ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Kann man die Radhausschale vom Facelift 2008 einbauen?

Kann man die Radhausschale vom Facelift 2008 einbauen?

Audi A3 8P
Themenstarteram 15. Juni 2011 um 6:06

Hallo liebe Leute ,

 

direkt an die SUFU Verweiser, habe ich bereits benutzt.

Weiß jemand ob die Radhausschale vom Facelift 2008 in meinem Sportback einsetzen kann?

Leider hat mein Audi 01.2006 an den Kotflügelende (unten) sehr viel Steinschlag.

Ich habe gesehen das die Radhausschalen (Innenkotflügel) beim Facelift über die Kanten des Kotflügel

liegt und so Geschütz ist.

Passt die Facelift Radhausschalen von den Halter her in mein Kotflügel?

Hat vielleicht einer die Teilenummer u. den Preis was eine Schale Kosten würde?

 

Danke für eure Hilfe

Frank

Ähnliche Themen
40 Antworten

hallo!

man sollte die schale auf jeden fall auf die vom facelift ändern.

grund:

die untere hintere aufnahme wird hinter den kotflügel eingesteckt.

dadurch entstehen steinschläge auf der kotflügelvorderkante und rost entsteht

abhilfe:

seit dem facelift werden radhausschalen verbaut die in diesem bereich vor dem kotflügel liegen und auch dort nicht mit 2 schrauben, sondern mit einer schraube und einem clip befestigt sind.

dadurch wird die rostgefahrenstelle beseitigt.

bei mir wurden aus genau diesem grund beide radhausschalen getauscht (von audi aus).

die genaue teilenummer habe ich nicht zur hand, aber eine schale kostet ca 20-30€.

lg

am 26. Juli 2011 um 20:33

Wurden die kosten von audi übernommen.? Hast du doch vielleicht ne teilenummer und was für ein bj ist deiner? Danke

hallo!

also mein fahrzeug ist ez 04/06 und die kosten wurden zu 100% von audi übernommen.

das ganze lief unter der ganzen "rostvorsorge", als die mir die türen und die heckklappe lackiert haben.

dabei wurden dann die 3. bremsleuchte und alle seitenleisten in die neue version getauscht, sowie die radhausschalen vorn.

die teilenummer hab ich leider gerade nicht zur hand...aber soweit ich es in erinnerung habe, gibt es wohl nur noch diese neue variante bei audi als ersatzteil!

lg

am 26. Juli 2011 um 20:56

Hey supi rostvorsorge hilft mir schon.. Danke für die schnelle antwort !-)

also ich hatte nur probleme an der bremsleuchte...die hatte am lack geschubbelt da sie zu groß war.

dann kam ein "lackmensch" von audi zur begutachtung und hatte in dem zuge alle stellen an meinem a3 die betroffen sein könnten gleich mit machen lassen.

so kam ich zu der ganzen sache.

hier sind details...

lg

Hat jemand Details, wie man die verbaut?

Es gibt generell weniger Befestigungspunkte als bei der alten Schale aber das große Loch dort, wie die Neue jetzt den Schweller abdeckt, da paßt nix aus dem Befestigungsset, da da nichts dahinter ist, wo man etwas reindrücken/reinschrauben könnte.

mfg

david

wenn ichs schaff, schau ich nachher bei mir nach.

bei mir wurden die ja umgerüstet.

lg

Tip Top :)

Da dies 2 Bekannte betrifft würde mich das auch interessieren, ob die neuen RHS bei MJ2006 und MJ2007 passen

ja passt...siehe oben:)

lg

Zitat:

Original geschrieben von Rodaz

Da dies 2 Bekannte betrifft würde mich das auch interessieren, ob die neuen RHS bei MJ2006 und MJ2007 passen

HALLO,

ich hatte damals den Beitrag eröffnet.

Mein Audi 01.2006 hatte am den Kotflügelende unten, die Radhausschale hinter den Kotflügel

und war so dem Steinschlag von den Rädern immer aus gesetzt.

Mir hat mein Autohaus den Tipp geben, das man einfach die Radschale die verbaut ist, vor ziehen soll.

Einfach ein Teil der Befestigungschrauben lösen ( geht am besten wenn das Rad abmontiert ist)

und nun die Kante von der Radhausschale die hinter der

Kotflügelecke anliegt nach vorne zu Rad zu ziehen, so das der Teil der hinter Kotflügelkante war

nun vor (auf) der Kante jetzt liegt. Nur noch die Schrauben wieder fest ziehen und fertig.

Die Steinschlagkante wird jetzt vom Plastik der Schale überdeckt.

Ich habe natürlich den Lack vorher aus gebessert,

und wie die Radhausschale lose war, habe ich mit einem Wasserschlauch

die untere Ecke des Kotflügel von cm dicken Sand, Dreck, Salzreste befreit.

Das schöne an der Sache es hat mich nichts gekostet außer meine Zeit.

Man kann die Radhausschale noch mit den Kotflügel verkleben sagte mir der KFZ Meister, aber das habe ich nicht gemacht.

Wenn mal die Radhausschale runter muss, löst man nur den Lack von der Klebestelle und

das reinigen da hinter, mit einem Wasserstrahl ist auch nicht mehr möglich.

MfG

Frank

 

 

Hallo!

 

Hatte auch das Problem mit den Steinschlägen an der Radhauskante. Meiner ist 03/2006.

Das Problem ist bei Audi bekannt, und wird kostenlos Instandgesetzt. Also würde ich da selbst

gar nichts nachbessern, schon alleine wegen der 12 Jahre Durchrostungsgarantie.

 

Radläufe wurde bei mir neu lackiert, mit Wachs versiegelt, und anschließend wurde die alte

Radhausschale von außen aufgesetzt und mit Dichtmasse versiegelt.

 

 

so siehts sus...gibts alles im rahmen der lackgarantie für umme bri audi;)

lg

Und das sieht dann so aus:

Dsc00669
Dsc00670
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Kann man die Radhausschale vom Facelift 2008 einbauen?