Forum5er F07 (GT), F10 & F11
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er F07 (GT), F10 & F11
  7. Initiative schönes Design - Bitte vor Bestellung Individual Prospekt in die Hand nehmen

Initiative schönes Design - Bitte vor Bestellung Individual Prospekt in die Hand nehmen

BMW 5er F11, BMW 5er F10
Themenstarteram 3. März 2013 um 11:17

vorweg möchte ich sagen kaum einer hat danebengeriffen aber trotzdem häufig öde und sich wiederholende farb-kombination .... deshalb :

wo bleibt das selbstbewußtsein meine herrn ...

... die kreativität und der geschmack für gutes aussehen .... der erste eindruck von einem auto ist doch das was man zuerst sieht .... diese wäre die außenfarbe und die innenraumfarbe .... nicht die tv option oder sonst eine sa option im verborgenen ...

bmw bietet da soviel vielfalt in farben für innen und außen .... insbesonder noch diese freiheit an gestalltungsmöglichkeiten (ohne mehrpreis) in dieser kategorie ...

rot , blau , grün , braun töne ..... der individualprosekt ist voll damit ....

... mich wundert diese überwiegende einfälltigkeit im innen und außendesign ohne kontrast .... wenn ich bei mobile die gebr. f10 usw checke ... einer öder wie der andere ... dabei ist das visuelle doch so wesendlich und entscheident auch bez. hochwertigkeit .... steht zunächst mehr im vordergrund für den ersten eindruck als elektro gimmiks und dicker motor.

 

... es muß ja nicht gleich orange-metallic sein mit lila leder .... :D

... aber neben kunterbunt gibt es auch exclusiv,anderst, schön also ohne paradiesvogel design ...

 

meine überzeugung : ein 520d mit schönem design kann einem m5 die schau stehlen ....

 

ich habe für mich festgestellt , das eine schöne farbe innen wie außen das ist was primär begeistert und ins auge fällt ... erst dann kommt dicke bremse und 4 rohre ... für den ersten und wichtigsten eindruck spielt die ausstattung an elektro gimmiks eher eine untergeordnete rolle.

 

bei mobile sehe ich mir gern individual oder alpina an mit zb zweifarbigem leder und schöner außenfarbe ... etwas kontrast darf sein .... gut muß man aufpassen kann auch schnell inne hose gehn wenn mans nicht drauf hat ... aber gerade bei leasing relativiert sich dies risiko eines bleibenden fehltritts ...

 

diese schwarz (töne) / schwarz einheitsbrei oder ich nenne es mal standart bussinesfarben beginnen doch schnell zulangweilen im laufe der zeit ...

dunkle farben schlucken die form .... woran geilen sich alle auf bei einem neuen auto .... an der form .... warum zur hölle nimmt man dann bei einer schönen form eine farbe welche die form schluckt ... in der mode trägt man auch gern schwarz weil es die "rollen" ~ form kaschiert .... also das was man nicht gerne zeigen möchte ....

warum ist das so ... ich denke es ist zum einen der persönlichkeit / gusto des bestellers geschuldet ... aber vermutlich auch dem faktum das man zuwenig zeit verbringt mit dem farb-design .... sich inspirieren zu lassen ... stattdessen wir die SA Liste studiert bis man sie auwendig kann ... auch die autoverkäufer selbst werden vermutlich eher daran interessiert sein flux die unterschrift zu bekommen als den kunden ggf mit der riesigen auswahl an farben und lederkombinationen ggf. zu verunsichern .... ich halte das für fatal ein auto über die posten der sa zu definieren ... bei mir steht an erster stelle das farbliche design ...

auch bmw selbst präsentiert doch seine neuen autos wenn sie zum erstenmal veröffendlicht werden in tollen farbliche kombinationen ... das hat doch einen grund und sinn ...

na jedenfalls danke ich meinem erstbesitzer für tiefseeblaumetallic mit shadowline hochglanz schwarz und leder syrahblau/schwarz .... hat mit individual zwar nix zu tun aber sogar auch der normale prospekt läßt eine gewisse farbliche freiheit neben dem üblichen "was fast alle haben" zu ... :)

Beste Antwort im Thema
am 3. März 2013 um 11:30

Weisst Du, ich will im Auto einfach meine Ruhe haben und nicht durch 10.000 Design-Farb-Dinge gestört werden. Meine Autos sind immer schwarz schwarz, und das wird so bleiben.

