ForumXC90 2, S90 2, V90 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Internetmodem oder Bluetooth Internet?

Internetmodem oder Bluetooth Internet?

Volvo XC90 2 (L)
Themenstarteram 16. Oktober 2020 um 6:16

Guten Morgen zusammen,

irgendwie möchte die Bluetooth Internet Funktion bei mir nicht funktionieren, obwohl im Center eingestellt, hat noch jemand das Problem? MY20

 

Bin jetzt am überlegen extra eine Daten SIM zu kaufen für das Modem hinten, oder ist das Quatsch, wenn das Handy sowieso größtenteils per Bluetooth gekoppelt ist?

Ähnliche Themen
13 Antworten

Hast Du denn im Handy (Android oder Iphone?) auch das Bluetooth-Tethering aktiviert?

MfG Paule

Themenstarteram 16. Oktober 2020 um 8:02

Das ist aktiviert, jawohl. Gibt es ein Symbol im Fahrzeug - welches eine aktive Internetverbindung anzeigen würde?

Ja, da wäre dann (XC90 Sensus) ein kleine Weltkugel oben links im Monitor.

Themenstarteram 16. Oktober 2020 um 8:18

In Ordnung, dann probiere ich nachher nochmal durch.

BT Tethering halte ich für die schlechteste Wahl in diesem Szenario. Mach entweder am Handy einen Hotspot auf oder besorg Dir einfach eine SIM, die Du ins VOC-Modem steckst - das wäre dann bedienfrei.

Themenstarteram 16. Oktober 2020 um 9:03

Das Problem ist, das der VOLVO meinen Hotspot (warum auch immer) nicht findet, alle anderen Geräte finden das Telefon ohne Probleme. VOC dürte MY20 dann LTE fähig sein oder?

Zitat:

@BANXX schrieb am 16. Oktober 2020 um 08:39:55 Uhr:

BT Tethering halte ich für die schlechteste Wahl in diesem Szenario. Mach entweder am Handy einen Hotspot auf oder besorg Dir einfach eine SIM, die Du ins VOC-Modem steckst - das wäre dann bedienfrei.

Warum soll BT die schlechteste Wahl sein? Wie ich die Internetverbindung fürs Auto über das Handy herstelle, macht im Ergebnis doch keinen Unterschied. Funktionieren tut beides - oder auch nicht, wenn man was falsch macht. Solange man den Datenverbrauch über das Handy problemlos laufen lassen kann, braucht man auch keine Simkarte fürs Modem. Nur für das RTTI und z. B. die Wetterapp reicht die Verbindung über das Handy. Der Datenverbrauch ist bei mir so gering, dass ich ihn überhaupt nicht bemerke.

 

Wenn man jedesmal vorher BT aktivieren muss, ist das natürlich lästig. Muss man bei Androiden aber in der Regel nicht. Nur nach einem Neustart des Handys. Einmal eingestellt muss ich auch am Auto nichts mehr machen. Ich steige ein und dann erscheint nach dem Starten die Weltkugel. Einfacher geht es nicht.

 

Grüße vom Ostelch

Zitat:

@BANXX schrieb am 16. Oktober 2020 um 08:39:55 Uhr:

BT Tethering halte ich für die schlechteste Wahl in diesem Szenario. Mach entweder am Handy einen Hotspot auf oder besorg Dir einfach eine SIM, die Du ins VOC-Modem steckst - das wäre dann bedienfrei.

Ich fahre meinen XC jetzt 2 Jahre mit dieser Einstellung. In Verbindung mit Android Device und der App BT Autotether DIE perfekte Einstellung.

MfG Paule

Zitat:

@Carlos1706 schrieb am 16. Oktober 2020 um 09:06:45 Uhr:

Zitat:

@BANXX schrieb am 16. Oktober 2020 um 08:39:55 Uhr:

BT Tethering halte ich für die schlechteste Wahl in diesem Szenario. Mach entweder am Handy einen Hotspot auf oder besorg Dir einfach eine SIM, die Du ins VOC-Modem steckst - das wäre dann bedienfrei.

Ich fahre meinen XC jetzt 2 Jahre mit dieser Einstellung. In Verbindung mit Android Device und der App BT Autotether DIE perfekte Einstellung.

MfG Paule

Wenn diese Apps funktionieren, muss man sich auch keine Gedanken mehr machen, ob BT i. Handy aktiviert ist. Manche der angebotenen Apps funktionieren mit aktuellen Androidversionen aber nicht mehr, wie ich feststellen musste. Das sind oft so kleine Bastel-Apps, die vom Entwickler nicht gepflegt werden. Notfalls muss man da mehrere ausprobieren. Bei aktuellen Androidversionen bleibt BT, einmal eingeschaltet, aber dauerhaft an. Deshalb brauche ich diese kleinen Helferlein nicht mehr.

 

Grüße vom Ostelch

Aber man kann das Mobiltelefon doch auch an dem rechten USB Stecker einstecken und das Internet über Kabel freigeben . Wird dabei geladen und und und. Gegebenfalls Carplay abstellen.

Zitat:

@Franzhasnwurst schrieb am 16. Oktober 2020 um 09:16:02 Uhr:

Aber man kann das Mobiltelefon doch auch an dem rechten USB Stecker einstecken und das Internet über Kabel freigeben . Wird dabei geladen und und und. Gegebenfalls Carplay abstellen.

Das geht m. W. nicht. Die Internetverbindung läuft entweder über das Modem oder per Tethering (Bluetooth oder WiFi) übers Handy. Nur das Handy mit dem USB-Kabel zu verbinden, reicht für die Medienwiedergabe, stellt aber keine Verbindung des Fahrzeugs zum Internet her. Ich finde dazu auch nichts im Handbuch.

 

Grüße vom Ostelch

Auch bei aktiviertem Android Auto wird Bluetooth zwingend genutzt für die Verfügbarkeit des Internets. Bei Carplay kann ich keine Aussage treffen.

MfG Paule

Auf dem Handy gibt es in der Statusleiste ebenfalls ein Symbol, wenn das Bluetooth Tethering aktiv ist. Es spricht rein gar nichts gegen Bluetooth.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Internetmodem oder Bluetooth Internet?