ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. Kartenupdate Business

Kartenupdate Business

Themenstarteram 26. Juni 2020 um 23:09

Guten Tag ins Forum,

mir wurde von meinem Vater aufgetragen, für ihn mal zu recherchieren, ob man für seinen X3 mit Business Radio ein Kartenupdate selber aufspielen kann. Bei meinem Passat ist das vom eigenen Rechner aus sehr einfach möglich.

Es handelt sich um einen X3 mit Business Radio (hat wohl damals 1252,10€ gekostet)

Im Moment ist folgendes auf dem Bildschirm des Autos zu sehen:

Europa

BMW Group

101131.3.412

Road Map EUROPE Route

2014-1

RL_EntryNav_Nav_14164A

 

Lässt sich die Karte ohne einen Besuch beim Fachhändler selber aktualisieren?

Über gute Hilfen freue ich mich sehr!

Ähnliche Themen
16 Antworten

Ja, über die Software von BMW (der Name fällt mir nicht ein, einfach auf der BMW Seite suchen) kannst du das Update erwerben. Dann brauchst du einen 32 GB-USB-Stick, auf welchen du die Installationsdatei abspeichern kannst. Den Stick dann in den USB-Port unter der Armlehne, die Installation startet automatisch.

Etwas umständlich, aber machbar.

Themenstarteram 26. Juni 2020 um 23:26

Muss ich, um das Kartenupdate zu bekommen, irgendein Abo haben oder bekomme ich das kostenlos (Ich frage, weil es bei VW kostenlos ist)

Welche Software benötige ich? Auf der BMW Seite scheint es mehrere Softwares zu geben...

Das Baujahr des X3 ist übrigens November 2014

Schau mal hier nach:

https://www.bmw-connecteddrive.de/

Erstelle für deinen Vater dort einen Account. Du kannst dann das Auto über die Fahrgestellnummer eingeben und bekommst die möglichen Updates und Online-Dienste angezeigt. Mein X3 ist auch BJ 2014, ich habe für das Update bezahlt, das hängt aber davon ab, ob dein Vater irgendwelche Onlinedienste gebucht hat. Soweit ich mich erinnern kann, gilt der Kauf für Updates innerhalb eines Jahres, bin mir aber nicht sicher.

Wie alt ist Dein VW? Auch dort muss man m.W. nach einer bestimmten Zeit für die Kartenupdates löhnen...

Themenstarteram 27. Juni 2020 um 7:58

Passat W8 von 2015. Bislang waren alle Updates kostenlos. Nur die "Firmware Updates" des Navigationsgerätes selbst sind kostenpflichtig. Habe (extra für den Urlaub) letzte Woche wieder die aktuellste Karte aufgespielt.

Na und die sind beim BMW wiederum kostenlos ;)

Aber auch nur wenn der Wagen beim Service ist und ein Update vorgeschlagen wird. Einfach zu BMW und kostenlos ein Update fordern, funktioniert nicht.

Für die Karte gibt es natürlich auch günstigere Wege aber hier streikt dann komischerweise meine Tastatur...

Normalerweise kannst Du das NBT Update bei

 

https://www.bmw.com/en/footer/software-updates.html

 

kostenlos herunterladen und via USB Stick einspielen.

Ist aber nur für Bluetooth Kompatibilität. Die richtigen Updates bekommst du so leider nicht.

@peterlustig123

Habe meinem Navi vor etwa 4 Wochen ein Update verpasst (gleiche Parameter wie Deiner).

Hab dies in der Bucht gekauft. Hat 75 Ocken gekostet und alles ganz legal. Sonst wären die Angebote längst rausgekegelt worden.

Navi Update legal in der Bucht. Nicht wirklich aber Hauptsache es funktioniert.

Nur Karte oder auch FSC?

Beides.

Zitat:

@Waveshaper schrieb am 27. Juni 2020 um 15:34:56 Uhr:

Ist aber nur für Bluetooth Kompatibilität. Die richtigen Updates bekommst du so leider nicht.

Da ist ja auch meist das, was für die Funktionalität wichtig ist. Alles andere merkt der Endnutzer eh nicht...

Zitat:

@r-a-s-i_ffm schrieb am 26. Juni 2020 um 23:14:07 Uhr:

Ja, über die Software von BMW (der Name fällt mir nicht ein, einfach auf der BMW Seite suchen) kannst du das Update erwerben. Dann brauchst du einen 32 GB-USB-Stick, auf welchen du die Installationsdatei abspeichern kannst. Den Stick dann in den USB-Port unter der Armlehne, die Installation startet automatisch.

Etwas umständlich, aber machbar.

Man braucht einen 64 GB-USB Stick sonst klappt es nie und nimmer.

Die Datenmenge ist für 32 GB viel zu gross.

Ich habe es mit meinem F25 von BMW heruntergeladen mit dem Download Manager.

Deine Antwort
Ähnliche Themen