ForumKäfer
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Käfer, Beetle & New Beetle
  6. Käfer
  7. Käfer Motor Nebengeräusch

Käfer Motor Nebengeräusch

VW Käfer, VW
Themenstarteram 13. Dezember 2014 um 1:09

Hallo liebe Käfer Gemeinde,

ich habe jetzt vor kurzen mein Motor neu abgedichtet Stößelschutzrohre Vergaser und so weiter.

Er ist jetzt auch Dicht und dank neuer Endrrohre auch leiser nur habe ich immernoch ein blödes nebengeräusch ja ich weiß Geräusche das ist so ein thema für sich. Das Geräusch war schon vor den auseinander nehmen da nur höre ich es jetzt lauter, weil der Motor leiser läuft.

Wenn der Käfer kalt ist macht er kein Nebengeräusch wenn er ca. 15 min in Betrieb ist macht er eins und ich kann nicht genau orten von wo:(

Motor : AS

Gemacht nach Stößelschutzrohr wechsel .

Ventile : Neu eingestellt

Zündung : Neu eingestellt

Neue Zündkerzen , Verteilerkappe ,Verteilerfinger ,Unterbrecherkontakte .

Neues Öl. Castrol 15 W40 GTX

Zum Testen bis jetzt durchgeführte Arbeiten:

Keilriemen abgenommen zwecks testen ob es das Lüfterrad war keine Änderung.

Von der Benzinpumpe Pumpenstößel gezogen und kurz laufen lassen keine Änderung.

Luftfilter abgenommen weil ich dachte der klappert vielleicht auch keine Änderung.

Kupplung durchgetren zwecks Ausrücklager keine Änderung.

 

Ich weiß nicht mehr weiter es klingt wie so ein schleifen oder so meint ihr wenn ich ne sounddatei mach könntet ihr das raushören evtl.?

Fahren tut er sich ganz normal kein Leistungsverlust .

 

Beste Antwort im Thema

Beschreib es mal etwas genauer.

Wie würdest du das Geräusch beschreiben ?

Kein klopfen oder tackern,schleifen sagst du.

Rollgeräusch ? Oder eher ein reibendes ?

Grob mechanisch oder eher sanft?

Permanent vorhanden? (ab den ersten 15 min)

Ändert sich mit Motordrehzahl ?

Innen und aussen zu hören ?

Wenn du es hörst knie dich mal seitlich neben deinen Käfer und steck ein Ohr zwischen Reifen und Koti(nah bei den Ventildeckeln) ,und dann lausch mal ne min oder 2.Das dann auch auf der anderen Seite. EV kannst du eine Seite des Motors ausmachen wo es lauter ist,oder sogar die Geräuscheseite finden.So eine Hörprobe mache ich übrigens nach jeder Fahrt.Das Ohr gewöhnt sich dran mit der Zeit und man hört auch wenn en Ventil mal etwas lauter wird oder eben der Motor bei der letzten Vollgasorgie gelitten hat.

Dann den Decken eben auf und da nachsehen ob alles fest ist dicht ist und auch vom Geräusch wie gewohnt.Dauert mittlerweile keine Minute mehr das ganze.

Hast du mal an einem anderen Motor gehört ob es da auch ist ? Nicht das es was mit dem Warmlauf zu tun hat und du dann bei heissem Motor nur noch strämgeräusche vom Gaser hörst?

Vari-Mann

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten

Mach doch mal einen Videorundgang um/unter/rundrum um den Motorbereich und stelle es in guter Qualität hier (YouTube) rein.

Dann können wir vielleicht was zu sagen

Beschreib es mal etwas genauer.

Wie würdest du das Geräusch beschreiben ?

Kein klopfen oder tackern,schleifen sagst du.

Rollgeräusch ? Oder eher ein reibendes ?

Grob mechanisch oder eher sanft?

Permanent vorhanden? (ab den ersten 15 min)

Ändert sich mit Motordrehzahl ?

Innen und aussen zu hören ?

Wenn du es hörst knie dich mal seitlich neben deinen Käfer und steck ein Ohr zwischen Reifen und Koti(nah bei den Ventildeckeln) ,und dann lausch mal ne min oder 2.Das dann auch auf der anderen Seite. EV kannst du eine Seite des Motors ausmachen wo es lauter ist,oder sogar die Geräuscheseite finden.So eine Hörprobe mache ich übrigens nach jeder Fahrt.Das Ohr gewöhnt sich dran mit der Zeit und man hört auch wenn en Ventil mal etwas lauter wird oder eben der Motor bei der letzten Vollgasorgie gelitten hat.

