ForumOldtimer
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Oldtimer
  5. Inspiration gesucht: Bezahlbarer Oldtimer inkl. Kids, schöner Motor, Cabrio

Inspiration gesucht: Bezahlbarer Oldtimer inkl. Kids, schöner Motor, Cabrio

Themenstarteram 21. Mai 2019 um 12:14

Hallo zusammen,

in den letzten Jahren waren wir zu zweit viel in den Alpen mit unserem Lotus unterwegs und hatten super viel Spaß dabei. Mit veränderter Familiensituation würden wir ungern auf verlängerte Wochenenden in schönen Alpenpässen verzichten; mit einem Zweisitzer funktioniert das aber nicht. Mit einem Oldtimer hat man zwar vielleicht nicht dieselbe Dynamik, kann mit 1-2 Kids an Bord aber vermutlich trotzdem viel Spaß in den Alpen haben.

Zwingende Muss-Kritieren:

  • 4/5-Sitzer, d.h. Platz für 1-2 (kleine) Kids mit Kindersitzen
  • Schönes Auto (okay, das ist wohl sehr subjektiv - wir kaufen aber keinen Oldtimer, nur weil er von den Fakten her passt, sondern er muss uns auch emotional abholen)
  • Bezahlbar, wobei der Preisrahmen nicht fix ist (100 TEUR wären doch etwas viel, eher 10 bis max. 50 TEUR)

Und hier unsere Wunschliste, was uns sonst noch wichtig ist:

  • Eher auf Klang als auf Leistung bezogen (idealerweise 6-/8-Zylinder)
  • Cabrio/Targa
  • Gerne auch italienische Marken o.ä., nicht unbedingt was klassisch Deutsches (wäre aber auch okay)

Nicht ganz einfach; aber deshalb sind wir auf der Suche nach etwas Inspiration, in welche Richtung die Reise gehen könnte. Was uns gefällt mal so als Orientierung (aber noch nicht auf die Kriterien passt):

Alfa Spider Rundheck

BMW E9 oder 2002

Fiat 500

Mini Cooper

Porsche 911 Targa Urmodell

Maseratis oder Astons (okay, jetzt sind wir wirklich in unrealistischen Dimensionen unterwegs ;))

Hättet ihr Anregungen, was da ganz gut passen könnte? Daaaanke!

Ähnliche Themen
16 Antworten

Da kommt dann doch wohl nur eine viersitzige Cabrio-Limousine in Betracht. Nächster Punkt: Was muss und kann überhaupt nachgerüstet werden, damit die Kindersitze vorschriftsgemäß befestigt werden können? Noch eine kleine Frage vorab. Was halten die Kinder davon, stundenlang hinten im Fahrtwind zu sitzen? Den sollte man nicht unterschätzen, denn früher wurden Cabrios nicht darauf optimiert, dass die Insassen gar nicht merken, dass das Dach fehlt. ;) Wer nur vorne fährt unterschätzt den Orkan auf den rückwärtigen Plätzen. Wenn es mindestesn ein Sechszylinder sein und kein Ami-Schlitten werden soll, ist die Auswahl ja her begrenzt.

Ansonsten. Saab 900, BMW 3er (E30), Peugeot 504 Cabrio. Gibt natürlich in England auch so Mobile wie den Morris Minor Cabriolet oder den Austin Herald, aber da wird das wohl an den Kindersitzbefestigungen scheitern.

Grüße vom Ostelch

Also den e30 haben ich auch und der würde alle Anforderung haben. Vorteil währe das er hinten schon Sicherheitsgurte hat und daher sollte ein Kindersitz auch kein Problem sein. Der e30 ist auch hinten für seine Größe recht geräumig.

Im e93 von mir ist auch nicht mehr Platz.

Das mit den Kindern und hinten würde ich auch eher kritisch sehen. Schon als Erwachsener ist es hinten ziemlich windig, auch bei modernen Cabrios, daher sollten die Kinder in einem entsprechendem Alter sein um sich zu beschweren und auch dann sollte man es nur im Hochsommer bei entsprechenden Temperaturen machen.

Ich hatte mal 2 Mädels bei mir im Auto im Hochsommer, waren 11 und 9 Jahre alt. Die Jahre sind ganz schon durch die Gegend geflogen, war aber nur eine Strasse direkt am Meer die wir gefahren sind und es war nie schneller als 60 km/h.

Cabrio und Kleinkinder hinten scheiden eigentlich aus, da bleibt für nur ein Coupe oder eine Limo.

MfG

Mike

Themenstarteram 21. Mai 2019 um 14:15

Interessanter Punkt... Vielleicht ist ein Cabrio dann tatsächlich gar nicht soo wichtig bzw. man müsste sowieso eher geschlossen fahren - was ja die Auswahl an Fahrzeugen wieder vergrößert :)

Wenn ihr schon beim E 30 seid, wie wäre es denn mit einem Baur-Cabrio? (Gibt es auch als E 21) Es reduziert die Nachteile für die Hintensitzenden und gibt trotzdem allen etwas Cabrio-Feeling. Weitere Vorteile: solide Verarbeitung, gute Steifigkeit und man sieht es nicht an jeder Ecke. Preislich sollte ein Gutes zu bekommen sein, da der TE ja sein Budget knapp umrissen hat. Nur mal als Anregung. ;)

Volvo C70 Cabrio 1. Serie (mit Stoffdach). Zwar noch ein Youngtimer, aber der wird definitiv ein Klassiker werden.

