ForumKA, SportKA, StreetKA & KA+
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. KA, SportKA, StreetKA & KA+
  6. KA vs. Seicento vs. Twingo vs. Smart

KA vs. Seicento vs. Twingo vs. Smart

Themenstarteram 25. Oktober 2004 um 7:40

Huhu

So.. da ich bald vor der Wahl stehe und mich nich so recht entscheiden kann mal ne Frage an die Profis ;-)

Was spricht für/gegen die einzelnen Modelle?

Ich bin noch keinen davon gefahren.. Komm mir aber auch doof vor, wenn ich 10 Autos probe fahren soll.. Welche scheiden von vornherein für mich aus?

Gibt es gute Alternativen?

Ausgangssituation: Schüler, 18, brauch billiges, schickes auto.

Budget: <4000€

Einsatzgebiet: Landstraße/Stadt/Autobahn.. fast Drittelmix ;-)

Jahreslaufleistung: vorr. ca. 15tkm-25tkm

Man sollte damit auch "mal" vor ner Disko halten können;-) aber das MUSS nicht sein..

Schonmal danke für eure Antworten

Ähnliche Themen
14 Antworten

also wenn du so fragst, den ka

 

:)

Themenstarteram 25. Oktober 2004 um 14:22

Ich mag diese qualitativ hochwertigen, absolut neutralen, sehr hilfreichen Posts.

Danke!

;-)

Naja, angesichts Deiner erwarteten Jahreslaufleistung: Würde sich fast ein Diesel rechnen - dann scheidet der Ka schon aus (Schade eigentlich...)

Ford + Diesel = Fiesta (für das Budget aber auch leider nicht das neueste Modell)

Aber wenn´s ein Benziner werden soll:

1 Stimme für den Ka (welch ein Wunder in diesem Unterforum :D) (auch wenn früher oder später jemand zu einem Japaner raten wird... ;))

Gegen Fiat spricht (für mich) die typische Fiat-Qualität + das Aussehen - Schuhkarton auf Rädern.

Twingo - auch ein gefälliges Modell. Wenn nicht der Tacho in der Mitte vom Armaturenbrett wäre - Abwertung.

Bei Deinem Budget dürfte ein Smart von vornherein flachfallen. Und außerdem - ein Zweisitzer mit "Handtaschenraum" (Kofferraum kann man dazu ja nicht sagen) - nicht wirklich cool.

Themenstarteram 25. Oktober 2004 um 20:24

Diesel?

hm.. dacht der lohnt ab 50tkm?

Joa.. smart ist, denke ich, eh gestorben...

Fiesta is nich das ware.. weiß nich...

noch ideen:

Alfa 145

Lancia Y

wisst ihr da was, oder muss ich die jeweiligen foren noch abklappern?

Themenstarteram 26. Oktober 2004 um 16:12

so.. was ich bis jetzt gehört hab, soll der KA ja nich wirklich der Brüller sein..

hoher Verbrauch.. Nich super stabill Rost..

Hm...

stimmt das, oder liegt das daran, dass ich wohl in den falschen Foren gefragt hab?! ;-)

seid bidde ehrlich ;-)

Naja, beim Ka kann man ganz schön reinfallen, aber das ist ja bei jedem Modell so.

Den Twingo würde ich schon wegen der "französichen" Technik nicht nehmen. Wer da einmal was dran repariert hat weiß was ich meine.

Der Seicento is als Sporting nen ganz nettes Autochen, hab aber so keine Erfahrungen damit.

Von den ganzen Exoten, besonders denen aus Italien, sollte man am besten die Finger von lassen! Da gibts kaum Leute die sich damit auskennen, ausser bei Lancia oder Alfa - und dann wird teuer.

Ersatzteile für den Ka sind günstig und überall zu bekommen. Die Technik ist überschaubar und einfach gestrickt. Du solltest dir aber einen Ka genau anschauen bevor du ihn kaufst. Es gibt da nämlich einige Macken.

Vielleicht solltest du auch mal ein paar japanische Modell anschauen, z.B. Toyota, Nissan usw...

Würde ehr statt Ka nen Fiesta MK4 nehmen!

- Bessere Motorenpalette

- 5 Sitzer (KA nur 4?)

- Größer!

- Genauso gute Ersatzteil Beschaffung.

In der Anschaffung auch recht günstig!

Für ab 2500€ bekommt man die Kiste unfallfrei als Nichtraucher, Klima mit 60PS und Servolenkung ab BJ. 96 von Privat.

Glaube die MK4 sind nicht so Rostanfällig wie der KA!

Meine eine Freundin hat mit ihrem keine Rostprobleme! (BJ.97) Der KA von einer Bekannten allerdigs fäng schon an zu rosten! (BJ.98)

 

PS: Twingo würde ich wegen Wartung ablehnen! Kann man kaum was selber machen, wenn man nicht das passende Werkzeug hat!

