ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. jvc radios

jvc radios

Themenstarteram 27. März 2004 um 17:29

hi leute.

bewertet ma kurz die radios von jvc..

wollt mir n radio ersteigern bei ebay und höchstens 120€ ausgeben..

welche kann man davon empfehlen welche sind scheiße..

dank euch.

clemens

Ähnliche Themen
46 Antworten

JVC sind eigentlich alle in Preis/Leistung gut, generell kann man alle empfehlen, gerade wenn man nicht viel geld zur verfügung hat..

am 27. März 2004 um 17:52

Ich vergleiche JVC immer mit Carpower Wanted: Für den Preis ganz Ok. Allerdings habe ich auch schon schlechte Erfahrungen machen müssen mit einem JVC-Radio. Hatte ein extrem nerviges Grundrauschen. Aber so wie ich das hier im Forum immer lese, gibt es das Problem nicht soo oft.

Ich bin trotzdem noch vorsichtig!

am 27. März 2004 um 18:29

Hi,

klar man kann überall pech haben. leider. also das becker bessere radio´s bbaut müsste jedem klar sein, auch alpine ist kaum zu toppen aber jvc ist solide, robust, gut verarbeitet, bietet sehr guten klang ab einer gewissen preisklasse und ist dafür noch in einem guten preisniveau.

also ich hab das jvc kd-lh3101 und bin von vorn bis hinten begeistert. es gibt zwei dinge die zu bemängeln sind.

1. display zieht teilweise etwas nach, je nach kontrasteinstellung. ist aber nicht schlimm.

2. es gibt keine neuen downloads auf der jvc seite :-(

Gruß

Hatte bis jetzt 2 Stück:

1. KDLH7R - Sehr solide für den Preis ...würde ich dir empfehlen!!! Oder das KDLH70R (Silber mit SubOut)

Schau mal bei Egay da bekommste die Sachen für knapp über 120€

2. Mein jetziges KDLH3101 - Find ich auch sehr gut :)

 

Aber einen Nachteil haben sie: Der Radioempfang ist nicht gerade beRAUSCHEND ;) :D

Aber wenn du zu 95% CD\Mp3 hörst absolut ausreichend

Jo, ich kann F|r3Fox´ Beitrag nur zustimmen. Ich hab selbst das KD-LH70R und bin damit sehr zufrieden. Ein Minus beim Radioempfang aber sonst Top! Ich höre eigentlich zu 100% MP3s und das Laufwerk schluckt alles problemlos. In der Preisklasse immer wieder JVC.

Das KD-LH70R kostet neu momentan 153,- EUR.

Noch etwas mehr bietet das KD-SX997R (silber - 164,- EUR) bzw. KD-SX998R (schwarz - 168,- EUR).

Jetzt würde meine Wahl auf das KD-SH909R für 259,- EUR fallen. (Preise alle lt. www.guenstiger.de)

Musst mal schauen, ob da bei ebay ein paar Schnäppchen zu machen sind.

Gruss DiSchu

am 28. März 2004 um 0:59

Hab auch dieses besagte KD LH-3101 und ich bin auch einfach nur zufrieden. Hab das jetzt mit Praxis und co. eingemessen (dank 7-bändige EG war einiges drin!), CD/MP3 super, UKW auch eigentlich, aber höre ich nicht viel... LCD ist schon langsam, das ist war, aber wenn es warm ist (also üer so 15Grad) geht das schon.

Vom Rest der JVC Radios keine Ahnung, außer dass die regelmäßig in den Zeitungen recht gut abschneiden, also so Preis/Leistung gut sind...

Themenstarteram 28. März 2004 um 13:09

könnt ihr mir eventuell nochn jvc radio raten ohne mp3.. die funktion brauch ich nich.. denn komm ich denk ich noch billiger weg.. also n jvc radio das gut gebrannte cds abspielt.. mit ordentlich antishok..??

oh man da gehts schon wieder los mit den mp3s

ich würde mal sagen zum mp3 höhren langt auch ein radio vom aldi!

wenn ihr euch einmal das komprimier-verfahren von mp3s angeschaut habt werdet ihr euch wundern, dass man sowas überhaupt noch als musik bezeichnen darf.