Vollwertiger 4-Sitzer und geiler 5-Zylinder-Sound. Und für 10 Riesen bekommt man da schon sehr anständige Exemplare.

Ich habe meinen MGA verkauft um eine 3. Person (Enkel) mit nehmen zu können,

Dem Kind ist es aber hinten zu windig um längere Fahrten zu machen.

Jetzt habe ich ein 4 Sitzer Cabrio (CLK) und fahre wieder nur zu Zweit damit.

Hi,

Wenn's "richtige" Oldtimer sein sollen, also 60er und 70er Jahre, würde ich tendenziell eher in England bleiben. Triumph Stag, Triumph Vitesse, Jaguar XJ-S und Konsorten.

Aber hinten sitzen würde ich bei Offenfahrt da auch nicht länger wollen.

VG,

MARV

Zitat:

@Cannonball schrieb am 21. Mai 2019 um 19:06:50 Uhr:

Hi,

Wenn's "richtige" Oldtimer sein sollen, also 60er und 70er Jahre, würde ich tendenziell eher in England bleiben. Triumph Stag, Triumph Vitesse, Jaguar XJ-S und Konsorten.

Aber hinten sitzen würde ich bei Offenfahrt da auch nicht länger wollen.

VG,

MARV

Bei den "richtigen" Oldtimern sollte man aber unbedingt vorher klären, ob und wie da überhaupt Kindersitze sicher zu befestigen sind. Zu diesen Zeiten gab es in der Serie hinten noch nicht einmal normale Gurte.

Grüße vom Ostelch

Also ein Stag oder auch ein XJ-S sind für mehr als 2 Personen illusorisch!

Und ich gebe einigen Vorpostern absolut recht: so gerne ich selber offen fahre - HINTEN ist eigentlich immer ne Qual. Ich würde mich auch eher nach einem schönen 4-sitzigen Coupé oder auch einer tollen Limo (z.Bsp. so was wie mein Jag Mk2...) umsehen!

"Der Herr behüte uns vor Sturm und Wind und Autos, die aus England sind". Mal hier rein schauen: http://www.e9-forum.de/viewforum.php?f=2

Evtl. ist über dieses Forum ein schönes E9 Coupé zu bekommen. Bei Mobile etc. schießen seit Jahren auch für Schrott die Preise in den Himmel. Habe meinen E9 seit Anfang 1984 und meine beiden Söhne (geboren 1986 und 1990) hatten richtig Spaß auf den Rücksitzen.

Themenstarteram 22. Mai 2019 um 9:48

Danke - dann streichen wir Cabrio einfach von der Liste, wenn das wenig Sinn macht (bzw. rein optional, man kann ja auch geschlossen fahren). Erhöht die Auswahl und bringt tatsächlich z.B. einen E9 wieder ins Rennen...

Den gibt`s auch nur mit 6-Zylinder;). Der CSi ist mit seinen 200 PS auch flott unterwegs und war schneller, als der damalige 911.

Der E9 ist ein sehr schönes Auto, das mir auch immer viel Spaß gemacht hat (auch noch mit 1 - damals kleinen - Kind). Bei 2 Kindern wird die Tauglichkeit auch von der Größe des Fahrers abhängen - bei meinen 1,92 war an eine 4. Person nicht zu denken! Zudem ist der Wagen auch dank des großen Kofferraums sehr reisetauglich. Ich würde einen Kauf am wenigsten von der Motorisierung (OK, vielleicht bis auf den 2,5 l) und primär von der Karosseriesubstanz abhängig machen.

Allerdings sind

1) die Preise in den letzten Jahren DEUTLICH angezogen und

2) die Wagen rosttechnisch sehr problematisch (Schweller z.Bsp.) - ohne Insiderbegutachtung solltest Du keinen kaufen.

Karmann hat beim Bau damals Hochofenschrott verwendet, erst die später von BMW nachgefertigten Ersatzteile waren qualitativ besser.

Ach ja: der Jag war nur ein Beispiel, weil es IMHO nicht viele wirklich schöne Limos gibt - aber meiner macht genau so wenig Probleme wie früher der 3,0 CS!

Hallo, mein Vorschlag wäre ein Opel Rekord D Sprint. Dieser besitzt keinen v6, aber einen schönen doppelvergaser und macht dementsprechend auch schon Lärm. Ist auch kein Amerkanischer Wagen, aber über Opel lässt sich am besten noch argumentieren, dass sie Amerikanisch sind ;)

Ansonsten besitzt die Rekord Reihe ein Haufen Ersatzteile und eine Menge Stauraum im Kofferraum. Sie sind zwar keine Leistungsmaschienen, aber sind ein zuverlässiger altagswagen. Zudem sind die Kosten wirklich überschaubar, man bekommt gute Exemplare immerhin schon ab 10 Mille.

Ansonsten wäre auch der Caravan ein Gedanke Wert.

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Oldtimer
  5. Inspiration gesucht: Bezahlbarer Oldtimer inkl. Kids, schöner Motor, Cabrio