Wenn man unbedingt Kontrastnähte, knallige Farben usw. braucht - bitte. Ich will meine Ruhe und zudem was pflegeleichtes. Schwarz innen ist einfach sehr dankbar und zudem nachts genial, weil nichts helles stört.

Scheinbar bin ich da nicht der Einzige - finde aber, dass es im Gebrauchtwagensektor, also dem Schnitt durch den Markt, welchen Du adressierst, extrem viel hässliches (IMHO) braunes und weisses Leder gibt. Und schlammgrau-hässlich Lack mit extremkompliziertlangen Namen.

424 weitere Antworten
Ähnliche Themen
424 Antworten
Themenstarteram 10. Mai 2015 um 12:34

San Marino Blau Metallic ist das nicht ne BMW Farbe ?

Jedenfalls it looks great :

http://www.motor-talk.de/.../der-rs6-avant-von-otze2000-t5292514.html

San Marino Blau ist auch eine BMW M Farbe, ob das blau gleich ist da müsste man beide Fahrzeuge nebeneinander stellen.

Zitat:

@Raptor2063 schrieb am 7. Mai 2015 um 21:53:58 Uhr:

Ich muss aber auch sagen ich würde auch keine 100.000+ für nen neuen 5er ausgeben....

sehe ich ähnlich.

Das Citrinschwarz finde ich schon sehr schön. Aber 2.300,-- Euro Aufpreis dafür?

Da sind andere Extras wichtiger wie ich finde.

Aber wenn Geld keine Rolle spielt.....

Zitat:

@cypher2006 schrieb am 10. Mai 2015 um 13:18:41 Uhr:

San Marino Blau ist auch eine BMW M Farbe, ob das blau gleich ist da müsste man beide Fahrzeuge nebeneinander stellen.

Hallo warum sollte das Blau nicht das gleiche sein bzw in dem Fall kann man sogar von das Selbe sprechen. Wäre ja nicht das erste Mal das AUDI eine BMW Farbe lackiert:

BMW Z3 Evergreen: http://suchen.mobile.de/.../209209964.html?...

Und BMW Z3 Phönixgelb: http://www.motor-talk.de/forum/der-gelbe-ist-da-t1012821.html

Themenstarteram 28. Juni 2015 um 18:33

Wie siehts aus Jungs ,

gibts neue " F1x Bestellungen" an der Indi Front .... ?

Nur kurz meine persönliche Meinung inspiriert von Henry Ford, der gemeint haben soll, dass Model T wäre in jeder Farbe lieferbar, sofern sie nur schwarz sei. Bei mir gilt das ähnlich. Schwarz und dann lange nichts - innen wie außen. Da ich nur gebraucht kaufe, genügt mir "dunkel" und ganz ehrlich, mir will es nicht in den Kopf, warum Neukäufer einig Hundert Euro in einen abgedrehten Farbton investieren, um dann auf Ausstattung z. B. HUD oder einen stärkeren Motor zu verzichten. Nur um das FZ dann nur noch mit reduziertem Erlös weiter veräußern zu können? (OK, die Leasing-Fraktion trifft das nicht, vermutlich ist das aber der echte Grund für den Aufpreis, da ist der Abschlag beim Weiterverkauf gleich mit eingerechnet ;-)