Der klang is doch sowas vonverstümmelt, da macht das keinen unterschied ob du ein Q-sonic für unter 100 oder ein VDO oder Becker hast.

Übrigens: die qualität nimmt nicht zu, wenn man die mp3s vom E-mule auf ne audio cd bruzelt...

Themenstarteram 28. März 2004 um 13:38

@ centurio..

ich denk ma dass jeder in diesem car audio forum weiß warum das mp 3 format so klein is.. ich hoffe aba dass auch weiß dass man nich alle frequenzen mit dem ohr wahrnehmen kann.. wenn man es sich leisten kann jede cd für 15 € zu erwerben is das schön.. aba der großteil kann das nich.. wollt eigentlich auch nich darüber sprechen sondern über jvc radios.. also .. n schönen sonntag wünsch ich dir

es gab hier mal einen tollen link in welchem von einer unabhaengigen zeitschrift (nicht auto/car hifi) getestet wurde ob profis den unterschied zwischen gut gerippen/encodierten mp3s und zwischen audio cds hoeren konnten, mit dem besten equipment (B&W nautilus lautsprecher so weit ich weiss, und sennheiser kopfhoerer), kaum einer konnte die mp3s von den originalen unterscheiden, bis auf einen tester der aufgrund eines unfalls frequenzen unter oder ueberhalb einer bestimmten stelle nich mehr hoeren konnte...

fuer alle menschen mit normalen ohren (fuer welche das mp3 format auch offensichtlich erfunden wurde) scheint es also wirklich keine hoerbaren unterschiede zu geben... schon gar nich bei tempo 90...

und fuer alle die glauben sie koennten es - achtet mal auf die qualitaet wenn ihr downloaded, nicht nur 320kbit zaehlt...

am 28. März 2004 um 17:24

Hi,

wenn gerad schonmal alle dabei sind lass ich meinen senf auch noch ab. auch wenns vielleicht niemanden juckt ;-)

also:

istr klar das wenn man sich die billig encodedet mp3´s ausm kazaanet saugt mit vielleicht 64k quali, das der klang unter aller sau ist. sobald du mp3´s nimmst die über 128k encodet sind, dürfte es sehr schwer werden einen unterschied zu hören.

dann zum nächsten, mein erstes radio war ein "red star" (schäm), das ding hat gerade mal ein viertel jahr gehalten. und die skip zeiten waren unter aller sau, ich habe das radio jetzt an einen kumpel verkauft, der sich das ding fertig gemacht hat. wenn wir den direkten vergleich beider radios aufstellen wird mein radio quali mäßig weg rulen, denn meins hat z.b. einen 7 band eq und das red star nicht. da kannst du auch noch einiges aus mp3´s holen.

du wirst bestimmt keinen dicken maybach fahren der im innenraum auf 0db gedämmt ist und du deine musik zu 100% hören kannst. also dein motor wird das schon aufheben ;-)

gruß

am 28. März 2004 um 17:42

Wo ist eigentlich der UNterschied zwischen 2V oder 4V Line-Ausgängen? Ist der Unterschied gravierend??

Hallo !

Hat das kd-lh3101 nun eigentlich MP3 oder nicht, das geht bei den Beschreibungen nie so recht hervor, da steht immer was mit nur in Verbindung mit nem Wechsler und so ?

Wo bekomm ich das kd-lh3101 günstig her ?

 

Cu YahoO

Um nochmal auf das Thema zurückzukommen:

hab ja selber ein JVC Radio (siehe Signatur) und bin mit dem Ding sehr zufrieden.

Einzige Dinge, die mich stören:

- Radioempfang unter aller Sau (egal, hör eh kaum)

- Fernbedienung tut nicht wirklich (naja... )

- Laufzeitkorrektur fehlt (man kann wohl nicht alles haben...).

Ansonsten gutes Teil zum günstigen Preis, ich denke, man kann's bedenkenlos empfehlen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen