ForumKA, SportKA, StreetKA & KA+
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. KA, SportKA, StreetKA & KA+
  6. Ist dieser Ford Ka empfehlenswert ??

Ist dieser Ford Ka empfehlenswert ??

Themenstarteram 26. März 2006 um 19:14

Hallo

komme eigentlich aus einem ganz anderem Forum wie Ihr sehen könnt. ;-)

Ich bin zu euch gestoßen weil meine freundin sind umbedingt einen Ford Ka kaufen möchte.

Wir haben auch schon eine Probefahrt mit einem neuen Fors ka gemacht bhj. 2005.

Bin den auch selbst gefahren und muß sagen der fährt sich ganz gut war ein Benziner mit 68PS.

Mir gefällt der Ka von außen ganz ehrlich nicht, aber wenn die Freundin in haben möchte kann man nichts machen.

 

Habe jetzt einen Im Netz gefunden und wollte euch fragen ob der Preis Ok ist.

 

Schau hier :

http://www.autoscout24.de/.../detail.asp?...

 

 

Habe mich auch schon unter www.dat.de erkundigt was der Händler beim Einkauf bezahlt / noch für den bezahlen würde.

 

Es sind noch 3.300,-€

 

Wäre super wenn Ihr mir helfen könntet.

Der Händler ist ganz in der nähe von uns.

 

Auf was ist den beim KA zuachten wenn mann Ihn Probefährt bzw. was sind die Probleme bzw. Kinderkrankheiten am KA ??

 

Gruß Swen

Ähnliche Themen
42 Antworten
Themenstarteram 26. März 2006 um 20:20

Ist den keiner hier der mir helfen kann bzw. rat geben oder seine Meinungs dazu geben kann ???

Hallo!

Finde ich den Preis ein bißchen happig (für den Kilmoterstand). Hat aber muss ich sagen eine gute Ausstattung.

Schau dir mal das 3. Bild auf deinem Link an. Wenn man genau hinschaut kann man 3 verschiedene Silbertöne sehen (kann aber auch vom Lichteinfall herrühren). Vielleicht ist es ein Unfallauto (in der Anzeige steht auch nichts bezüglich "Unfallfrei").

Man müsste es sich schon genau anschauen!

Austrianrambo

finde den Preis auch recht hoch, vor allem bei nur Kassettenradio

würde noch handeln mit dem Händler!

Hey ist echt ein schickes Auto! Ich habe für meinen noch 3300€ bezahlt und habe nichst außer Airbags :( nicht mal Servo. Dafür hatte der nur 57000 Km gelaufen.(97er Bj) Denke das muss man schon ausgeben, für den Wagen. Allerdings wäre mir der Km Stand auch ein bischen hoch. Finde den Ka total toll, aber erst ist eine kleine Rostkiste. Ich glaube ich würde mir für den Preis eher einen Lupo kaufen. Aber das ist natürlich geschmacks Sache.

Schick ist er aufjedenfall!

der ka hat ne super ausstattung. aber der preis ist naja...

meiner hat 1500€ gekostet, zwar keine ausstattung und bj 97, aber mit 70tkm.

ich da auch eher einen vw, audi oder sowas in der art kaufen.

Wenn Du den wirklich kaufen willst schau genauestens nach den Falzen an den Schweissstellen. Rund um den Tankdeckel. Hinter die Stossfänger. Mach die Motorhaube auf und schau drunter, besonders vorne an den Falzen und dem Verschluss. Die vorderen Verbindungsbleche, oben und unten. Die Türschweller und rund um die Türscharniere. ..etc ..

Findest Du Zeichen für eine Nachlackierung dann lass die Finger davon !!!!

Dann ist es nämlich auch ein Rost-Ka !

Es gibt solche und andere ... weiss der Geier warum ...

Die Buchsen am Querlenker sind auch so eine Schwachstelle.

Kannste durch die Radkästen sehen.

mfg

Bertel

Themenstarteram 28. März 2006 um 16:33

Hallo

danke für eine gute beschreibung bei den schwachstellen.

habe ejdoch jetzt noch mal eine Frage: bzw Fragen :

Was meinst du mit Falzen, schweißstellen

 

Schweißstellen sind klar wo die bleche zusammen geschweißt sind.

Was meinst du mit vorderen verbindungsbleche wo liegen die genau und wie sehen die aus ??

 

Und Buchsen Querlenker die der Querlenker verbunden ist mit den einzelnen reifen stimmts ??

 

Swen

KA Kauf

 

Hallo, meine Frau fährt einen KA Finesse Bj. 2002.