Wir wollten/haben mal die Beläge der Bremse gemacht, und es gibt 6 verschiedene Beläge und drei Befestigungen! 18er Bolzen, Zöllisch/Inch & Und 21er Bolzen... Was für'n nen Schrott (alle für den 60/55PS Motor! Was für die anderen noch alles gibt?)

Ausserdem macht sich der Twingo vor der Disko nicht so! Ist einfach hässlich!

Mein MK3 (25/40 tiefer in Silbergraumetallic und Alu's) fand ich recht ansprechend! Der MK4 in einer dunklen Farbe sieht nicht schlecht aus!

MfG

also als ich mir den KA geholt hatte ( 2000 ) , hatte er von den Kleinwagen noch den größten Hubraum.

Hat Spaß gemacht auf der Autobahn wenn man die Twingos, Polos und Kias versägt hat beim Anzug, aber spätestens am Berg.

Würde daher wieder zum KA greifen.

Allerdings zieht heutzutage nen niegelnagelelneuer 1.2 er Polo mir davon ( PS und Drehzahl ).

Und er ist billig im Preis ( gebraucht ).

Was mich immer gestört hatte, ist das er das teure Super Benzin frißt.

Themenstarteram 28. Oktober 2004 um 9:31

Naja.. das Benzin wär bei mir nich sooo schlimm..

Wohne 15km von der lux. Grenze weg..

Da gibts noch(*AufHolzKlopf*) Benzin für nen Euro ;-)

Hm..

ich glaub meine o.g. Auswahl hat sich auf

KA vs Twingo reduziert

Twingo soll super robust sein, is auch billig...

Was spricht in diesem vgl. für den KA?

Das ungefähr 5*bessere Fahrwerk und der spritzige Motor spricht in dem Fall für den KA...bin beide Autos schon gefahren. KA hatte ich 8 Monate, bin einer von denen die Pech hatten...

Wenn du was günstiges Gutes willst und etwas auf die Optik verzichten kannst, hole dir irgendeinen gebrauchten Toyota von Oma Müsch an der Ecke... Nur ein kleiner Tip um Ärger vorzubeugen und den Geldbeutel zu schonen.

 

MfG Sefre

auch die High Speed ist beim KA besser als beim Twingo.

Und der Twingo hat das Zahlendisplay. Das ist nervig ( für mich ), mal rauf mal runter etc. Mag auch Gewohnheit sein.

Den KA würde ich Dir auch empfehlen. Habe mit meinem zwar nicht so viel Glück ist aber z.B in der Versicherung und Steuern echt billig. Über den Verbrauch muss man echt nicht viel sagen. Meiner fährt und fährt und fährt .... Also der Verbrauch ist ziemlich gering.

Würde dann aber versuchen, für das Geld, dass Dir zur Verfügung steht, eins der neueren Modelle zu nehmen, am besten mit 60PS. Und was ich persönlich ganz wichtig finde: lackierte Stoßstangen.

Also lieber etwas länger suchen, als gleich den erst besten zu nehmen.

Versicherung ist gar nicht billig, zwar günstiger als VW und co. aber noch echt teuer. Habe jetzt ein Auto mit 2,5* soviel PS und zahle bei 70% gerade mal 180 € mehr im Jahr!!!

Lackierte Stoßstangen?-wozu? damit dir irgendwelche Parktrottel schrammen reinfahren! Naja muß ja jeder selber wissen. Ich würd das in der Stadt -wenns geht-immer ohne Lack haben wollen.

Und der Verbrauch dieses prinzipiell uralten Motors ist einfach zu hoch: Selbst über Land immer min 6,4l, ansonsten eigentlich immer was mit ner 7 vorne...-nicht mehr zeitgemäß. Das hat mein 88PS 323 von 96, den ich vorher hatte auch geschafft. Aber mit 4 Türen und Platz...

MfG Sefre

PS: Den kann ich übrigens auch nur empfehlen 323 F BA, Bj 94-98!!! Einen von 98 bekommst du für dein Budget im Topzustand locker.-Und der macht auch vor der Disko noch was her.

Ka vs. Twingo

 

Der Verbrauch beim Twingo liegt auch bei 7,5 Litern.

Der Auspuff soll sehr schnell rosten. Hab mal gelesen, dass der nur 3 Jahre hält. Hab aber leider keine Ahnung wie der beim Ka ist. Meiner am Fiesta ist 4 Jahre alt und sieht noch Top aus (fahre allerdings auch wenig).

Der Vorteil beim Twingo liegt darin, dass du evtl. einen 1.2 16V bekommst. Der ist zumindest laut Datenblatt besser (75 PS).

Schade das du dich nicht für nen Fiesta begesitern kannst. Für 4000€ könntest du sogar schon einen 97er GT bekommen, mit 1.25 oder 1.4 16V und 75 bzw. 90 PS, geringerem Verbrauch (bei moderater Fahrweise - zum. mit 75PS Motor) und adaptivem Fahrwerk.

Ich hoffe du findest ein Auto das dir gefällt, das ist das wichtigste.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. KA, SportKA, StreetKA & KA+
  6. KA vs. Seicento vs. Twingo vs. Smart