ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Kann das sein ?

Kann das sein ?

Harley-Davidson FXS Softail
Themenstarteram 15. August 2022 um 1:45

..., dass sich die Software selbstständig verändert ?

Ich habe seit 2012 eine modifizierte Software drauf. Bis vor Kurzem problemlos.

Neuerdings muss ich 3 x kaltstarten, weil sie immer gleich wieder ausgeht. Auch sind die ersten Kilometer bei niedriger Drehzahl ziemlich ruckelig. Warmgefahren ist alle OK.

Weiterhin... seit Mai, wo die Kettenspanner im Cam gewechselt wurden (einschl. verstellbare Stößel) - klingelt es. Das war vorher nicht. Das klingeln hört sich genauso an, wie des Kompressionsklingeln. Darum mal probeweise 100 Oktan getankt - keine Besserung.

Ich denke aber, dass das ziemlich unwahrscheinlich und die Ursache eine andere ist. Nur.... welche ?

13 Antworten

Dass die Software sich von alleine verändert, kann ich mir nicht vorstellen. Aber schwache Zündfunken und/oder verdreckte Drosselklappe könnten die Ursachen für dein Problem sein.

Ansonsten: Bordspannung in Ordnung?

Was steht denn im Fehlerspeicher?

Themenstarteram 15. August 2022 um 10:54

DEUCE 06 - Einspritzer.

Fehlerspeicher kann ich nicht lesen, da an meinem LCD die Kratzschutzfolie vor der Montage nicht entfernt wurde und mittlerweile völlig braunverschrumpelt ist.

Werde zunächst neue Kerzen versuchen.

Kannst du ein Video vom Klingeln machen?

Themenstarteram 15. August 2022 um 11:02

Zitat:

@viktor12v schrieb am 15. August 2022 um 10:59:26 Uhr:

Kannst du ein Video vom Klingeln machen?

Hmmm - kanns versuchen.

Leider kommt es im Standgas nicht vor - das wird haarig....

Kann sein, dass sich die Zündung verstellt hat, bzw der Crank Sensor nicht mehr ordentlich funktioniert. Das würde ich mal überprüfen lassen.

https://www.youtube.com/watch?v=9B6HCvzutfU

Warum hast du verstelbare Stößelstangen verbaut ? Andere Nockenwelle verbaut ? Die Zündung ist nicht einstellbar nur wenn extreme Umbauten gemacht wurden !! , An der ansaugbrücke sind Sensoren glaube aber nicht das es daran liegt . Deine Stößelstangen sind zu eng oder zu weit , deshalb Klingelt es , deine hydros können nicht mehr vernünftig arbeiten . Sind sie zu eng fährst du als wenn es Starre Stößel sind , deine sind zu weit außerhalb der Arbeitswege,deine hydros können nicht ausgleichen deshalb Klingelt es. Deine Ventile können nicht mehr richtig arbeiten deshalb geht sie dir aus beim Kaltstart. Aus .

Verstelbare Stößelstangen sind nur eine Kompromißlösung weil sie eine Verschraubung haben . Vorteil ist das man sie leichter montieren und demontieren kann. Frag deinen Mechaniker ob er sie nach Anleitung justiert hat und wie er den Arbeitsweg der originalen hydros berechnet hat .

Themenstarteram 15. August 2022 um 20:17

Zitat:

@pschein06 schrieb am 15. August 2022 um 17:27:05 Uhr:

Warum hast du verstelbare Stößelstangen verbaut ? Andere Nockenwelle verbaut ? Die Zündung ist nicht einstellbar nur wenn extreme Umbauten gemacht wurden !! , An der ansaugbrücke sind Sensoren glaube aber nicht das es daran liegt . Deine Stößelstangen sind zu eng oder zu weit , deshalb Klingelt es , deine hydros können nicht mehr vernünftig arbeiten . Sind sie zu eng fährst du als wenn es Starre Stößel sind , deine sind zu weit außerhalb der Arbeitswege,deine hydros können nicht ausgleichen deshalb Klingelt es. Deine Ventile können nicht mehr richtig arbeiten deshalb geht sie dir aus beim Kaltstart. Aus .

Um an den hinteren Kettenspanner zu kommen, muss die Platte ab. Das geht ja nur, wenn die Stößel raus sind. Da gibts zwei Möglichkeiten - entweder Köpfe ab und Stößel ziehen.... oder Stößel abkneifen. Neu dann auf Empfehlung: verstellbare.

Und nun ????? Sind deine Stößelstangen falsch eingestellt, !!!!!! Das habe ich ja alles geschrieben oben Gruß

Themenstarteram 17. August 2022 um 0:58

Warte auf einen Werkstatttermin.

Wichtiger sind im Moment neue Reifen wegen TÜV.

Zitat:

@Hamma-u schrieb am 17. August 2022 um 00:58:23 Uhr:

Warte auf einen Werkstatttermin.

Wichtiger sind im Moment neue Reifen wegen TÜV.

Wenn du aus der Werkstatt kommst schreib bitte was es denn gewesen ist. Anhand deiner Beschreibung sollten es die Stößelstangen sein übrigens die hydros haben schmierbohrungen falls die rausgenommen wurden sollte man die auch wieder so Einbauen man kann sie um 180grad Falschraum einbauen dann sind die kleinen Löcher verkehrtrum merkt der leie garnicht. Ich weiß allerdings nicht mehr wie Rum dein schrauber sollte das wissen wenn nicht ihn ansprechen darauf. Viel Glück Gruß aus Berlin.

Warst du schon in der Werkstatt?

Deine Antwort