ForumX3 G01, G08, F97
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25, G01
  7. X3 G01, G08, F97
  8. Innenraumreinigung München DKV

Innenraumreinigung München DKV

BMW X3 G01
Themenstarteram 18. Februar 2021 um 14:33

Hallo, liebe Autoexperten,

ich bin auf der Suche nach einer bezahlbaren Möglichkeit in und um München, um meinen Firmenwagen innen reinigen zu lassen. Leider bietet Mr. Wash hier in München ja keine Innenraumreinigung an. Das wäre perfekt!

Wichtig wäre, dass man hier mit DKV-Tankkarte zahlen kann.

Freue mich, wenn ihr Ideen habt!

Liebe Grüße

Marc

20 Antworten

Zitat:

@dame85 schrieb am 18. Februar 2021 um 14:33:05 Uhr:

Hallo, liebe Autoexperten,

ich bin auf der Suche nach einer bezahlbaren Möglichkeit in und um München, um meinen Firmenwagen innen reinigen zu lassen. Leider bietet Mr. Wash hier in München ja keine Innenraumreinigung an. Das wäre perfekt!

Wichtig wäre, dass man hier mit DKV-Tankkarte zahlen kann.

Freue mich, wenn ihr Ideen habt!

Liebe Grüße

Marc

Mal von Ihrer deplatzierten Frage abgesehen, würde ich Ihnen außerdem nicht empfehlen Ihren Firmenwagen auf Firmenkosten innen reinigen zu lassen. Ich kann mir nur schwerlich vorstellen, dass diese Kosten übernommen werden, bzw keine Diskussionen nach sich ziehen.

Schnappen Sie sich lieber ein paar 1€ Stücke und saugen Sie das Auto selber ....

Und falls Sie es wirklich herausfordern wollen, können Sie auch ohne DKV-Karte die Innenreinigung via einer Reisekosten-, oder Spesenabrechnung bei Ihrer Firma einreichen. Viel Erfolg!

Der dame85 (ja, männlich gewesen) ist nicht mehr bei MT angemeldet.

Kann also hier geschlossen werden, habe meine bravo Archive hier verkauft, danke an die Interessenten.

"Leider schon raus für drei Telefonkarten und ein David Hasselhoff Stickeralbum!"

Ich muss einmal kurz vom eigentlichen, ernsthaften Thema abschweifen. Aber es interessiert mich wirklich: Kann David Hasselhoff wirklich stricken? Und weshalb legt er die fertigen Sachen in ein Album?

Ein rätselnder Peer

Ok, Peer29

ich kann es beantworten. Er hatte nie selbst gestrickt. Das hat immer K.I.T.T. für ihn gemacht. Im Album hat er die Sachen nur solange aufbewahrt bis diese Singen gelernt hatten.

"OK, Peer29

ich kann es beantworten. Er hatte nie selbst gestrickt. Das hat immer K.I.T.T. für ihn gemacht. Im Album hat er die Sachen nur solange aufbewahrt bis diese Singen gelernt hatten."

Jetzt begreife auch ich endlich den Gesamtzusammenhang! K.I.T.T. war ja damals sein Auto. Und weil er es so sehr liebte, hat er es immer samstags, wenn er zum Stricken keine Lust mehr hatte, waschen lassen. Und die Wäsche hat er mit seiner DKV-Karte bezahlt!

Na also!

Gruß Peer

Tutti Fruttis letzter Preis wäre ein Tausch gegen Eis am Stiel Betamax Smile

Deine Antwort