ForumKäfer
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Käfer, Beetle & New Beetle
  6. Käfer
  7. Käfer 1300

Käfer 1300

VW Käfer
Themenstarteram 20. Juni 2020 um 17:04

Ich möchte meinen Käfer 1300 - 40 PS Baujahr 1966 verkaufen. Der Zustand ist meinnes Erachtens Zustand 2-3.

Hat jemand eine Einschätzung, was der Käfer wert sein könnte. Ich komme mit der Frage hier an, weil ich hier die Spezialisten vermute.

Habe gerade nicht mehr Bilder, muss ich noch machen.

Käfer 1300
Beste Antwort im Thema

Bevor der Wagen schlecht geredet wird solltest du ein paar mehr Fotos und Daten geben. Dazu auf mobile.de die Marktlage prüfen. DAnn realistisch und preislich attraktiv inserieren. Für so eine Anzeige brauchst Du ja auch gute Fotos.

 

Für alles was zu machen wäre eine Kostenbewertung durchführen. Wegen fehlender Zierleisten nicht den Wagen verschleudern

35 weitere Antworten
Ähnliche Themen
35 Antworten

Sehr schön, den nehme ich ??.

Nicht zufällig im Großraum Berlin zu Hause oder?

Gruß

Themenstarteram 20. Juni 2020 um 17:23

...nein, eher München...

immer das selbe, leider...

Zu Deiner Frage: inseriert haben andere Simeon Auto schon 5-stellig. Aber ob die dann dafür auch immer den Besitzer wechseln weiß ich natürlich nicht und außerdem kommt das natürlich auf den Zustand, Papiere, Historie, Wartungs- oder Reparaturstau (Schweißarbeiten womöglich) an. Zustand aller Bauteile, also Motor, Getriebe, Bremse, Lenkung, aber auch Karosserie und Lackzustand, Sitze, Himmel etc.

Viel Glück

„solche Autos“ sollte das heißen ...

Bei 5k€ könnten wir einig werden :)

 

@pirolgelberKG14

Du kannst eigene Beiträge innerhalb von 2 Stunden editieren.

Dem Foto nach Farbe Seeblau L360, auch mein erster Käfer.

Viel Glück beim Verkauf....

Auf dem Bild sieht man einen schönen Käfer. Schaut man genauer hin, so sind schon Auffälligkeiten: Der Zierrahmen der Windschutzscheibendichtung fehlt wie auch die Zierleisten an den Trittbrettern.

Wenn sowas schon an einem Bild ersichtlich ist, sollte man kaum an einem Preis des Zustandes 2 bis 3 haften bleiben.

Nur dadurch sinkt schon der Zustand auf "wohlwollend" 3.

Weiterhin gibt es keinerlei Informationen bezüglich der Technik (Bremsen, Achsen, Motor, Elektrik, ...), Sollte nur normaler Verschleiß angenommen werden, wird die Note noch 4++ sein können.

Gibt es auch noch Durchrostungen, was bestimmt sein kann, so ist die Note bei "5"!

Dann interessiert einem potentiellen Käufer nur noch der Zustand der Innenausstattung.

Selbst mit "TOP-Innenaustattung" werden kaum 2000€ erzielbar sein!

Ist die Fahrertür nicht richtig geschlossen, oder steht die im Bereich der Zierleiste immer so ab?

Bevor der Wagen schlecht geredet wird solltest du ein paar mehr Fotos und Daten geben. Dazu auf mobile.de die Marktlage prüfen. DAnn realistisch und preislich attraktiv inserieren. Für so eine Anzeige brauchst Du ja auch gute Fotos.

 

Für alles was zu machen wäre eine Kostenbewertung durchführen. Wegen fehlender Zierleisten nicht den Wagen verschleudern

Lass ein Oldtimergutachten machen - dann weißt Du und der potentielle Käufer den Wert.

Themenstarteram 21. Juni 2020 um 23:50

Ich habe mir schon gedacht, dass solche Antworten kommen.

Momentan wird ein Wertgutachten erstellt.

Ist das Gutachten mittlerweile erstellt worden? Möchtest Du was dazu erzählen. Wäre sehr nett.

Themenstarteram 1. Juli 2020 um 0:14

Zitat:

Ist das Gutachten mittlerweile erstellt worden? Möchtest Du was dazu erzählen. Wäre sehr nett.

Ich kann gerade nicht die Sache verfolgen. Bin akut erkrankt, und bin in Behandlung.

Bleibt gesund .

Themenstarteram 1. Juli 2020 um 0:16

...ich bin momentan akut erkrankt, und kann das Thema nicht verfolgen

Bleibt gesund

Deine Antwort
Ähnliche Themen