Dann den Decken eben auf und da nachsehen ob alles fest ist dicht ist und auch vom Geräusch wie gewohnt.Dauert mittlerweile keine Minute mehr das ganze.

Hast du mal an einem anderen Motor gehört ob es da auch ist ? Nicht das es was mit dem Warmlauf zu tun hat und du dann bei heissem Motor nur noch strämgeräusche vom Gaser hörst?

Vari-Mann

Themenstarteram 14. Dezember 2014 um 19:49

Hi also ich denke es ist irgendein Lager das geräusch ist bei kaltstart nicht sondern fängt erst nach ca. 15 min an dann hört man es auch im Innenraum.

Habe mir ein Stehtoskop gekauft für KFZ vielleicht kann ich es damit Orten.

aber ansonsten hier vielleicht hört ihr mal .

 

Käfer Motor kalt

Käfer Motor warm

Danke im Vorraus und schönen dritten advent für euch.

MFG

Stephan

Hab nun jedes Vid bestimmt 6 mal angehört.......schlag mich,aber ich höre kein Geräusch das nur bei warm ist und bei kalt nicht.

Ausser das ein Ventil tackert am ersten oder 2ten Zylinder.

Themenstarteram 14. Dezember 2014 um 20:09

Hey schlagen tue ich dich nicht:)

er klingt doch aber warm anders als kalt.

andere frage hörst du etwas was ungewöhnlich wäre?

Nein,hört sich normal an...bis auf ein Ventil das tackert ;)

Ich höre es mir später nochmal an,ev gewöhnt sich das Ohr und ich entdecke was.

Themenstarteram 14. Dezember 2014 um 20:16

Ok danke dir ich finde ja das er schon seit ich ihn hab so klang nur vielleicht höre ich diesen bestimmten ton den ich jetzt höre mehr weil halt de rmotor ansich leiser läuft.

Hab ja orignale endrohre wieder drin und alle dichtungen erneuert.

Hab's mir grad mit High End Kopfhörern angehört. Bei "Warm" ist ein ganz dominantes mechanisches "Knattern/Klappern" zu hören, das bei "Kalt" nicht zu hören ist. Klingt irgendwie anders, aber so aus der Ferne......

Tippe auf Auspuff. Irgendwas locker da drin? Bei meinem kamen mal gelochte Metallteile raus...

Wobei: Meiner hört sich kalt/warm auch anders an. Ist halt kein V12 mit Wasserkühlung.

ich höre schon einen starken Unterschied zwischen kalt und warm. Aber diesen Unterschied haben alle Käfermotoren.

Man muss wirklich die Kopfhörer dafür aufsetzen.

Die wame Variante klingt viel dumpfer, als wenn ein Schutz auf das Micro aufgesetzt wäre. Könnte wirklich der Auspuff sein

Themenstarteram 14. Dezember 2014 um 20:57

Mich stört das Geräusch ja nicht weiter nur hatt ich bischen bedenken also seit ihr zumindest der meinung das es nicht der Motor sondern er der Auspuff ist?

ok mal den Auspuuf abbauen und laufen lassen wenn er warm ist?

Zitat:

@VW71H schrieb am 14. Dezember 2014 um 20:50:47 Uhr:

ich höre schon einen starken Unterschied zwischen kalt und warm. Aber diesen Unterschied haben alle Käfermotoren.

Man muss wirklich die Kopfhörer dafür aufsetzen.

Die wame Variante klingt viel dumpfer, als wenn ein Schutz auf das Micro aufgesetzt wäre. Könnte wirklich der Auspuff sein

Dumpfer,ja,aber das hab ich nem Finger über dem Mikro zugeschrieben.Aber ist auch eine andere Örtlichkeit wo es aufgenommen wurde,ev macht das schon was aus.

Themenstarteram 14. Dezember 2014 um 21:04

Nee Finger war nicht drauf und es ist die gleiche Örtlichkeit also mieterparkplatz nur eine andere Lücke .

Zitat:

ok mal den Auspuff abbauen und laufen lassen wenn er warm ist?

Auspuff abbbauen und dann laufen lassen und hören hilft nicht.

Da ist es einfach nur laut und krachig. Das bringt nichts.

Ich würde es erst mal einfach ignorieren. Klingt nicht problematisch. Aber beobachten, ob es sich verändert

Themenstarteram 14. Dezember 2014 um 21:15

Und Auspuff abbauen und mal an diesem im ausgebauten zustand wackeln ob es dadrin klappert?

OK dann ignoriere ich es bis es evtl weg oder lauter wird

Fahren tut er sich ja wie immer.

Deine Antwort
Ähnliche Themen