ForumCar Audio Einbau
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Einbau
  6. JVC-Radio im VW Crafter

JVC-Radio im VW Crafter

Themenstarteram 26. September 2013 um 21:32

Hallo,

ich habe ein Problem beim Einbau eines JVC KD-S821R in einen VW Crafter. Der Stecker scheint zwar zu passen, aber das Radio legt dann das komplette Fahrzeug lahm. Bei eBay habe ich zwar einige Adapter gefunden, dort steht aber immer was von Quadlock dabei, den Quadlockstecker kenne ich aus meinem Golf und der sieht eigentlich anders aus.

Hat irgendwer eine Idee welchen Adapter ich benötige und ob für die Antenne auch noch ein Adapter benötigt wird?

Auf jeden Fall schon mal vielen Dank! :)

Radio
Ähnliche Themen
17 Antworten

In wiefern legt das denn den Wagen lahm?

Brennen Sicherungen durch oder was passiert sonst?

Sieht mir irgendwie nach ´ner falschen Belegung aus...

Schonmal die Leitungen verglichen, ob die (von den Funktionen her) übereinstimmen?

Themenstarteram 26. September 2013 um 21:44

Der Komfort-Bus wird "abgeschaltet", Fahren geht noch, aber das wars dann auch. Sicherungen brennen keinen durch, auf dem originalen Stecker liegen CAN-Leitungen mit auf, die sich wohl mit dem JVC-Radio nicht vertragen.

Gucksu mal hier rein...falls die nicht in Papierform vorhanden sein sollte...

...und vllt. hilft Dir diese Seite ja weiter...

Mehr kann ich leider gerade nicht tun...muß nochmal los, sry.

Viel Erfolg!

 

Themenstarteram 26. September 2013 um 22:20

Danke, das hilft mir schon mal weiter!

Scheinbar sind Plus und Minus vertauscht, interessanterweise sollten die CAN-Anschlüsse aber frei sein.

Schick mal ein Bild vom Radiostecker.

Vor allem ein gutes Bild von der Kabelseite. Ich kann Dir anhand der Kabelfarben dann den notwendigen Adapter empfehlen.

Den Crafter gibts mit 3 verschieden Steckervarianten!

Themenstarteram 28. September 2013 um 15:09

Ein besseres Bild als im ersten Post habe ich leider vorerst nicht. Leider liegt das Kabel schon im unteren DIN-Schacht und ich weiß nicht, ob man es da noch ordentlich fotografiert bekommt.

Vielleicht hilft es weiter, dass vorher ein RCD 2001 verbaut war.

Willst Du dein Problem gelöst haben?

Dann brauche ich ein Foto von der Rückseite.

http://www.pma-mobile.com/.../index.asp?...

Das was du wohl brauchst, ist ein Adapter, der auch beim Sprinter und beim A-Und B-Klasse und W203 ab 2005 passt

Themenstarteram 28. September 2013 um 18:13

@MAS GmbH: Es handelt sich dabei nicht um mein Fahrzeug, kann ein paar Tage dauern bis ich Fotos machen kann.

@martinkrach: Danke für den Link, dort finde ich jedoch nur einen Adapter für rund 100 €. Lenkradfernbedienung ist nicht vorhanden, Zündungsplus, Beleuchtung usw. sind auch nicht nötig.

Zitat:

Original geschrieben von Humerman

Lenkradfernbedienung ist nicht vorhanden, Zündungsplus, Beleuchtung usw. sind auch nicht nötig.

Dann reicht dir doch der ganz normale Radioadapter.

www.ebay.de/itm/221249749852

Der Phantomspeiseadapter ist da gleich dabei und ein Kabel für Zündplus-Abgriff ebenfalls

Themenstarteram 28. September 2013 um 21:29

Mir kommt es nur komisch vor, dass Fahrzeugseitig ein Quadlockstecker verbaut sein soll, dieser ist aber meiner Meinung nach nicht vorhanden und der Antennen-Stecker müsste ein ISO-Stecker und kein Fakra-Stecker sein. :confused:

Wie schon gesagt den Sprinter gibt es mit verschiedenen Steckern.

Normal ISO

ISO Stecker mit CAN Bus

Quadlock mit CAN Bus

Deswegen ist das Bild so wichtig!

Du kannst hier nicht einfach irgendeinen Adapter verwenden.

Themenstarteram 4. Oktober 2013 um 23:05

Habe heute mal ein paar Bilder gemacht, hoffentlich erkennt man alles.

Radiostecker-01
Radiostecker-02
Radiostecker-03

Gut, das ist der ISO mit CAN Anschluß.

2 Möglichkeiten.

1. Zündleitung selber ziehen und den CAN Bus (braun und braun-rot) auspinnen. Inklusive Verlust

der Komfort Zündung.

2. Einen Adapter nehmen der die Signale ausliest. Sowas: http://www.baseline-vertrieb.de/...ito-Viano-VW-Crafter-mit-AUDIO-10_2

Deine Antwort
Ähnliche Themen