ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Inspektion bei Audi-Niederlassung

Inspektion bei Audi-Niederlassung

hi,

bei meinem S5 war letzte woche Ölservice (30000km) fällig. Da ich viel Beziehung zu Werkstätten hab, habe ich mir longlife öl selbst besorgt (7 euro je liter, bei audi fast 30 euro je liter) und hab bei audi nachgefragt ob sie es so akzeptieren wenn ich öl selbst mitbringe. der meister sagte das geht bei uns sogar offiziell.

dann gab ich das fahrzeug mit ölfilter, 12 liter öl (ganzer Karton voll), Luftfilter und innenraumfilter ab.

gegen abend bekam ich das fahrzeug zurück und musste ca 330 euro bezahlen.

der S5 braucht 8,8 liter öl. 8 liter haben sie von meinem öl rein getan und 0,8 von audi. ich hätte nur 8 liter mitgebracht hies es. 4 liter öl von mir war weg. den innenraumfilter haben sie auch nicht gewechselt, d.h. für nur wechsel verlangen die ca 280 euro (nur arbeitszeit).

habt ihr da auch ähnliche erfahrungen gemacht? ist es normal dass es so teuer ist? der meister meinte auch noch schließlich fahren sie ja einen S5 und kein polo. also auf solche dumme kommentare kann ich verzichten. ich bin auch CLS gefahren, die preise kenn ich ungefähr.

dann meinte er auch beim S5 gibt es einen rückrufaktion bzgl. MMI und steuergerät software, das auto müßte ca. 3 stunden da bleiben und wenn ich ein ersatzfahrzeug will müßte ich es bezahlen...

irgendwie kommt mir das alles sehr eigenartig vor.

und zur letzt hat er mir auch gesagt dass meine bremsbeläge verschlissen seien und sofort gewechselt werden müßten......ich hab nachgeschaut und nachgemessen, siehe da....ca. 5-7 mm Belag ist noch drauf.

ich bin prüfingenieur (ich mach HU/AU und änderungsabnahmen bei fahreugen).....

ich weiss nicht was ich noch sagen soll...

ich hab das gefühl, weil ich selbst öl mitgebracht hab und audi mir kein öl für 300 euro verkaufen konnte haben sie alles versucht irgenwie mich doch noch abzuzocken.

mich würd es interessieren was ihr so für ölwechsel beim S5 bezahlt habt oder ob ihr auch solche erfahrungen gemacht habt.

sorry wenn ich manchen kopfweh bereitet hab aber ich muss meine frust loskriegen

Ähnliche Themen
18 Antworten

verlange von denen 3 liter öl zurück, streiche die 0,8 liter auf der rechnung, lass dezidiert erklären, wie der betrag zusammenkommt und verlange die aussage wegen der bremsen schriftlich.

 

und dann schreibe (zeitgleich) einen brief an ingoldstadt.

Stimme willi zu würde das auf jeden Fall in IN melden. Ist ja eine Frechheit. 

Das du da so kühl und sachlich bleiben kannst.. mich würds zerreißen :)

Die hätten sicher keine ruhige Nacht gehabt in dem Autohaus :D 

Wenn der Wagen 8,8 Liter Öl benötigt und der Themenstarter nur 8 Liter mitgebracht hat, wieso soll er dann 3 Liter zurückverlangen und dann auch noch 0,8 Liter auf der Rechnung streichen?

Zitat:

Original geschrieben von Nr.5 lebt

Wenn der Wagen 8,8 Liter Öl benötigt und der Themenstarter nur 8 Liter mitgebracht hat

Er schreibt doch, dass er ZWÖLF Liter mitgebracht hat !

Weil er nach seiner Aussage nicht 8 sondern 12 Liter Öl mitgebracht hat.

Der Wechsel beim S6 (ca 8,5 Liter aber kein Longlife) kostet mit bei Audi mit allem Drum und Drann (also öl und filter vom freundlichen) nicht

ganz 400 Euro. 330 Euro Arbeitszeit nur für den Ölwechsel geht sich da meiner Meinung nach nicht aus es sei denn sie baun dir zum Einfüllen den Zylinderkopf ab oder so :D

zumal bei den a5 das öl angeblich abgesaugt und nicht mehr abgelassen wird, was den arbeitsaufwand nochmal deutlich erleichtern und verschnellern sollte 

Zitat:

Original geschrieben von muroS5

hi,

bei meinem S5 war letzte woche Ölservice (30000km) fällig.........................................................................................mich würd es interessieren was ihr so für ölwechsel beim S5 bezahlt habt oder ob ihr auch solche erfahrungen gemacht habt.

sorry wenn ich manchen kopfweh bereitet hab aber ich muss meine frust loskriegen

Hi muros5,

ich denke das es egal ist ob der Ölwechsel am TDI oder S5 gemacht wurde, solange es sich in beiden Fällen um LL handelt.

Ich habe vor ca. 4 Wochen die 30.000km Inspektion incl. Ölwechsel bei meinem :) machen lassen. Auf der Rechnung wurde der Ölwechsel mit 146,52€ als Servicepaket und die Filter mit 41,46€ als Paketpreis abgerechnet.

