ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Kabel Endstufe

Kabel Endstufe

Themenstarteram 3. Januar 2010 um 14:03

Hallo Leute,

was für kabel brauche ich für die Endstufe Raveland XCA - 100 ich weiß das es nicht die dollste ist aber ich brauche eine für den anfang habe vorne 2x 2wege Koax 200Watt lautsprecher und ein JVA Radio. Da mein Radio mit den LS ab einer gewissen lautsärke nicht mehr klar kommen dacht ich mir das die Endstufe dies behebt und ich die LS endlich vernünftig nutzen kann.

 

Auto : Opel Corsa B / Bj 94

Ähnliche Themen
21 Antworten

Bub, wieviel Threads machst du noch zum Thema auf ??

Man hat dir auch schon gesagt, daß das Elektroschrott ist !

:mad::mad: soso, 2x150 Watt RMS soll dieses Gerät haben, und das für 50 € ..................Täuschung ist das !

sry, aber das ding ist echt nix! lass blos die finger von solchen geräten. die werben nur mit großen wattzahlen, die erstens nicht real sind und zweitens nix über die qualität der stufe aussagen.

es gibt viel bessere stufen. wenn 50euro dein max budget sind, solltest du unbedingt ne gute gebrauchte kaufen.

wie bereits geschrieben könnte ich dir eine dragster da 602 2-kanal endstufe anbieten - ist hier auch im biete teil zu finden klick - kostet 40euro plus versand

Themenstarteram 3. Januar 2010 um 14:13

Zitat:

Original geschrieben von martinkarch

Bub, wieviel Threads machst du noch zum Thema auf ??

Man hat dir auch schon gesagt, daß das Elektroschrott ist !

Ja was soll ich den machen alle schreiben nur halb was zu thema keiner kann mir wirklich helfen was dieses Thema angeht! wenn mal jemand ausführlich helfen würde dann würde ich nicht immer wieder neue Themen eröffnen .. Ich sagte schon das ich in mom nur die vorderen LS zum laufen bringen möchte bzw voll nutzen möchte kein sub nichts nur LS vorne nur ohne endstufe klappt es anscheinend nicht. und ich möchte mir in mom keine endstufe für 120euro kaufen sondern eine für max 60euro

Zitat:

Original geschrieben von KleinAberFein20

Ja was soll ich den machen alle schreiben nur halb was zu thema keiner kann mir wirklich helfen was dieses Thema angeht! wenn mal jemand ausführlich helfen würde

Selbst wenn niemand ausführlich hilft................glaubst du, daß du daran was ändern kannst, indem du stündlich neue Threads eröffnest und an den Leuten damit rumdrängelst ??

Zudem wurde schon Hilfe genannt, du checkst es scheinbar nur nicht.

Zitat:

Original geschrieben von KleinAberFein20

und ich möchte mir in mom keine endstufe für 120euro kaufen sondern eine für max 60euro

Auch diesbezüglich wurde was genannt !

Themenstarteram 3. Januar 2010 um 14:16

Zitat:

Original geschrieben von cliofreak

sry, aber das ding ist echt nix! lass blos die finger von solchen geräten. die werben nur mit großen wattzahlen, die erstens nicht real sind und zweitens nix über die qualität der stufe aussagen.

es gibt viel bessere stufen. wenn 50euro dein max budget sind, solltest du unbedingt ne gute gebrauchte kaufen.

wie bereits geschrieben könnte ich dir eine dragster da 602 2-kanal endstufe anbieten - ist hier auch im biete teil zu finden klick - kostet 40euro plus versand

wie schon geschrieben kenne ich mich mit dem zeugs nicht aus wenn die endstufe die du da anbietest gut ist werd ich mir den kauf überlegen. ich müsste nur wissen was für kabel ich dann dazu kaufen müsste um alles zum laufen zu bringen

Zitat:

Original geschrieben von KleinAberFein20

ich müsste nur wissen was für kabel ich dann dazu kaufen müsste um alles zum laufen zu bringen

http://cgi.ebay.de/...160391219343QQcmdZViewItemQQptZKabel_Stecker?...

Sowas langt für diese Stufe.................aber ob dein Problem dann gelöst ist, kann hier schätze ich mal keiner sagen.

die dragster ist ein richtig feiner verstärker. brauche aber langsam wieder platz im keller. derzeit hab ich 10 endstufen, 3 komplette frontsysteme, radios, subwoofer...;)

ein gutes kabelset wäre z.b. das

es hat genügend querschnitt um später evtl noch einen verstärker für den sub anzuschließen und bringt alle adapter zum anschluß mit. dann brauchst du nur noch bissel lautsprecherkabel. da gibts 10m rollen 2,5mm² um 13euro.

mfg

Hallo!

Ich habe auch sehr gute Erfahrungen mit (gebrauchten) Alpine-Endstufen gemacht, selbst größere gibt es sehr günstig und in großer Auswahl, meine verkaufe ich allerdings nicht!

Gruß vom Tänzer

och martin, nicht das dietz kabelset. das hat so eine schlechte leitfähigkeit, dass man da schon min. 35mm² nehmen sollte und wenn man aufrüsten möchte ist man wieder am ar...;) lieber das acr set, dass ist solide qualität - merkt man schon am gewicht.

Zitat:

Original geschrieben von cliofreak

ein gutes kabelset wäre z.b. das

Hoa, das kostet ja mehr als der Verstärker kosten darf !

Doch ich verlinke hier deshalb das Billigste weil ich begründet annehme, daß der TE ganz wenig ausgeben will. Und sStrom kommt auch durch. Aber Endstufe 40 € und Kabelset 50 € macht noch weniger Sinn, vor allem weil da zwei Cinch dabei sind und noch Terminals.

Terminals braucht in dem Preisbereich kein Mensch, hab ich auch nicht !

Ich will aber nicht übertreiben, bei 2x50 RMS geht auch das :

http://cgi.ebay.de/...ive-6qmm_W0QQitemZ310190738258QQcmdZViewItem?...

phonocar ph725

sony XM3020s

Hier nochmal zwei weitere günstige Stufen aus meinem Keller. Beide könnte man mit Martins Dietz Kabelset verkabeln. Für die Dragster rate ich aber dringendst zu hochwertigerem. Der Sony reicht sogar noch weniger Querschnitt und sie baut sehr flach und kompakt.

Klangliche Tendenzen:

Dragster: Angenehm warm und detailreich

Phonocar: Auch eher warm

Sony: Sehr neutral, recht dynamisch

Themenstarteram 3. Januar 2010 um 14:37

Zitat:

Original geschrieben von cliofreak

die dragster ist ein richtig feiner verstärker. brauche aber langsam wieder platz im keller. derzeit hab ich 10 endstufen, 3 komplette frontsysteme, radios, subwoofer...;)

ein gutes kabelset wäre z.b. das

es hat genügend querschnitt um später evtl noch einen verstärker für den sub anzuschließen und bringt alle adapter zum anschluß mit. dann brauchst du nur noch bissel lautsprecherkabel. da gibts 10m rollen 2,5mm² um 13euro.

mfg

der preis für das kabelset ist schon heftig ..

Themenstarteram 3. Januar 2010 um 14:40

Zitat:

Original geschrieben von cliofreak

phonocar ph725

sony XM3020s

Hier nochmal zwei weitere günstige Stufen aus meinem Keller. Beide könnte man mit Martins Dietz Kabelset verkabeln. Für die Dragster rate ich aber dringendst zu hochwertigerem. Der Sony reicht sogar noch weniger Querschnitt und sie baut sehr flach und kompakt.

Klangliche Tendenzen:

Dragster: Angenehm warm und detailreich

Phonocar: Auch eher warm

Sony: Sehr neutral, recht dynamisch

Würden den die endstufen Phoncar, Sony den reichen für die 200watt LS die ich vorne habe?

Das ist schon heftig? Vergiß einfach die Endstufe und warte bis Du Dir das leisten kann!

Deine Antwort
Ähnliche Themen