ForumTouareg 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touareg
  6. Touareg 3
  7. IQ.Light / Matrix LED Scheinwerfer

IQ.Light / Matrix LED Scheinwerfer

VW Touareg 3 (CR)
Themenstarteram 15. Mai 2018 um 19:26

Scheint eine gute Sache zu sein und den Aufpreis wert!

IQ.Light/LED Matrix Scheinwerfer im neuen Touareg 2019: Nachtfahrt & erster Test

Beste Antwort im Thema

Ich fahre jetzt seit einem halben Jahr meinen T3 mit den Matrix LED Scheinwerfern. Um es kurz zu machen es ist das beste Licht was ich bisher bei einem KFZ hatte. Schon das normale Abblendlicht ist voll ausreichend. Bei eingeschalteten Fernlichtassistent wird es fast schon "peinlich", so hell ist es. Es werden der Gegenverkehr und auch vorausfahrende Fahrzeuge ausgeblendet. Bisher keine Lichthupe aus dem Gegenverkehr. also scheint es nicht zu blenden. Einziges Manko meinerseits, bei Schildern wird zu spät die Leistung verringert. Ansonsten, nochmals, sehr geile Beleuchtung.

101 weitere Antworten
Ähnliche Themen
101 Antworten

Kann nach der Autowäsche passieren.

Wird aber über eine aktive Belüftung / Kühlung wieder abtrocknen.

mfg

WS33

Bei mir sieht es ehrlich gesagt nach jeder Regenfahrt bei niedrigen Temperaturen so aus.

 

.jpg

Taupunkt Unterschreitung am Scheinwerferglas, sollte aber nach ca. 30 Minuten Fahrt verschwinden.

 

https://autorevue.at/.../...chlagen-scheinwerfer-und-was-hilft-dagegen

 

Tut es auch, hatte ich bei Volvo vorher auch. Mach mir da gar keinen Kopf.

Zitat:

@Tony_G007 schrieb am 10. Dezember 2020 um 23:39:37 Uhr:

Tut es auch, hatte ich bei Volvo vorher auch. Mach mir da gar keinen Kopf.

Hab ich bei allen Fahrzeugen bisher gehabt besonders nach der Waschanlage , ist Physik ...

Ist es richtig, Wasser in den Matrix-Scheinwerfern zu haben? Was sind die Lösungen für dieses Problem? Vielen Dank

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Steam Matrix Scheinwerfer' überführt.]

Kondensation in Matrixscheinwerfern

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Steam Matrix Scheinwerfer' überführt.]

20201213
20201213

Diese Kondensation ist mir auch bei nassen Wetter und kälteren Temperaturen aufgefallen. Nach Rücksprache mit VW völlig normal unter den o. g. Bedingungen. Das einzige Problem mit dem Kondensat ist meines Erachtens eine merklich öftere Blendung des Gegenverkehrs bei Fahrten mit Abblendlicht. Im trockenen Zustand sind kaum Lichthupen zu zählen. Mit Kondensat hinter den Gläsern ist es mir schon häufiger passiert. Die Einstellung der Scheinwerfer ist laut VW korrekt. Ich werde aber auf eigene Kosten das Abblendlicht etwas tiefer einstellen lassen und hoffen das mich weniger Lichthupen aus dem Gegenverkehr erreichen...

Moin,

Zitat:

@Svenitogo schrieb am 13. Dezember 2020 um 14:57:09 Uhr:

[...]

Die Einstellung der Scheinwerfer ist laut VW korrekt. Ich werde aber auf eigene Kosten das Abblendlicht etwas tiefer einstellen lassen und hoffen das mich weniger Lichthupen aus dem Gegenverkehr erreichen...

würde ich nicht machen. Die Streuung durch das Kondensat kannst Du mit einer veränderten Einstellung nicht kompensieren, hast dann aber weniger Leuchtweite .... wozu?

Gruß,

Ecki

Stimmt, gegen die Streuung kann man nichts machen, aber ich finde dennoch ist das Abblendlicht grundsätzlich schon sehr hell und auch für mein Empfinden sehr weit voraus ausleuchtend. Da möchte ich ungerne der Gegenverkehr sein…

Schade das es bei einem so durchdachten Auto keine Leuchtweitenregulierung mehr für persönliche Bedürfnisse gibt.

Also auch wenn Volkswagen sagt, es sei normal, das kann doch nicht deren Ernst sein?! Mein Touareg hat fast 120.000 € gekostet und dann beschlagen die Scheinwerfer? Das kapier ich echt nicht... auch dass die Assistentin bei Schnee ständig ausfallen;) nervt!!!

 

naja, aber sonst ist die Karre extrem geil...

 

Asset.HEIC.jpg

Die Erklärung dafür findest du hier im Thread sogar auf dieser Seite.;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touareg
  6. Touareg 3
  7. IQ.Light / Matrix LED Scheinwerfer