Ich erinnere mich noch an die letzten Jahre in denen diese dunkelbraunen (es gibt da ja noch eine andere Beschreibung analog zu einer braunen Masse veg) Außenfarben den Kunden bei den Ausstellungsfahrzeugen aufgeschwatzt werden mussten. Mir müsste man noch etwas dafür bezahlen, um in so etwas herumzufahren, dann noch mit brauner Innenausstattung - das ist gruselig. Na aber dunkelbraune Schuhe zu blauer Hosen setzten sich ja auch wieder durch. Über Geschmackt läßt sich ja durchaus streiten, aber es gibt auch eine Bandbreite und nach cool kommt eben einfach nur noch peinlich.

Aber bevor sich jemand ange...... fühlt, es ist meine Meinung und das was ich dazu meine ist bestimmt nicht im Trent, aber ebenso wie mir ein dunkler Anzug genügt, genügt mir ebenfalls ein dunkles Farzeug. BTW eine helle Innenraumausstattung gefällt mir auch aus technischer Sicht nicht, das gibt mir zuviele Spiegelungen in der Außenverglasung, bin da was periphere Reflexe angeht etwas empfindlich. Hängt bestimmt mit meinem Job zusammen, aber eine hell belederte I-Tafel ist bei langen Autofahrten schon sehr störend und führt - zumindest bei mir - zu einem schneller ermüdenden Gesichtssinn.

sehe ich sehr ähnlich.

Mal abgesehen von den meiner Meinung nach völlig bescheuerten Aufpreisen für diese Frozen Lacke beispielsweise, handle ich mir damit auch nur noch Nachteile ein. Hat zwar nicht jeder - aber so manche dieser Individual Farben wirken für mich einfach nur prollig und peinlich.

Aber über Geschmack lässt sich ja bekanntermaßen trefflich streiten.

Themenstarteram 30. Juni 2015 um 19:30

Ggf seit ihr zwei nur n bischen verklemmt ... frozenlack .... gut ich denk bei Individuallack eher an was anderes .... siehe bilder im thread .....

Zitat:

@-> Neurocil <- schrieb am 30. Juni 2015 um 19:30:13 Uhr:

Ggf seit ihr zwei nur n bischen verklemmt ...

was soll der dämliche Kommentar? Was hat das mit Verklemmtheit zu tun?

Es hat hier mittlerweile jeder mitbekommen, dass Du ein Verfechter dieses ganzen Individual Gedöns bist.

Es soll aber Leute geben, die das nicht brauchen und auch nicht wollen, weil es schlicht und einfach nicht gefällt und ggf. auch nicht bereit sind für einen Lack einen immensen Mehrpreis zu bezahlen.

 

Zitat:

@R0LLI schrieb am 1. Juli 2015 um 08:36:26 Uhr:

Zitat:

@-> Neurocil <- schrieb am 30. Juni 2015 um 19:30:13 Uhr:

Ggf seit ihr zwei nur n bischen verklemmt ...

was soll der dämliche Kommentar? Was hat das mit Verklemmtheit zu tun?

Es hat hier mittlerweile jeder mitbekommen, dass Du ein Verfechter dieses ganzen Individual Gedöns bist.

Es soll aber Leute geben, die das nicht brauchen und auch nicht wollen, weil es schlicht und einfach nicht gefällt und ggf. auch nicht bereit sind für einen Lack einen immensen Mehrpreis zu bezahlen.

Wobei der TE gar kein Neuwagenkäufer ist (zumindest seinen jetzigen E61 hat er nach eigenen Aussagen gebraucht gekauft), also insofern dient er gar nicht als "leuchtendes Vorbild" für den Neuwagenkäufer, der sich aus der Individualpalette bedient. ;)

Insofern finde ich seinen Kommentar schon anmaßend.

