ForumPolo 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 6
  7. Informationen neuer Polo Modelljahr 2018

Informationen neuer Polo Modelljahr 2018

VW Polo 6 (AW)
Themenstarteram 13. Juli 2016 um 21:27

In letzter Zeit ist es ja hier recht ruhig um Informatonen zum Nachfolger des 6C geworden

Ich würde in diesem Thread gerne Informationen zum Nachfolger sammeln

Letzter Stand ist wohl das dieser auf dem Autobilsalon Mitte März 2017 in Genf vorgestellt werden soll,ab Frühsommer bestellbar ist,und nach den Werksferien die ersten Auslieferungen beginnen

Interessant sind auch Hinweise auf Berichte in den einschlägigen Medien

Für uns wäre die Vorstellung passend da wir vermutlich ca Oktober 2017 einen neuen bestellen würden.Eventuell auch später wenn noch nicht wie gewünscht bestellt werden kann.Es wird ja so einiges später nachgeschoben.Ohne Led würde ich z.B. nicht bestellen.

 

 

Beste Antwort im Thema

So heute waren wir in der Autostadt und konnten auch im neuen Polo probesitzen. An das farbige Amaturenbrett muss man sich allerdings erst einmal gewöhnen aber ansonsten ein sehr schickes Auto. Die Türen schließen mit einen satten Klang und er macht auch innen einen hochwertigen Eindruck. Ob jetzt ein bose Soundsystem eingebaut war weiß ich nicht aber auch das Radio hatte einen guten Klang.

+6
1041 weitere Antworten
Ähnliche Themen
1041 Antworten

Interessant... also nur eine Woche nach dem offiziellen Verkaufsstart des neuen Seat Ibiza (10. Juni). Bis die ersten Polo VI in Kundenhand sind, wird es zwar Herbst aber es sieht fast so aus als würde VW den Ibiza-Interessenten damit die Chance geben, sich die ganze Sache vor der finalen Entscheidung doch nochmal zu überlegen...

Details werden bei der Präsentation in Berlin sicher auch gezeigt und die Presse bekommt bestimmt die Möglichkeit zu kurzen Testfahrten. Fahreindrücke und die offensichtlichsten Unterschiede zwischen Ibiza und Polo werden danach sicher bald zu lesen sein... (Materialgüte, Fahrgefühl, Ausstattungen etc.)...

Jedenfalls sehr interessant, gleich zwei Neuheiten aus einem Stall innerhalb einer Woche (einmal Verkaufsstart, einmal Präsentation). Gab es das in der Form überhaupt schon mal?

am 10. Mai 2017 um 15:44

Das gibt es seit Einführung der Plattformstrategie im Konzern in ähnlicher Form schon immer (vgl. A3/Golf/Octavia/Leon).

Kamen A3/Golf/Octavia/Leon denn tatsächlich auch innerhalb weniger Wochen gleichzeitig neu auf den Markt? Hmm, habe ich wohl irgendwie verpasst... ;).

am 10. Mai 2017 um 17:24

Äußerst zeitnah. Macht ja auch Sinn.

am 10. Mai 2017 um 17:38

Wenn man den Sitz tiefer stellen kann als beim jetzigen Polo, dann werde ich den Polo der Frau was grad 1Woche auf dem Buckel hat eintauschen.

Fahre den zwar nicht oft, aber so eine blöde Sitzposition hatte ich noch in keinem Auto. Überzeugt hat mich der 1.2tsi 90PS mit DSG, echt schade das der Motor im neuen wahrscheinlich nicht zu haben ist.

Zitat:

@DPLounge schrieb am 10. Mai 2017 um 14:30:50 Uhr:

....aber es sieht fast so aus als würde VW den Ibiza-Interessenten damit die Chance geben, sich die ganze Sache vor der finalen Entscheidung doch nochmal zu überlegen...

Naja beide Fahrzeuge rollen aus dem gleichen Werk. In dem Fall ist es sowieso vollkommen egal.

Es wird jetzt wie bei Golf, Octavia, Leon, Tiguan, Alteca usw. sein. Im Grunde die gleichen Fahrzeuge, der eine hat halt eine Motorisierung mehr, ein AID, Scheinwerfer mit Kurvenlicht, mehr Ablagen, Sportsitze, sportlichere Optik usw. Anders hab ich den VW-Konzern noch nie verstanden.

Der Ibiza kommt aus Martorell der Polo aus Pamplona.

Toll. Wo findet man diese zwei Dörfer in Europa?

am 10. Mai 2017 um 20:29

Zitat:

@mustafa5727 schrieb am 10. Mai 2017 um 17:38:33 Uhr:

Wenn man den Sitz tiefer stellen kann als beim jetzigen Polo, dann werde ich den Polo der Frau was grad 1Woche auf dem Buckel hat eintauschen.

Fahre den zwar nicht oft, aber so eine blöde Sitzposition hatte ich noch in keinem Auto. Überzeugt hat mich der 1.2tsi 90PS mit DSG, echt schade das der Motor im neuen wahrscheinlich nicht zu haben ist.

Was haben wir Dich gewarnt! Dürfte eine recht kostenintensive Maßnahme sein.

am 10. Mai 2017 um 23:03

Ja, da ist was dran. Ihr habt mich echt gewarnt. Wie gesagt ich fahre den ja nicht so oft. Aber wenn ich aus meiner C-Klasse umsteige, dann fühle ich mich wie in einem Spielzeugauto. Möchte aber erwähnen das der Kleine mit dem DSG besser schaltet als mein 2Jahre alter Benz mit der 7gtr.

Zitat:

@seahawk schrieb am 10. Mai 2017 um 18:34:46 Uhr:

Der Ibiza kommt aus Martorell der Polo aus Pamplona.

Wenn für die Wolfsburg, Zwickau und Emden auch ein Werk sind, ok.

Zitat:

@seahawk schrieb am 10. Mai 2017 um 18:34:46 Uhr:

Der Ibiza kommt aus Martorell der Polo aus Pamplona.

Das wird ja immer besser... Da habe ich ja wirklich ein Billiglohnlandauto bestellt :( Dachte dass die den Polo in Spanien produzieren da dort auch der Ibiza vom Band läuft und es so halt Lagerkosten usw. sparen. Jetzt sind das sogar zwei Werke am anderen Ende des Landes.

Ich glaube ich habe noch nie so unbedacht ein Auto bestellt wie meinem Polo GTI...

"Made In Spain" hat doch einen guten Ruf. Da gibt es aber zweifelhaftere Produktionsländer...

Sogar Audi produziert seine noblen und preislich weit über dem Polo angesiedelten Modelle teilweise auch in Martorell:

http://www.audi.com/.../martorell.html

Sieht so aus als wären nur noch die Heckleuchten getarnt...

Oder werden beim neuen Modell die gleichen wie beim bisherigen verbaut :D?

Danke für die Bilder ;).

Übergang von der Motorhaube zum Kotflügel mit der Zusatzfuge die schon unterhalb der Fensterkante un dann bis nach vorne verläuft sieht irgendwie komisch aus... :confused:.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 6
  7. Informationen neuer Polo Modelljahr 2018