ForumBMW Elektro
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. BMW Elektro
  6. IX3 G08 nicht ganz wie der X3 G01

IX3 G08 nicht ganz wie der X3 G01

BMW
Themenstarteram 23. Juni 2021 um 19:35

Wie schon mbanck in einem andren Threat berichtete, ist auch mir aufgefallen, dass der X3 G08 „China“ nicht ganz mit dem X3 „Europa“ G01 übereinstimmt.

Überall, in jedem Video und in jeder Fachzeitschrift wird gesagt, dass der IX3 das gleiche Fahrzeug ist wie der X3. Dem ist nicht so! Abgemildert: dem ist nicht ganz so.

Der G08 China ist etwas länger, dafür ist er gerade im Innenraum kleiner als der X3 G01. Vergleicht mal auf den Infoseiten die Fahrzeugabmessungen. Der G08 ist vorne beim Fahrer 1462 mm breit. Der G01 1522 mm. Das sind ganze 6 cm schmaler. Bedenkt man, dass der G01 außen nur 6 mm breiter ist, stellt sich die Frage, wo werden die Zentimeter eingespart? Hat der G08 die gleichen Sitze wie der G01? Die gleiche Mittelarmlehne? Die gleich breiten Türen? Auch die Innenraumhöhe ist beim G08 geringer.

Ein Probesitzen in einem X3 G01 ist also nur bedingt aussagekräftig für einen Vergleich mit dem IX3 G08. Das sollte man eventuell beachten. Der G08 ist für den chinesischen Markt entwickelt worden und deshalb wird auch dort gebaut und hat auch eigene Abmessungen.

Wie gesagt, BMW wird kaum einschreiten wenn immer gesagt wird, dass der IX3 das gleiche Auto ist wie der X3. Sicherlich hat das BMW in dieser Form auch nie behauptet sondern immer gesagt: eine X3 Plattform für alle Motorisierungs-Varianten.

Ich finde nur, dass das bekannt sein sollte. Und ich behaupte einfach mal, dass viele Verkäufer diese Tatsache auch nicht kennen. Ich mit meinen über 1,90 m hoffe, dass mir die fehlenden Zentimeter nichts ausmachen werden (obwohl ich es jetzt weiß).

Dies ist keine Kritik am Fahrzeug oder am Konzept, sondern sind einfach vorhandene Tatsachen.

P.S.: aus diesem Grund glaube ich auch nicht an ein gleichzeitiges Facelift. Es sind halt doch unterschiedliche Karosserien.

Ähnliche Themen
11 Antworten

Hi,

ich habe mich mit den gemessenen Massen noch nicht beschäftigt aber den ix3 G08 ausführlich probegefahren. Zugegeben, mir fehlt der direkte Vergleich zum X3 G01, aber ich habe mich mit 1,89 m Grösse sehr wohl gefühlt in dem Fahrzeug. Da ist für mich der subjektive Eindruck wichtiger als die nackten Zahlen...

By the way: ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass BMW hier ein vollkommen neues Chassis für den iX3 konstruiert hat. Ich vermute eher, dass etwaige Differenzen von Anbauteilen herrühren.

Viele Grüsse aus der Eifel

Jo

Hmm, ich fahr ne G01 und bin den ix3 auch ne ganzes WE gefahren, mir sind bei 1,93 Größe und etwas Hüftgold da keine anderen Abmessungen aufgefallen. Auch einparken in der Tiefgarage war nicht anders. Wenn sie’s Differenzen gibt behaupte ich mal merkt man die kaum bis nicht.

Kofferraum ist gefühlt etwas kleiner weil sich der Boden etwas höher anfühlte, hab’s aber nicht gemessen.

Was am meisten auffiel: ich hab sonst das dicke M Lenkrad drin, das im iX3 ist jämmerlich dünn und fällt sofort negativ auf (incl. fehlender Beheizbarkeit)

Hi, woher hast Du denn die ganzen Daten? Bei den technischen Daten auf der BMW Homepage bestätigen sich die unterschiedlichen Außenbreiten nicht. Lediglich die Länge unterscheidet sich um 2cm (vermutlich wegen Anbauteilen) und er ist leicht tiefer, aber weil soweit ich weiß auch die Bodenhöhe leicht tiefer ist.

Innen steht da nicht, aber das ist m.E. exakt gleich alles…

VG

Thomas

Themenstarteram 24. Juni 2021 um 8:15

Sind alles offizielle Angaben von der BMW-Seite. Bei den technischen Daten ist eine Grafik, hier sind die Innenraumdaten. Kann man bei jedem Modell einsehen.

