ForumPolo 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Ist mein Licht kaputt?

Ist mein Licht kaputt?

VW Polo 5 (6R / 6C)
Themenstarteram 12. Oktober 2016 um 17:44

Hallu Leute.

Ich habe irgendwie das Gefühl das mein Licht nur zur Hälfte geht. Es geht zwar aber ich sehe dadurch nichts.

Das kann eigentlich nur die Lampe sein. Muss ich vielleicht eine Stärkere kaufen, oder ist das was anderes?

Gruß martin

20161012-170655
Beste Antwort im Thema

Wäre schon interessant, wenn sich der TE nochmals melden würde. Und ob

sein Auto, egal ob Polo oder Golf, ein modernes Scheinwefereinstellgerät

gesehen hat? Und was dabei rausgekommen ist? Ob das Licht, das die verbauten

Leuchtmittel (Birnen), abgeben, im grünen Bereich ist? Sonst wird es hier zum

Kindergarten

 

Gruss, Werner

15 weitere Antworten
Ähnliche Themen
15 Antworten

Wie alt sind die Birnen denn und von welcher Sorte ?

MfG aus Bremen

Das Angebot solltest Du nutzen, dann wird alles gut.

https://www.kfz-innung-schwaben.de/.../Licht-Test-Plakat_2016.jpg

ist doch ein g5 oder?

Definitiv ein 5er Golf. Kann es sein, dass das Standlicht nicht leuchtet?

mfg Wiesel

Das Leuchtmittel sitzt richtig in der Fassung?? Hatte es auch schon bei Billigbirnen, dass der Glühfaden im Glaskolben sich zur Seite geneigt hatte.

Themenstarteram 14. Oktober 2016 um 20:42

Ja ist Gol5. Und ja der sitzt richtig in der Fassung.

Kann es sein, dass die Birne zu Schwach ist?

Andere Autos blenden mich ja richtig wenn die mir entgegen kommen.

Nein

am 15. Oktober 2016 um 13:53

Zitat:

@Martboro schrieb am 14. Oktober 2016 um 20:42:15 Uhr:

Ja ist Gol5. Und ja der sitzt richtig in der Fassung.

Kann es sein, dass die Birne zu Schwach ist?

Andere Autos blenden mich ja richtig wenn die mir entgegen kommen.

Ohne mich jetzt groß mit dem Thema Golf 5 auseinandergesetzt zu haben,-

Welche Birnen hast Du im Abblendlicht-Scheinwerfer drin, H4 oder H7?

Ich würde mir, sofern Du H7-Birnen in Deinen Scheinwerfern verbaut hast, nen Satz "Osram-Nightbreaker" zulegen, die bringen ein spürbares Plus an Helligkeit.

Sind zwar nicht die Langlebigsten, aber alle Zwei Jahre in nen paar Birnen zu investieren für mehr Sicht/Licht, finde ich jetzt nicht so tragisch.

Das Dich andere Autos regelrecht blenden wenn sie dir entgegenkommen liegt daran, dass inzwischen vermehrt Xenon und auch schon einige LED-Scheinwerfer unterwegs sind, welche um einiges heller sind als die alten H4-Funzeln.

 

Hallo, wie jemand auch schon geschrieben hat, kann ich dir nur raten im Oktober mal in die Werkstatt zu gehen. Auf jeden Fall ist bei den größeren Autohäusern im Oktober ein Lichttest kostenlos. Dann weißt du auch, dass die Scheinwerfer richtig eingestellt sind, und dass alle Leuchtmittel funktionieren.

Zitat:

@Velocyraptor schrieb am 15. Oktober 2016 um 13:53:03 Uhr:

Ohne mich jetzt groß mit dem Thema Golf 5 auseinandergesetzt zu haben,-

Welche Birnen hast Du im Abblendlicht-Scheinwerfer drin, H4 oder H7?

H4 - Lampen gab es im Golf 2 serienmäßig und beim Golf 3 teilweise, ab dem Golf 4 gab es immer H7. Und Birnen findest Du beim Obsthändler.

Aber hier ist ja das Polo Forum ...

am 17. Oktober 2016 um 12:40

Zitat:

@CrankshaftRotator schrieb am 16. Oktober 2016 um 15:17:09 Uhr:

Zitat:

@Velocyraptor schrieb am 15. Oktober 2016 um 13:53:03 Uhr:

Ohne mich jetzt groß mit dem Thema Golf 5 auseinandergesetzt zu haben,-

Welche Birnen hast Du im Abblendlicht-Scheinwerfer drin, H4 oder H7?

H4 - Lampen gab es im Golf 2 serienmäßig und beim Golf 3 teilweise, ab dem Golf 4 gab es immer H7. Und Birnen findest Du beim Obsthändler.

Ich hab doch gesagt, dass ich mich mit der Materie: Golf 5 nicht befasst habe.

Daraus resultierte meine Frage. *rolleyes*

Man sagt landläufig/umgangs-sprachlich "Birnen" zu den Leuchtmitteln.

Whats the Problem?

Man kann sich auch anstellen!

Zitat:

@Velocyraptor schrieb am 17. Oktober 2016 um 12:40:46 Uhr:

Ich hab doch gesagt, dass ich mich mit der Materie: Golf 5 nicht befasst habe.

Daraus resultierte meine Frage. *rolleyes*

Dann sei mir die Frage erlaubt, warum man immer seinen Senf hinzugeben muss, wenn man solch grundsätzliche Dinge nicht weiß.

Wäre schon interessant, wenn sich der TE nochmals melden würde. Und ob

sein Auto, egal ob Polo oder Golf, ein modernes Scheinwefereinstellgerät

gesehen hat? Und was dabei rausgekommen ist? Ob das Licht, das die verbauten

Leuchtmittel (Birnen), abgeben, im grünen Bereich ist? Sonst wird es hier zum

Kindergarten

 

Gruss, Werner

Deine Antwort
Ähnliche Themen