ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Innenraumbeleuchtung

Innenraumbeleuchtung

Themenstarteram 4. Juni 2021 um 21:34

Hallo zusammen,

Wollte mal fragen ob jemand Erfahrung mit nachträglich eingebauter Innenraumbeleuchtung hat. Habe im Internet zum Beispiel diese Lösung gefunden. https://www.amazon.de/.../...w_r_cp_apa_glt_i_ZMVV8ZYWNG940M725N6W?... .

Kann man so etwas gebrauchen oder ist das eurer Meinung nach Müll. Welche Alternativen giebt es?

 

Danke schon mal

Screenshot_20210604_213252_com.amazon.mShop.android.shopping.jpg
6 Antworten

Die LED‘s sind in der Regel brauchbar,

allerdings ist der Einbau und Verkabelung ziemlich aufwendig wenn’s denn ordentlich aussehen und funktionieren soll.

Das braucht kein Mensch. Eine ABE für den Bereich der StVZO scheint es dafür nicht zu geben, was wegen des festen Einbaus wohl aber nötig wäre. Disco/Kirmesbeleuchtung im Musiktakt lenkt sicher vom Verkehrsgeschehen ab. Im Dunkeln reduziert das die Wahrnehmung des Geschehens außerhalb der Fahrgastzelle. Ist also eine ziemliche doofe Idee sowas.

Naja.....auf eine dynamisierte Ambientebeleuchtung sollte man aus Sicherheitsgründen wirklich verzichten.

Aber mittlerweile gibt’s in einer ganzen Reihe von Neuwagen mehr oder weniger aufwendige Ambientebeleuchtung.

Das beginnt mit der klassischen Fußraumbeleuchtung, geht weiter mit beleuchteten Logos in Einstiegschwellern,

LED Streifen in den Türtafeln und Armaturenbrettern (Audi) , beleuchtete Türöffner, indirekt umlaufend beleuchtete Panomramdächer (Volkswagen), beleuchtete Ablagefächer.

Alles läßt sich aber eben auch sauber dimmen und wenn nicht gewünscht abschalten.

Unser Mini aus 2011 hat schon Ambientebeleuchtung.

Der Aufwand mit der Verkabelung würde mich abschrecken.

Und wenn so ein Chinakrempel dann noch ausfällt, ist der Würgereiz sofort da. Da kann man den "Fratzen" nicht trauen, die übersteuern die LEDs gerne, weil dadurch mehr Licht abgegeben wird, diese Überhitzen in Folge und Ciao.

Themenstarteram 5. Juni 2021 um 9:01

Oke danke für die Infos. Ich hätte ohnehin auf die Discobeleuchtung verzichtet. Beim fahrne braucht man das nicht. Wünsche mir nur nen dezenten weiß oder blau tohn

Hast du aktuell gar keine Innenraumbeleuchtung bzw. ist sie kaputt? Kaputtes kann man reparieren, ist wahrscheinlich weniger Aufwand als nachrüsten und es gibt auch 12V Leselampen für den Zigarettenanzünder.

Deine Antwort