Gruß

Der Chaosmanager

 

Spannend, wie schnell die Wortwahl entgleitet. Bei einem Thread, der nur schöne Autos zeigt. ;)

Startet doch eine Gegeninitiative mit einem Thread "Massenkompatibles Design - wie steigere ich den Wiederverkaufswert?". :D

Spaß beiseite. Als Gebrauchtwagenkäufer habe ich schon so oft gedacht, wie langweilig BMWs ausgestattet sind. Ich würde einen 3er oder 5er touring auch nicht in Neonlaubfrosch kaufen. Aber ein Coupe ala 4er oder 6er mit M-Paket sieht m.E. sehr gut aus mit einem auffälligen Lack.

Ich würde mich ja schon freuen, wenn es auf dem Gebrauchtmarkt eine akzeptable Anzahl an blauen Fahrzeugen geben würde. Und das ist noch nichtmal eine Individual-Farbe.

Btw: Im Hamburger Flughafen steht gerade ein 6er. Vollgestopft mit Individual-Dingen. Und der ist weder bunt noch candy oder so. Sehr gediegen und trotzdem anders und sportlich. Sehr chic. ;)

Just my two cents.

Frank

Zitat:

@Chaosmanager schrieb am 1. Juli 2015 um 08:43:34 Uhr:

Zitat:

@R0LLI schrieb am 1. Juli 2015 um 08:36:26 Uhr:

 

was soll der dämliche Kommentar? Was hat das mit Verklemmtheit zu tun?

Es hat hier mittlerweile jeder mitbekommen, dass Du ein Verfechter dieses ganzen Individual Gedöns bist.

Es soll aber Leute geben, die das nicht brauchen und auch nicht wollen, weil es schlicht und einfach nicht gefällt und ggf. auch nicht bereit sind für einen Lack einen immensen Mehrpreis zu bezahlen.

Wobei der TE gar kein Neuwagenkäufer ist (zumindest seinen jetzigen E61 hat er nach eigenen Aussagen gebraucht gekauft), also insofern dient er gar nicht als "leuchtendes Vorbild" für den Neuwagenkäufer, der sich aus der Individualpalette bedient. ;)

Insofern finde ich seinen Kommentar schon anmaßend.

Gruß

Der Chaosmanager

der gute Neurocil ist schon im E60/E61 Forum immer kräftig am Stänkern mit entsprechender Wortwahl gewesen - insofern ist das nichts neues.

Der Titel des Threads "Initiative schönes Design - Bitte vor Bestellung Individual Prospekt in die Hand nehmen" sagt doch m.E. schon aus, dass er möglichst viele Leute dazu bewegen will einen entsprechenden Individual Wagen zu bestellen, so dass seine Auswahl für einen späteren Gebrauchtwagenkauf etwas größer aussieht. Das ist aber nur eine Vermutung.

Soll er sich doch einfach einen nach seinem Gusto zusammenbauen, bestellen und gut.

 

wenn vermehrt Individual bestellt wird, dann wird es mit der Zeit weniger individuell... ;)

Zitat:

@dinamo7 schrieb am 2. Juli 2015 um 11:13:58 Uhr:

wenn vermehrt Individual bestellt wird, dann wird es mit der Zeit weniger individuell... ;)

Wobei ja Individual nicht bedeutet, dass jedes Auto gleich aussieht. Bereits die werksseitigen Ausstattungs- und Zubehörvarianten lassen ja Tausende von Kombinationsmöglichkeiten zu. Wieviel mehr mag dies für Individual gelten?

Gruß

Der Chaosmanager

Leider sehr schlechte Bilder, aber eine extrem schöne Farb-Kombination: HIER ein Peridotgrüner 535d F11 LCI.

Dunkelgrün metallic ist einfach mit Abstand die schönste Farbe am F10/F11.

Meiner würde genau so aussehen (nur das Amarobraune Leder im Innenraum und 535i...) :cool:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er F07 (GT), F10 & F11
  7. Initiative schönes Design - Bitte vor Bestellung Individual Prospekt in die Hand nehmen