ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. kann mir bitte jemand halfen bei meiner Leerbox auswahl?!

kann mir bitte jemand halfen bei meiner Leerbox auswahl?!

Themenstarteram 5. Januar 2010 um 12:34

Hallo,

ich hab schon seit ner weile nen Subwoofer. Jetz will ich ihn endlcih einbauen. Kann mir jemand helfen bei der Leerboxauswahl zwecks Volumen? Mit oder ohne Bassreflexrohr?

Hab einen von Magnat.

Angeblich hatt der 300 Watt RMS und ist ein 12´´ Woofer also 30 cm Durchmesser.

Auf der Rückseite steht:

MWS 300 CP 4160 IC

und

Art.No. 490300

Hab keine Datenblätter oder ähnliches drüber gefunden..

kann mir bitte jemand sagen was für ne Leerbox ich brauch?

Beste Antwort im Thema

Der einzig wahre Rat ist :

 

Ein vernünftiges Sub-Chassis kaufen.

Oder diesen Bassreflex-Woofer mit Gehäuse.

Ist für den Preis nämlich unschlagbar.

24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten

Hallo

 

ohne die Parameter des Chassis kann man da nix zu sagen.

Eine korrekte Gehäuseberechnung ist nur mit diesen Parametern möglich.

 

Falls zu dem Teil absolut nicht zu finden ist gehts halt nur über ausprobieren.

45l BR könnte ein Ausgangspunkt sein.

oder auch mal 35l geschlossen. wobei magnat wohl meist auf br und bandpass setzt glaube ich

Themenstarteram 5. Januar 2010 um 13:39

hab eben nen freund gefragt der sich auskennt bin gar nicht auf dieidee gekomen den zu fragen^^der meint so 40-50 liter mit nem reflexroh 10 cm durchmessetr und so zwischen 15-20 cm länge...halt noch dämmen das teil

Ohne Parameter kann er das aber auch nur komplett geraten haben.

Dann kann ich dir auch sagen: 35L, 10er Rohr, 24cm lang... ;)

Ich konnte im Netz TSP eines ähnlichen Subs recherchieren: Magnat MWS 300 CP 4110 I-DS. Der braucht als BR laut meines Rechners 473,9 Liter.

Aber da das nicht der selbe ist: Ohne die TSP dieses Exemplars kommen wir einfach nicht weiter.

Themenstarteram 5. Januar 2010 um 20:48

denkt ihr ned dass das passt??ich hab ewig im net gesucht dan nem datenblatt oder so von dem sub...magnat sogar angeschireben aber die rücken nichts raus..formeln bzw nen rechner hab ich auch gefunden^^nur ned den sub...ja meint ihr das geht gut wenn ich mich nach ihm richt??oder lieber nen kleineren?

Zitat:

Der braucht als BR laut meines Rechners 473,9 Liter.

Gibt ne nette kleine Kiste. :D

Später problemlos als Sarg zu gebrauchen. :cool:

Entweder der Rechner spinnt oder das Chassis hat sehr seltsame Paramater.

Kann durchaus sein, daß es sich um so ein Magnat Billigchassis für eine

Röhre handelt. Da ist außer - vernünftigen Bass - alles möglich.

 

Wie gesagt : 45L BR ist ein Ausgangspunkt. Beim Reflexrohr würde ich ein

Intertechnik BR 100 V nehmen. Das ist in der Länge zwischen 14cm - 27cm ausziehbar.

Zitat:

Original geschrieben von Piratenbucht

Zitat:

Der braucht als BR laut meines Rechners 473,9 Liter.

Gibt ne nette kleine Kiste. :D

Später problemlos als Sarg zu gebrauchen. :cool:

:cool:

Zitat:

Original geschrieben von Piratenbucht

Entweder der Rechner spinnt oder das Chassis hat sehr seltsame Paramater.

Eher letzteres. Das deckt sich nämlich mit der Berechnung mit WinISD.

Zitat:

Original geschrieben von Piratenbucht

Kann durchaus sein, daß es sich um so ein Magnat Billigchassis für eine

Röhre handelt. Da ist außer - vernünftigen Bass - alles möglich.

Ich glaub auch.

Ich glaube auch, daß es sich um ein Chassis für Free-Air-Betrieb handelt und für BR eher ungeeignet ist.

Zitat:

Original geschrieben von Piratenbucht

Wie gesagt : 45L BR ist ein Ausgangspunkt. Beim Reflexrohr würde ich ein

Intertechnik BR 100 V nehmen. Das ist in der Länge zwischen 14cm - 27cm ausziehbar.

Ich hab das mal durch WinISD laufen lassen. Das ergibt einen Peak von bis zu 7 dB bei ~70 Hz

Das hat uns aber bisher auch noch nicht weitergeholfen.

 

wenn du das ding wirklich verwenden willst, und dir echt die mühe machen willst dafür eine reflexkiste zu bauen und auch das material zu kaufen, bzw selbst ne geschlossene wäre mir zuviel arbeit dafür, dann mach das.

wesentlich besser wäre es aber, einfach einen anderen speaker zu kaufen für wenig geld, von dem man parameter hat.

Der einzig wahre Rat ist :

 

Ein vernünftiges Sub-Chassis kaufen.

Oder diesen Bassreflex-Woofer mit Gehäuse.

Ist für den Preis nämlich unschlagbar.

UND gut!!!

 

Ansonsten - scha mal hier rein:

http://www.hifi-forum.de/viewthread-106-3710.html

Und wenn Du wirklcih was anfangen willst mit dem Bass, dann schreib doch einfach mal Magnat selber an oder frag dort jemand!

Was überlesen ;)

 

 

 

Zitat:

magnat sogar angeschireben aber die rücken nichts raus

Themenstarteram 6. Januar 2010 um 12:09

ne selber bauen is eh nich..des einzigste was ich daheu mmachen kann is das loch für den bassreflex reinzubohren...hatte vor mir eine lerrbox zu kaufen bzw schaut mal was ich gefunden haben wäre das okay??

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

würd den sub schon genre verwenden

 

icj glaub bin mir aber nicht sicher der is aus der Tranceforce 1200 Box...also der woofer

Themenstarteram 6. Januar 2010 um 12:20

achja..das könnte mein sub sein den der typ da in seiner selbstgemachten box drin hat..

dieser bull audio woofer..was hatn der an rms für leistung?weil ich brauch ja noch ne passende endstufe dazu...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. kann mir bitte jemand halfen bei meiner Leerbox auswahl?!