benötigten Teile und nicht das ganze Paket mit 25GB runter ;)

 

So ist Deutschland z.B. in mehrere Teile untergliedert. Es macht für 99,99% der Fahrer wohl auch keinen Sinn ganz Europa aktuell zuhaben da Fahrten nach Lettland, Portugal oder Griechenland wohl sicher die Ausnahmen sein werden.

Zitat:

@scoty81 schrieb am 28. April 2019 um 00:03:50 Uhr:

Um mal eben mit dem Irrglauben aufzuräumen, das Navi zieht sich beim Online Update immer nur die benötigten Teile und nicht das ganze Paket mit 25GB runter ;)

 

So ist Deutschland z.B. in mehrere Teile untergliedert. Es macht für 99,99% der Fahrer wohl auch keinen Sinn ganz Europa aktuell zuhaben da Fahrten nach Lettland, Portugal oder Griechenland wohl sicher die Ausnahmen sein werden.

Andererseits hält sich der Mehraufwand in Grenzen und dann ist es doch nicht verkehrt alles auf dem neuesten Stand zu haben.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 C8/4K
  7. Kartenupdate - Naviupdate online