ForumCrossover, SUV & Van
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. Crossover, SUV & Van
  6. Jetzt bestellbar: der neue PEUGEOT 2008 und PEUGEOT e-2008, Preisliste (DE)

Jetzt bestellbar: der neue PEUGEOT 2008 und PEUGEOT e-2008, Preisliste (DE)

Peugeot 2008 2 (U)
Themenstarteram 25. November 2019 um 14:03
Ähnliche Themen
65 Antworten
Themenstarteram 20. Dezember 2019 um 7:09

Bei den Händlern sind sie jetzt auch eingetroffen, z.B.

https://www.siebelhoff.de/.../liste?...

Ist aber „nur“ der e-208.

 

~20% Rabatt beim e-208 hört sich aber nicht schlecht an, für ein neues Modell. Wenn der beim e-2008 auch der Fall ist geht die Bestellung dieses Jahr noch raus :D

Die normalen 2008 sind auch da - beim e-208 sind die Preise schon abzüglich der Elektroprämie.

https://www.siebelhoff.de/.../liste?...

Zitat:

@ricco68 schrieb am 15. Januar 2020 um 18:41:25 Uhr:

Die normalen 2008 sind auch da - beim e-208 sind die Preise schon abzüglich der Elektroprämie.

https://www.siebelhoff.de/.../liste?...

Stimmt natürlich, sorry hatte nur nach dem E geschaut, weil für mich nur dieser in Frage kommt.

Die Elektroprämie ist noch nicht abgezogen. Wurden noch nicht zugelassen, somit konnte auch noch keine Förderung vom Staat beantragt werden

Steht aber im Angebot so drin :

Kaufpreis inkl. Umweltbonus für Elektrofahrzeuge

https://www.siebelhoff.de/bestandsmodelle/details/fahrzeug/15474

Der e-2008 dürfte bald folgen.

Zitat:

@ricco68 schrieb am 15. Januar 2020 um 20:19:14 Uhr:

Steht aber im Angebot so drin :

Kaufpreis inkl. Umweltbonus für Elektrofahrzeuge

https://www.siebelhoff.de/bestandsmodelle/details/fahrzeug/15474

Der e-2008 dürfte bald folgen.

Dabei handelt es sich vermutlich um den Händleranteil.

 

Denke ich auch. Da Peugeot damit nach eigenen Aussagen damit auch Geld verdient, brauchen sie die Fahrzeuge auch nicht nur zum erreichen der Emissionswert, sondern können soviel verkaufen wie die Kunden verlangen und sie liefern können

Gibt es schon Eindrücke von Probefahrten o.ä.?

Themenstarteram 24. Januar 2020 um 11:42

Ja, morgen gehts bei den Händlern offiziell los. Kommenden Dienstag mache ich eine Probefahrt und dann schaue ich weiter.

Zitat:

@RedPoloBeats schrieb am 24. Januar 2020 um 11:56:08 Uhr:

...

Kommenden Dienstag mache ich eine Probefahrt und dann schaue ich weiter.

welches Fahrzeug? Motor, Getriebe, Ausstattung ?

Probefahrt: 2008, Verbrenner und Automatik, mehr weiß ich nicht. Wenn der 2008 in Frage kommt, dann GT mit dem 155 PS Benziner und volle Hütte.

Heute war Probefahrt und da ich ein Automatikfahrzeug fahren wollte, ging es nur mit dem GT mit 155 PS. Da könnte man es ja schlimmer treffen ;)

Die Optik innen wie außen ist ja immer Geschmackssache und darüber kann man nicht streiten. Mir gefällts, wenn auch nicht in der Farbe Orange. Aber da gibt es ja auch andere.

Das Fahrzeug wurde mir kurz erklärt, dann die Sitzposition und die Spiegel eingestellt und los gings durch den Stadtverkehr. Ich finde den 2008 sehr handlich und übersichtlich und die SUV-typische höhere Sitzposition ist schon von Vorteil.

Das Fahrwerk fand ich sehr gut. Straff, aber nicht unkomfortabel und auch für zügige Kurven ohne Wanken gut. Der 155 PSer ist auch in der Stadt beim Beschleunigen immer präsent, aber nicht laut. Wenn man den Wagen rollen lassen kann und nur das Tempo hält, ist er beinahe nicht mehr zu hören. Im Sportmodus ist die Kulisse durch die höheren Drehzahlen natürlich deutlicher, aber immer noch weit entfernt von unangenehm. Das Anfahren geht ruckfrei, aber der Turbo braucht natürlich etwas Drehzahl. Wenn er aus dem Loch raus ist, gehen die 155 PS zügig ans Werk. Mehr als 170 km/h waren auf dem kurzen Stück BAB nicht drin, aber die meistert er mühelos und leise, die Windgeräusche waren vernehmbar, aber noch im Rahmen.

Den Eco-Modus bin ich nur ein paar Sekunden gefahren und habe ihn gleich wieder auf Normal verstellt, da der Peugeot in Eco bei Tempo 50 gefühlt gar nicht beschleunigen wollte.

Die Bedienung des Infoscreens ist leicht, entweder immer direkt über den Screen oder über die "Klavier"Taten direkt die Seiten angewählt. Lieder lässt sich die Start-Stop-Automatik nur über den Screen aus- und wieder einschalten. Eine separate und gut erreichbare Taste wäre mir da lieber. Das i-Cockpit liegt gut in der Sicht, aber mit einem guten HUD sind die wichtigen Informationen noch mehr im Blickfeld. Die Geschwindigkeit wird im 3D-Cockpit hervorgehoben, aber die anderen Infos muss man dafür etwas suchen. Die Steuerung des ACC ist leider in einem Hebel links am Lenkrad versteckt. Die Bedienung sollte man besser auswendig lernen, denn man sieht sie nicht und kann sie während der Fahrt nur ertasten. Das kleine Lenkrad kommt dem Fahrspaß zu gute und die Lenkung ist einigermaßen direkt und trägt zur Wendigkeit des Fahrzeugs bei. Ich hatte allerdings einige Male das Gefühl, als würde sich die Lenkung etwas verhärten.

Insgesamt waren wir sehr zufrieden und am liebsten hätte ich den 2008 auch gleich mitgenommen :D Bestellt haben wir ja schon einen, aber nun heißt es warten.

kannst du was zur Verkehrszeichenerkennung sagen?

und hast du den Parkassistent mit dem automatik getestet?

Wie gut funktioniert ACC mit dem Automatik im "Stop and Go" (Stau)?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. Crossover, SUV & Van
  6. Jetzt bestellbar: der neue PEUGEOT 2008 und PEUGEOT e-2008, Preisliste (DE)