Hinzu kam noch das Öl mit 158,64€ für 6,9l ..........macht Brutto für einen LL-Ölwechsel und der 30tkm Inspektion = 346,62€.

UND........ohne Berechnung wurde der Wagen morgens abgeholt und am späten Nachmittag wieder gebracht.

UND........ ich bekam noch eine kostenlose Oberwäsche;)

Du mußt etwas falsch gemacht haben ............hast etwa einen Mitarbeiter deines :) durch den TÜV fallen lassen ?:D

Also ich habe meine 30000 TKM Inspektion am 03.12 also letzte Woche machen lassen. Ich habe 417,83 Euro bezahlt 7 Liter Öl (5W/30) plus Staubfilterwechsel und Scheibenwischerwasser wurde aufgefüllt.

Ich denke das ist normal und ok. Habe einen Leihwagen bekommen (A6 auch 3Liter) für einen Tag. Egal was ist ich bekomme immer ein Leihwagen. Vielleicht liegt es auch daran, weil ich mein A5 dort gekauft habe.....

Ich würde den Händler nicht mehr besuchen. Spar dir den Nervenkrieg. Bringt nichts. Ich finde verschiedene LED Farben im TFL sind viel viel schlimmer. Und selbst da hilft Ingolstadt nicht.

grüsse

Zitat:

Original geschrieben von Iceman225

Ich finde verschiedene LED Farben im TFL sind viel viel schlimmer. Und selbst da hilft Ingolstadt nicht.

grüsse

Falsch.

Hallo,

habe jetzt die 60er Inspektion machen lassen, habe mein eigenes Öl mitgebracht 10 Liter (was überhaupt kein problem ist ) und habe für die Inspektion mit Innenraumfilter und Ölfilter 220€ bezahlt.

Bin bei meinem :) in Haltern 100% zufrieden. War jetzt zwecks Garantie bei einem Audi Zentrum ( Diagnose Zentrum R8 Partner ) in Dortmund und mußte mich schon zum 2 mal in Ingoldstadt beschweren:( . Für 1 Tag Leihwagen mal eben 64€ bezahlt. Lieber eine Kleine Werkstadt und dafür vernünftig. Habe diese Werkstadt in Haltern schon einigen Leuten empfohlen ( Audi TT Fahrer:D ) und waren absolut zufrieden.

Mfg

Carsten

 

So jetzt hab ich die genaue Aufstellung:

Longlife Serv.inkl.Ölw.M.Mob.-Garantie 244,86

Scheibklar 0,5 l 2,31

KHLM.G12+ 0,5 l 4,45

OEL LL III TA 0,8 l 18,36

Summe incl. MwsT 321,28 Euro

aber ihr habt recht, ich werd da nicht mehr nachhaken, beim nächsten mal werde ich Vertragspartner aufsuchen und nicht mehr die Niederlassung.

Ach ja den S5 hab ich übrigens dort gekauft

So weit ich weiss, unterhält Audi - anders als beispielsweise BMW - keine Niederlassungen. Es gibt wohl nur selbstständige Vertragshändler.

aber ihr habt recht, ich werd da nicht mehr nachhaken, beim nächsten mal werde ich Vertragspartner aufsuchen und nicht mehr die Niederlassung.

Ach ja den S5 hab ich übrigens dort gekauft

Du hast ihn dort gekauft? Und dann kein Leihwagen?:confused:...

letzter Stand Oelwechsel für S5

Irgendwann wird es auch mich betreffen, da ich einen S5 SB bestellt habe. Deshalb habe ich die div . Kommentare gelesen mich kundig gemacht. Resultat :

1. das Long Life Oel 5W-30 kostet auf dem freien Markt im Schnitt 16,50 €/ l . Entscheidend ist die Freigabe nach VW 507 00 ( sehr wichtig!)

Bei ATU z.B. gibt es immer wieder Sonderaktionen für dieses Oel ( zur Zeit Shell 5l kaufen und 1 Liter kostenlos dazu = 16,50 €/ L

2. der Oelwechsel kostet bei ATU 17 € ohne Material.

In meiner freien Werkstatt kostet der Oelwechsel ca. 20,00€ . Für den Liter Long Life verlangt diese Werkstatt auch 16,50 € /l .

Dann war ich bei Audi um die Preise und den Arbeitsumfang zu klären.

A) Audi führt keinen Solo Oelwechsel mehr für den S5 durch, sondern nur noch Inspection und Oelwechsel.

B) diese Inspektion wird nach Anzeige ( Display) durchgeführt. Der Kundeninspec. behauptete , daß es

2 Inspektionsintervalle gäbe , die man im MMI einstelle könne. Kurz für viel Kurz-Stadtbetrieb ( ca. 15000Km) und lang- Intervall (ca. 30 000KM) Langstreckenbetrieb. !! ???

Das würde überigens die Preishöhe jetzt erklären von einem leidgeprüften TÜV Inspektor, der für den Oelwechsel 300€ bezahlte.

Gruß Fireblad-KN

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Inspektion bei Audi-Niederlassung