Wie erwähnt, ich finde lediglich das das bekannt sein sollte, da ja immer vom gleichen Modell gesprochen wird.

Ob sich das nun wirklich anders „anfühlt“ oder im täglichen Gebrauch bemerkbar macht, ist ja wieder etwas anderes.

Ich freue mich jedenfalls auf das Auto und nehme „einfach“ 6cm an der Hüfte ab - oder war es der Bauch :-)

Das ist in der Tat merkwürdig. Alle anderen Maße (Spurweite, Höhe, Kopffreiheit) sind ja nicht ungewöhnlich (Federung, Akku im Unterboden), aber die geringer Innenweite um -6cm (vorne) und -5cm (hinten)? Wo kommt die denn her (ist auch unabhängig vom LCI), wenn ansonsten alles gleich ist? Sind mit 3cm je Seite ja nicht gerade gering.

Oder ist's am Ende ein "Da hat einer von Fenster zu Fenster und der andere von Innenleiste zu Innenleiste gemessen"-Fehler?

Hallo, hab’s mir auch grade angesehen… wie gesagt Außenbreite gleich. Echt interessant…

Ich hab keine Ahnung, könnte mir aber vorstellen, dass es irgendeine Norm gibt auf welcher Höhe die Innenbreite gemessen wird. Und zwar irgendwie sowas wie xx cm über der Sitzfläche. Und da man im iX3 ja etwas höher sitzt könnte da 1-2 cm höher tatsächlich einiges ausmachen wenn man da zB an ne Armlehne kommt oder zB den Überhang zum Fenster o.ä.

Insgesamt ist der iX3 innen ziemlich sicher gleich groß wie der x3. Die unterschiedlichen Breiten machen aber schon Sinn, wenn das wäre wie von mir vermutet, denn das ist an vergleichbarer Stelle am Fahrer halt ne andere Breite…

Themenstarteram 24. Juni 2021 um 10:04

Das kann natürlich sein, dass hier aufgrund der Sitzhöhe unterschiedliche Messergebnisse rauskommen. Klingt plausibel. Danke für den Hinweis.

Übrigens, wenn ich mit meiner VIN im offiziellen BMW Shop nach Fußmatten suche, bekomme ich für den IX3 G08 nur für vorne welche angezeigt, keine für hinten. Liegt vielleicht daran, dass der G08 länger ist und er dadurch ggf. mehr Beinfreiheit hinten hat. Dann wären ja die G01-Matten zu kurz…

Meine gelesen zu haben, dass die chinesischen Modelle generell hinten mehr Beinfreiheit haben. Muss mal schauen wo….

Tja, was Offizielles werden wir wahrscheinlich nicht erfahren. Oder BMW liest hier mit und lässt Infos dazu raus. Oder aber die grafische Abmessungsübersicht verschwindet von der Homepage. :-)

Themenstarteram 24. Juni 2021 um 10:33

Sorry, finde die Quelle nicht mehr.

Eigentlich ist der Radstand gleich. Von daher, meine Aussage muss nicht korrekt sein, dass hinten beim IX3 eine größere Beinfreiheit herrscht.

Dein X3 "Europa" G01 kommt übrigens aus Südafrika oder den USA...

Themenstarteram 24. Juni 2021 um 21:44

Zitat:

@h4nnes schrieb am 24. Juni 2021 um 21:08:23 Uhr:

Dein X3 "Europa" G01 kommt übrigens aus Südafrika oder den USA...

Nein, mein IX3 G08 kommt aus China ;-)

Den G08 X3 verkauft BMW schon seit längerem auch konventionell in China, der iX3 ist einfach davon abgeleitet, vermutlich, weil es für den dort halt schon die Produktionsstraße steht.

Was mich wundert ist die Radstand-Politik von BMW; ich hatte irgendwie angenommen, dass der G09 die LWB (long wheel base) Version vom X3 ist, so wie es auch eine LWB Version vom X1 und 3er für China gibt. Aber dem ist ja nicht so.

Noch mysteriöser ist für mich wieso der G26/i4/4er GC nicht auch den langen Radstand vom G28 3er/kommenden i3 bekommen hat, die Plattform wäre ja da. Vielleicht auch zuviel Aufwand die Fließbänder umzurüsten...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. BMW Elektro
  6. IX3 G08 nicht ganz wie der X3 G01