Ich würde den heute nicht mehr kaufen. Der Ka hat immer noch einen uralt Motor vom Escort drin wo immer noch das Ventilspiel in regelmäßigen Abständen eingestellt werden muss.

Ich habe gerade mal druntergelegen weil ich eigentlich den Oelwechsel selber machen wollte und habe festgestellt, dass ohne Grube nichts läuft weil der Oelfilter an der Hinterseite des Motors angeflanscht ist. Du kannst auch mal versuchen der Luftfilter "mal eben" zu tauschen"

Schau mal in den Kofferraum ob du wenigstens eine Einkaufsbox gescheit reinbekommst.

Aber Ka Fahren macht Spass.

Themenstarteram 28. März 2006 um 20:17

Danke für deine Antwort Schreibtisch,

werde versuche meiner freundin den Ka abzureden das sich einen anderen Wagen kaufen soll.

Finde den Ka ehrlich gesagt nicht schön und dann was ihr hier sagt nur probleme. Neee danke.

 

Mal schauen ob sie sich einen Corsa B holt.

Fahre auch kurzzeit einen Corsa B bhj.99 65ps

mit 150000km runter *wow*

Ich seh auf dem einen Bild ein CD-Radio (steht auch im Text unten) ... und Leder Sitze hat das Auto auch, das ist beim KA nicht selbstverständlich. Der KA hat eine Vollausstattung deshalb ist der Preis auch dementsprechend.

Die km mögen hoch sein aber man kann mit dem KA locker über 200.000km kommen.

Jedes Auto hat seine stärken und seine schwächen. Und abzuraten wegen dem Ölfilter Stufe ich jetzt mal als Kindergarten ein ;) ... Der KA wurde seid dem Escort nicht nur einmal Überarbeitet...

@OPEL.CORSA-B

hier kommen die Leute zum größten Teil her um sich Luft zu machen und nicht zum Loben.

Wenn ich ins Corsa-Forum schaue les ich auch von Problemen was der Corsa hat, der ist auch nicht erste Sahne.

Zitat:

Original geschrieben von OPEL.CORSA-B

Hallo

danke für eine gute beschreibung bei den schwachstellen.

habe ejdoch jetzt noch mal eine Frage: bzw Fragen :

Was meinst du mit Falzen, schweißstellen

 

Schweißstellen sind klar wo die bleche zusammen geschweißt sind.

Was meinst du mit vorderen verbindungsbleche wo liegen die genau und wie sehen die aus ??

 

Und Buchsen Querlenker die der Querlenker verbunden ist mit den einzelnen reifen stimmts ??

 

Swen

hallo und guten Morgen Swen,

mit "Falzen" meine ich alle Stellen wo Bleche umgebördelt sind.

Also die Ränder der Hauben, die Türen .... etc.

"Verbinder" sind die Bleche wo die Front des Autos zusammen halten. Also hinter dem Kühlergrill die Querdinger .... Öffne die Motorhaube und Du kannst den oberen Verbinder sehen. Schau aber auch am Kühler nach unten, dort sitzt der untere Verbinder. Dort waren bei unserem Ka schlimme Rostherde.

Schlag die Lenkung ein und dann kannst du die besagten Querlenkerbuchsen sehen. Wo die Achsschenkel an der Vorderachse befestigt sind. Sind die Buchsen ausgeschlagen werden ca 700 Euro fällig (incl. Spurvermessung)

OK ??

mfg

Bertel

Hallo!

Der hat eine Ledertapezierung und keine Klima ???

Meine Frau hat seit 8 Jahren einen KA.

Naja, motormäßig sicherlich ein problemloses Fahrzeug, jedoch Rost, Rost und wieder Rost. Und immer wenn der Frühling kommt, ächzt und krächzt und quietscht er im Vorderachsbereich. Und niemand findet das Problem wirklich.

Fazit: Ein relativ günstiges Fahrzeug, um von A nach B zu kommen, aber wirklich nicht mehr.

Schöne Grüsse:

Ludwig Oskar,

der auf Mercedes schwört

700€ für Querlenker? Hast du dafür Beweise bzw. kannst du mal eine Rechnung einscannen?

so, meiner ist jetzt abgemeldet und ich hab meine ruhe :)

dafür ist jetzt mein möp angemeldet :D

opel corsa B würd ich auch nicht kaufen. opel (vor allem die älteren) und ford sind ja nicht gerade für höchste qualität bekannt!

sag deiner freundin sie soll sich am besten ein deutsches auto (vw, audi, mercedes) oder einen japaner kaufen. die sind top qualität und die meisten sehen auch super aus!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. KA, SportKA, StreetKA & KA+
  6. Ist dieser Ford Ka empfehlenswert ??