ForumCaddy 3 & 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. Ist der DPF bei meinem Modell bald mal durch?

Ist der DPF bei meinem Modell bald mal durch?

VW Caddy 3 (2K/2C)
Themenstarteram 11. April 2021 um 15:55

Hallo Community,

nach studium meiner Serviceintervalle gehört bei meinem Modell (siehe Signatur) der DPF nach 180tkm gereinigt/ersetzt?!

Habe zZ ca. 150tkm drauf und fahr ca 30tkm pro Jahr rauf. Hat es Sinn so Guru Reiniger in den Tank zu kippen und ist das nur teures Tanken? zB Sowas Hier

Jemand Erfahrung mit dem DPF beim 1.9 TDI? Ergibt es Sinn vorsorglich zu reinigen oder einfach drauf drücken bis was passiert?

LG,

David

Ähnliche Themen
8 Antworten

Meiner hat jetzt 325tsd drauf. Da wurde noch nix gereinigt oder Ersetzt. Wenn, dann kann man den Ausbauen und wegschicken zum Reinigen. So Zeug würd ich nicht in den Tank kippen.

Ich hatte an meinem Passat bei 240tkm Probleme, da die Kontrollleuchte immer wieder an ging. Und sollte den DPF ersetzen lassen, ich habe erstmal etwas von liqui moly reingeschüttet und nach 90Km konstanter Autobahnfahrt war die Beladung unter 5ml, da hat es ware Wunder gewirkt. Jedoch kann ich nicht sagen wie lange es wirkt, da der Passat 9tkm später einen Unfall mit Totalschaden erlitten hat. Aber bis dahin war alles super.

Vorsorglich würde ich aber nicht unbedingt etwas reinschütten. Habe schon öfter gehört dass es welche gibt die anschließend unwirksam sind.

Zitat:

@worldiscubik schrieb am 11. April 2021 um 15:55:45 Uhr:

 

nach studium meiner Serviceintervalle gehört bei meinem Modell (siehe Signatur) der DPF nach 180tkm gereinigt/ersetzt?!

Lies das Serviceheft nochmal.

Da steht ab 180 tkm soll der Aschegehalt vom DPF ausgelesen/geprüft werden und dann soll er ggf. ersetzt werden.

Aber auch dann muss der DPF nicht kaputt sein, es gibt genug Leute die fahren dann einfach weiter und haben keine Probleme mit dem DPF.

Auch ich würde das so machen bis die Intervalle der Regeneration kürzer werden oder es Probleme mit der Regeneration vom DPF gibt.

@Audijunge

Wenn beim Caddy 2.0tdi der DPF mit 71g (laut VCDS) voll ist und beim beschleunigen der Turbo pfeift/quietscht, kann das eine Folge vom vollen DPF sein?

Hab gestern ne Probefahrt gemacht, C3 182tkm, BJ 2010

 

Gruss Barbro

 

Wenn der Turbo pfeift hat das meiner Erfahrung nach nichts mit einem vollen DPF zu tun.

@AudiJunge gab es das pfeifen auch bei undichter AGR Klappenwelle? Meiner hat da gepfiffen unabhängig vom Zustand des DPF.

@worldiscubik mein 1.9 TDI hatte bei circa 235tkm 82 Gramm Asche im Filter und hatte keine Probleme. Voll ist der DPF schon mit 60 Gramm. Der Aschewert wird nur errechnet.

Themenstarteram 11. April 2021 um 23:42

Okay, also einfach nix machen bis mal was angezeigt wird oder?

Ja das könnte auch vom AGR Kühler kommen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. Ist der DPF bei meinem Modell bald mal durch?