ForumSportmodelle
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Sportmodelle
  6. Insignia OPC vs. BMW 535d

Insignia OPC vs. BMW 535d

Opel Insignia A (G09)
Themenstarteram 25. Februar 2013 um 10:20

Zitat:

Original geschrieben von Feivel88

Zitat:

Original geschrieben von bmwdriver84

ich habe Interesse an einem Opel Insignia OPC mit 325 PS, leider bin ich durch diesen thread unschlüssig wegen Steuerketten usw :-((

Steuerketten würde ich jetzt nicht so schlimm ansehen.. bei vielen wird das auf Kulanz gewechselt und die Anschlussgarantie sollte die Reperatur beinhalten. (natürlich mit geringen Kosten für Dich)

Wenns um Fahrleistungen geht, würde ich den OPC ohne Automatik kaufen. Der OPC ist halt ein gut aussehendes Langstreckenfahrzeug.. mit sehr sehr gutem Klang. Jedoch wird dich an der Ampel jeder 535d stehen lassen.

das bedeutet trotz über 300 PS ist der insignia nicht sonderlich gut im anzug oder wie ? gibt es steuerkettenprobleme auch bei motoren nach der nummer HN 055 387 ?

Beste Antwort im Thema

Schaut man sich die Messwerte der Magazine an, so erkennt man, daß selbst der 530xd F10 mit 258PS dem Insignia OPC bis Tempo 100 den Rang abläuft (0-100 in 5,9s / 0-160 in 14,9s / 0-200 in 25,8s). Der OPC als Limo (0-100 in 5,6-6,5s / 0-160 in 14,1-15,5s / 0-200 in 22,6s) kann sich erst ab Tempo 160 so langsam absetzen.

Betrachtet man den Dauertest-OPC SportsTourer, wird das alles nicht besser (0-100 in 7,1s / 0-160 in 18,7s / 0-200 nicht gemessen), wird auch die erhebliche mögliche Serienstreuung nach unten des OPC deutlich. Dieser Dauertest-OPC könnte sich nichtmal von einem aktuellen BMW 320d Touring (184PS, 0-100 in 7,4s / 0-160 in 19,5s) richtig absetzen :eek:

Der Insignia OPC ist OK mit Chip auf 330PS und 500Nm. In Serie, naja...

Gruss

Jürgen

7 weitere Antworten
Ähnliche Themen
7 Antworten

Lustig wie immer alles schlecht dargestellt wird.

Ein 535d lässt dich an jeder Ampel stehen, sowas kann nur von jemandem kommen, der keinen OPC gefahren ist und wenn doch, dann jedenfalls nicht lange genug. Der 535d lässt mit ganz viel Sicherheit keinen OPC einfach so stehen, andersrum ist es zwar auch nicht so, aber dennoch ist der OPC ein wenig schneller.

Der OPC braucht 6 Sekunden auf 100, knapp über 20 auf 200.

Durch diese komische Abstimmung seitens Opel fühlt es sich nicht spektakulär an, aber er ist schnell, klar gibts schnellere, aber darum geht es auch nicht.

Ich bin den OPC 5 Monate Serie gefahren bis es mir gereicht hat und ich zur Softwareoptimierung gegriffen habe.

Es sind Welten zwischen einem serien OPC und einem getunten.

Besagter 535d kann auf der Ab nicht wirklich mithalten, ich hatte das Vergnügen schon mehrfach, auch ein Audi S4 hängt dich nciht mehr ab, in meinem Fall war es so, dass ich mit knapp üer 80Kg Zuladung dem S4 näher gekommen bin, wenn auch nicht schnell.

Lass dich nicht verunsichern von Leuten die keinen OPC haben und selber nur vom hören sagen irgendwas weiter erzählen. Wenn dir der OPC gefällt, dann mache eine Probefahrt mit ihm und dann wirst du schnell feststellen, dass er es sein MUSS ;). Mal von der Exklusivität agesehen. Ich habe meinen OPC seit 14 Monaten und habe in freier Wildbahn seitdem vielleicht 10 andere OPCs gesehen.

Klar sind die Unterhaltskosten hoch, aber das muss einem vor dem Kauf eines solchen Autos klar sein.

Bevor ich ihn mir gekauft habe dachte ich mir auch, oh Gott, die Kette, der Allradantrieb und was weiss ich noch alles. Aber bei mir ist bisher noch nix aufgetreten, auch wenn das mit der Kette bei mir 100%ig mal der Fall sein wird, aber damit kann ich leben, bei solch einem Auto sollte man schon noch ein bisschen Geld beiseite haben.

Hallo

Das mit der Ampel ist leider so. Der BMW hat aber auch das bessere Getriebe und damit ist er dann auch schneller in den Startlöchern. Allerdings ist das nur auf den ersten Metern so. Wenn der OPC dann mal erwacht geht die Post allerdings ab.

