ForumXC90 2, S90 2, V90 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Internetverbindung über Fahrzeugmodem / MultiSIM / Anrufsignal

Internetverbindung über Fahrzeugmodem / MultiSIM / Anrufsignal

Volvo XC90 2 (L)
Themenstarteram 11. August 2016 um 16:24

Ich nutze für die Internetverbindung eine MultiSIM zu meinem "normalem" Telekom Vertrag. Funktioniert auch alles sehr gut - jedenfalls wenn die VOLVO Server nicht gerade spinnen. Was aber etwas nervig ist, ist dass das Sensus wenn jetzt jemand auf meiner Handynummer anruft, offensichtlich auch diesen Anruf auf dem Internet-Modem über die MultiSIM akustisch anzeigt. Es klingelt also mein iPhone und gleichzeitig gibt das Sensus einen nervigen Fiepton von sich - letzteres ist ja eigentlich sinnlos, da ja über die MultiSIM und das Telefon sowieso keine Sprachverbindungen laufen. Das ganze passiert auch, wenn mein Frau mit dem Wagen unterwegs ist und ein Anruf auf meiner Handynummer reinkommt - ich bzw. mein Telefon gar nicht mit im Wagen sind. Bei der Telekom kann man anscheinend ein Multi-SIM nicht für "nur Daten" einstellen, gibt es eine Möglichkeit beim Sensus diese Signalisierung beim Anruf auf der SIM abzuschalten bzw. tut es das vielleicht bei anderen Anwendern mit Multi-SIM in der Form nicht?

Vielen Dank!

Beste Antwort im Thema

Also habe das gleiche Problem XC60 (12/2018). Bei mir kommt mit verbauter Telekom MultiSim Card kein Anruf auf das per BT- verbundenen mit Apple Car laufende iPhone 6s Plus. Eingehende Anrufe klingeln ganz kurz und werden dann durch das verbaute LTE-Modem als Besetzt beim Anrufer abgelehnt. Raus kann ich telefonieren, also quasi zurückrufen.

Grund dafür ist die MultiSim Card der Telekom, es ist eine CLONE SimCard. Die SimCard welche sich zuletzt anmeldet im T-Mobile Netz, ist dann die SimCard wo zuerst das Anrufsignal aufläuft. Ablauf im Auto ist bei den meisten: Tür wird entriegelt, der Volvo Motor wird gestartet - das verbaute Volvo LTE - Modul bekommt Strom und meldet sich mit der eingelegten MultiSim Card im T-Mobile Netz an und ist somit die zuletzt angemeldete SimCard und empfängt daher alle eingehenden Anrufe zuerst. Wird der Motor ausgemacht und verlässt man das Auto, bekommt das LTE-Modul keinen Strom mehr und die fest verbaute MultiSim Card verabschiedet sich aus dem T-Mobile Netz. Faktum, ich bekomme wieder alle Anrufe rein am iPhone, ganz normal.

Die Lösung ist: Auto aufmachen - Motor starten - Iphone mit BT und / oder Datenkabel mit dem Volvo verbinden und dann: am Iphone einmal in die Einstellungen und das iPhone in den "Flugmodus" versetzen und gelich wieder den Flugmodus ausschalten. .... Damit ist die SimCard des Iphone wieder die zuletzt im T-Mobile Netz gemeldete SimCard und empfängt wieder die Anrufe zuerst auf dem iPhone und nicht die fest verbaute MultiSim Card im VOLVO LTE - Modul. ... Das ist der Kompromiss bei der Verwendung einer Telekom MultiSim Card. Die Telekom kann bis dato die Telefonfunktion noch immer nicht auf der MultiSim Card deaktivieren. Soll aber kommen.

Andere Alternative für T-Mobile Vertragskunden ist lediglich einen reine Datenzusatzkarte: CombiCard Data Comfort. Diese kostet aber mit 2 GB Datenvolumen für Business - Bestandskunden: 8,36 € (netto)/ Monat, für Privat-Bestandskunden 11,95 €/Monat (brutto)

460 weitere Antworten
Ähnliche Themen
460 Antworten

Habe die gleiche Konfiguration und die von Dir beschriebenen Symptome noch nie gehabt. Ich werde auch viel angerufen, also daran liegt es nicht.

Themenstarteram 11. August 2016 um 16:59

Das beruhigt mich schon mal sehr! Dann werde ich mal schauen, ob ich da noch irgendwas im Sensus einstellen kann. Hast Du auch einen T-Mobile Vertrag mit Multi SIM? (Bei mir: MagentaMobil L Plus Business mit Top-Handy Premium ... mit iPhone 6s)

Auch selbe Konfiguration und kenne das "Symptom" nicht.

Vielleicht hast Du bei Telefon (Sensus Einstellungen) einen Fips-Klingelton eingestellt??? :D

LG

GCW

Ich habe auch die gleiche Konfiguration. Telekom mit insgesamt 3 SIMs. Eine davon im internen Modem.

Auch ich kenne das von Dir geschilderte Problem nicht.

LG

Vit

Auch bei mir mit Telekom Multisim ohne Fiepston und völlig problemlos.

