ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Inspektionskosten

Inspektionskosten

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 16. April 2020 um 9:52

Moin,

 

Ich bin hier im Golf Forum neu.

Habe jetzt den Golf7 meines Sohnes zur Inspektion gebracht.

Der Freundliche will für seine Leistung 440€ haben.

Das Öl habe ich angeliefert.

Kann vielleicht noch jemand etwas zum Punkt „Erweiterter Inspektionsumfang“ sagen?

Danke für Eure Hilfe!

 

Grüße

Asset.JPG
Beste Antwort im Thema

Manchmal hilft es auch jemanden freundlich auf seinen „Fehler“ aufmerksam zu machen , alternativ kannst du natürlich auch wie es Herm empfiehlt dich wie die Axt im Walde benehmen.....

74 weitere Antworten
Ähnliche Themen
74 Antworten

Wurde Dir keine Wartungsliste mitgegeben? Dort steht der genaue Umfang der Inspektion, auch wenn etwas nicht i. O. ist oder behoben wurde.

Wenn nicht, fordere das an.

Zitat:

@Rabbit senior schrieb am 16. April 2020 um 09:52:39 Uhr:

Moin,

Ich bin hier im Golf Forum neu.

Habe jetzt den Golf7 meines Sohnes zur Inspektion gebracht.

Der Freundliche will für seine Leistung 440€ haben.

Das Öl habe ich angeliefert.

Kann vielleicht noch jemand etwas zum Punkt „Erweiterter Inspektionsumfang“ sagen?

Danke für Eure Hilfe!

Grüße

Ich kann nur 345 Euro erkennen.

Themenstarteram 16. April 2020 um 10:57

Zitat:

 

Ich kann nur 345 Euro erkennen.

Danke,

Ich nehme an, du hast die ZE in € umgerechnet?

Da haben die Freundlichen sicher unterschiedliche Sätze, oder?

Grüße

Die Zündkerzen werden doch eigentlich erst nach 4 Jahren gewechselt oder

alle 60 000 km. Das Fahrzeug oben ist knapp davor..

Der Pollenfilter ist doch eigentlich alle 2 Jahre dran ?

Der Serviceplan ist die Quelle der Information. Erweiterter Umfang alle drei Jahren oder 60.000 km, was zuerst eintritt.

Und ja, das sollte sich auch schon herumgesprochen haben, die Werkstätten haben unterschiedliche Stundenverrechnungssätze.

Wobei du ja noch bei den ZK, Pollenfilter und Bremsfl. Zeit bis Ende Mai hattest und Kilometer "verschenkt hast(bei 60.000 km).

Bei der Laufleistung wäre zu überlegen, warum man keinen Diesel fährt. Das nur nebenbei.

Hier die üblichen Zusatzarbeiten:

Zusatzarbeiten

- 30.000km

- Xenon überprüfen/einstellen

- 60.000km

- DSG-Öl wechseln

- Staub- Pollenfilter wechseln

- erweiterter Inspektionsumfang

- 90.000km

- Luftfilter wechseln(od. n. 6 Jahren, bei weniger als 90.000 km in 6 J.)

- Kraftstofffilter wechseln

- 2 Jahre(weniger als 30.000km in 2 Jahren)

- Xenon überprüfen/einstellen

- Staub- und Pollenfilter wechseln

- 3 Jahre(dann alle 2 Jahre)

- Bremsflüssigkeit wechseln

- 3 Jahre( weniger als 60.000km in 3 Jahren)

- erweiterter Inspektionsumfang

-Zündkerzen alle 4 Jahre/60.000 km

Mein Sportsvan muss am 30.04 zur Inspektion. Nach 3 Jahren und 16 000 KM

neue Zündkerzen ?

Nach 4 Jahren, also nächstes mal.

Themenstarteram 16. April 2020 um 12:17

Zitat:

 

Hier die üblichen Zusatzarbeiten:

- 60.000km

- DSG-Öl wechseln

- Staub- Pollenfilter wechseln

- erweiterter Inspektionsumfang

Danke für deine Hinweise,

Kannst du noch sagen, was die 40 ZE für den erweiterten Inspektionsumfang beinhalten sollten?

 

Grüße

<erweiterten Inspektionsumfang

 

Google sagt:

 

Kontrolle der Achsaufhängung, Spurstangen , Abgasanlage ,Stoßdämpfer, Unterbodenverkleidung, Schraubenfedern Anschlagpuffer und Keilrippemriemen

 

Nix besonderes..das erwarte ich eigentlich auch bei einen "normalen" Service.

Aber nein...VW möchte extra Kohle dafür.

Das gibt es auch bei Anderen. Ford zu Beispiel.

Themenstarteram 16. April 2020 um 13:26

Zitat:

@Herm schrieb am 16. April 2020 um 13:22:35 Uhr:

 

Nix besonderes..das erwarte ich eigentlich auch bei einen "normalen" Service.

Aber nein...VW möchte extra Kohle dafür.

Da stimme ich uneingeschränkt zu.

Ich fahre noch eine C Klasse. Da sind die Inspektionskosten jetzt gefühlt auch nicht höher.

 

Grüße

Zitat:

@Rabbit senior schrieb am 16. April 2020 um 12:17:49 Uhr:

Zitat:

 

Hier die üblichen Zusatzarbeiten:

- 60.000km

- DSG-Öl wechseln

- Staub- Pollenfilter wechseln

- erweiterter Inspektionsumfang

Danke für deine Hinweise,

Kannst du noch sagen, was die 40 ZE für den erweiterten Inspektionsumfang beinhalten sollten?

Grüße

Einfach die Checkliste der letzten mit der jetzigen Inpektion vergleichen, dann wirst du zusätzlichen Punkte des erw. Service sehen.

Zitat:

@Herm schrieb am 16. April 2020 um 13:22:35 Uhr:

....

Nix besonderes..das erwarte ich eigentlich auch bei einen "normalen" Service.

Aber nein...VW möchte extra Kohle dafür.

Findet doch nur alle drei Jahre statt. Viel ärgerlicher ist die jährliche Inspektion, welche vor dem 7er alle zwei Jahre statt fand. VW traut wohl seiner eigenen Qualität, oder, wer Böses denkt, es mußten neue Umsatzquellen gehoben werden.

Themenstarteram 16. April 2020 um 15:15

Ist der Preis von 440€ angemessen bei angeliefertem Öl?

Grüße

Deine Antwort
Ähnliche Themen