Mann kann diese beiden Motoren eigentlich nicht miteinander vergleichen! Allerding täte es Opel gut mal ein venünftiges Automatikgetriebe entweder zu entwickleln oder wie bei BMW (ZF) einzukaufen

LG maan

Zitat:

Original geschrieben von Feivel88

Zitat:

Original geschrieben von bmwdriver84

ich habe Interesse an einem Opel Insignia OPC mit 325 PS, leider bin ich durch diesen thread unschlüssig wegen Steuerketten usw :-((

Steuerketten würde ich jetzt nicht so schlimm ansehen.. bei vielen wird das auf Kulanz gewechselt und die Anschlussgarantie sollte die Reperatur beinhalten. (natürlich mit geringen Kosten für Dich)

Wenns um Fahrleistungen geht, würde ich den OPC ohne Automatik kaufen. Der OPC ist halt ein gut aussehendes Langstreckenfahrzeug.. mit sehr sehr gutem Klang. Jedoch wird dich an der Ampel jeder 535d stehen lassen.

Auf den ersten Metern kann ich auch von einem Roller abgezogen werden....

Sowas zählt ja nicht, wenns auf den ersten 20 oder 30 Metern so aussieht.

Und ich kann nur nochmal sagen, dass es mit Sicherheit nicht so ist. Mich hat zumindest noch keiner stehen lassen. Ich hatte zwar nur 2 mal einen an der Ampel neben mir die es drauf angelegt haben, aber wir waren sagen wir mal gleich schnell. Und wer wirklich schnller ist entscheiden nciht 20 oder 30 Meter, sondern da ist es schon interessant wer nach 100 Metern oder von mir aus auch 200 Metern wieviel weiter Vorsprung hat.

Ein Kumpel von mir fährt nen Toyota Gt86 und wollte unbedingt gegen mich antreten. Ihm war auch schon klar, dass er keine Sonne sieht. Als wir dann gegeneinander gefahren sind war er auch die ersten 20 bis 30 Meter ca. so schnell wie ich und adnn gings doch ganz schnell dass er immer kleiner wurde.

Soll das nun auch bedeuten, dass jeder Gt86 bzw. Subaru BRZ einen OPC an jeder Ampel stehen lässt?

Ob der 535d jetzt den OPC stehen lässt oder nicht . . ., hat schon mal einer auf das Datenblatt des 535d geschaut? Das Teil hat über 310 PS und das mit Dieseldrehmoment.

Ganz nebenbei gibts auch nen kleinen Preisunterschied. Der billigste neue 335d kostet bei Scout ca 11000.- Euro mehr als der billigste OPC. Keine Ahnung wie diese Händler dort die Preise hinbekommen, denn völlig normal sind die nicht.

Allerdings ist das alles ganz schön weit OT ;)

Ich habe sogar eine AMG C-Klasse am Samstag auf der A61 überholt trotz 200 PS weniger TOLL :rolleyes:

Habe mich dabei aber mehr über den guten Allradantrieb gefreut, der jeden Spurwechsel auf der AB über Schnee sehr sicher und stabil machte, da kommt dann auch kein 535 D mit;)

BTT

Mich hatte es ja auch erwischt und ich bin froh nach erfolgreicher Reparatur der Steuerketten wieder mit einem ruhigen, souveränen Mittelklasse-Wagen zu fahren, insgesamt sind jetzt aber nach 90 tsd km schon recht viele Probleme aufgegreten und man sollte unbedingt auf entsprechende Anschlußgarantien achten sonst wird das ein teures Vergnügen.

Ein 535d lässt den OPC an der Ampel stehen das steht für mich fest.

Die OPCs sind mittlerweile im 1. und 2. Gang gedrosselt. 0-100 unter 7 Sekunden kaum noch möglich wenn durch das Drehmoment bei neidrigen Drehzahlen dort auch die Leistung gedrosselt wird.

Bei hohen Geschwindigkeiten über 230 würde ich auch dem OPC einen leichten Vorteil geben. Die Höchstgeschwindigkeit wird hier gefühlt schneller erreicht als im 535d.

Ich habe momentan nen Insignia OPC mit AT und mein Kumpel hatte früher einen 535d welchen ich auch gefahren bin. Leider ist jetzt ein direkter Vergleich nicht mehr möglich. Aber eins steht fest der Insignia OPC ist von der Ampel weg einfach lahm (Gewicht, gedrosselt)

Schaut man sich die Messwerte der Magazine an, so erkennt man, daß selbst der 530xd F10 mit 258PS dem Insignia OPC bis Tempo 100 den Rang abläuft (0-100 in 5,9s / 0-160 in 14,9s / 0-200 in 25,8s). Der OPC als Limo (0-100 in 5,6-6,5s / 0-160 in 14,1-15,5s / 0-200 in 22,6s) kann sich erst ab Tempo 160 so langsam absetzen.

Betrachtet man den Dauertest-OPC SportsTourer, wird das alles nicht besser (0-100 in 7,1s / 0-160 in 18,7s / 0-200 nicht gemessen), wird auch die erhebliche mögliche Serienstreuung nach unten des OPC deutlich. Dieser Dauertest-OPC könnte sich nichtmal von einem aktuellen BMW 320d Touring (184PS, 0-100 in 7,4s / 0-160 in 19,5s) richtig absetzen :eek:

Der Insignia OPC ist OK mit Chip auf 330PS und 500Nm. In Serie, naja...

Gruss

Jürgen

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Sportmodelle
  6. Insignia OPC vs. BMW 535d