Thorsten

Hier dito

Themenstarteram 11. August 2016 um 19:53

Hmm, wirklich sehr seltsam. Ich habe das jetzt nochmal probiert und dabei festgestellt, dass es kein Fiepston ist sondern eine sehr laute schrille Klingel, deren Lautstärke ich aber auch nicht beeinflussen kann, also folgender Effekt:

  1. Ich schalte meine Handy aus - damit ist es natürlich dann auch entkoppelt.
  2. Im Auto ist die Multi-SIM und Fahrzeugmodem-Internet ist aktiviert (inkl. Hotspot)
  3. Jetzt rufe ich mit einem anderem Telefon meine Handynummer (zu der auch die MultiSIM gehört) an und das Sensur klingelt laut und schrill herum - zeigt aber nichts an, auch keinen Anruf. Nach zwei/dreimal Klingeln ist Ruhe, denn der AB beim Provider springt an.
  4. Schalte ich das Fahrzeugmodem-Internet ab, d.h. die SIM ist nicht aktiv - ist absolute Ruhe beim Anruf.
  5. Schalte ich das Fahrzeugmodem und dass Handy wieder an und kopple das Sensus via BT und rufe dann mit dem Handy an, klingelt a) mein Handy (normal), b) der eingestellte Klingelton (angenehm) und blöderweise c) dieses schrille Geklingel vom Fahrzeugmodem ertönt

Ich verstehe das Ganze nicht richtig, wieso signalisiert das Sensus überhaupt einen Anruf auf dem Fahrzeugmodem, kann doch sowieso nicht darüber telefonieren. Vollkommen blöd ist dass natürlich, wenn jemand anderes mit meinem Auto unterwegs ist, bei mir jemand anruft und es im Auto klingelt - passiert lustigerweise auch, wenn meine Frau mit dem Auto fährt, ihr Telefon gekoppelt hat und mich auf dem Handy anruft. Dann klingelt es bei Ihr selbst im Auto (und bei mir) ...

Was mich natürlich am meisten wundert, ist das das bei Euch offensichtlich so nicht passiert. Klingelt bei Euch wirklich nur das Telefon und der angenehme Ton des Sensus - oder habt Ihr auch 3 Signale?

Bin jetzt schon am Überlegen, mir von der Telekom eine neue MultiSIM schicken zu lassen, kann mir aber nicht so recht vorstellen, dass es mit dieser zusammenhängt (diese lief schon vorher im XC 90 I, davor in einem Handy-Adapter in einem MB und vor vielen Jahren in einem Becker Autoradio - aber vielleicht liegt es daran, dass die MultiSIM schon mindestens 7 Jahre alt ist.

Mir hatte der Freundliche von Anfang an geraten, gleich nur eine reine Datenkarte zu nehmen, "da sonst Probleme auftreten könnten" - die Multi-SIM Lösung war eigentlich auch mein Favorit, aber ich hab's dann gleich gelassen... so bekomme ich nur manchmal fehlgesendete SMS vorgelesen... ;-)

Themenstarteram 11. August 2016 um 20:25

Naja, ich habe in meinem Vertrag 10GB Daten-Volumen und z.B. Spotify-Premium ohne Berechnung des Volumens - das möchte ich schon gern auch im XC90 nutzen und keinen weiteren Vertrag abschliessen.

Es geht ohne Fiepston. Definitiv und mit einer Telekom multi SIM.

Tausch mal die Karte aus.

Zitat:

@FrankC schrieb am 11. August 2016 um 20:25:58 Uhr:

Naja, ich habe in meinem Vertrag 10GB Daten-Volumen und z.B. Spotify-Premium ohne Berechnung des Volumens - das möchte ich schon gern auch im XC90 nutzen und keinen weiteren Vertrag abschliessen.

Glaube und hoffe, daß der Tausch der SIM auf eine neue der einfachste Versuch wäre, das Problem zu lösen. Schließlich bist Du bis dato der Einzige, der es hat.

LG

GCW

Der Tausch der Karte macht aus meiner Sicht keinen Sinn - denn die MUSS ja das Telefonat empfangen, ist ja völlig korrekt. Nur das Sensus darf halt eigentlich nicht rumklingeln...

Probier bitte mal auf deinem Handy die Eingabe von *222# - das macht die eingelegte Karte zur Hauptkarte. Gilt "eigentlich" nur für SMS und MMS, aber es gibt im Netz dazu widersprüchliche Infos, daher kann ein Test nicht schaden.

Ansonsten hilft ein Anruf beim Kundenservice von T-Mobile.

Schönen Gruß

Jürgen

Hab gehört, dass sich die IT von der Telekom besonders gut beim XC 90 II auskennt......:D

Ja, hast recht, erster Abschnitt und Empfehlung am Ende widersprechen sich. :D

Vielleicht können die die Anrufsignalisierung auf der zweiten SIM deaktivieren. Kartennummern bereit halten fürs Telefonat, stehen auf der Rechnung.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Internetverbindung über Fahrzeugmodem / MultiSIM / Anrufsignal