ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Ich wurde sprichwörtlich übern Tisch gezogen, hilfe tipps, auswege

Ich wurde sprichwörtlich übern Tisch gezogen, hilfe tipps, auswege

Themenstarteram 16. September 2010 um 2:55

Hallo, ich war so dumm und hab mir gestern den hier gekauft

Also folgendes, Im kaufvertag steht gekauft wie gesehen, ohne Garantie sachmängelhafung etc... Ich weiß aber das das nichtig ist, er muss mir die Gesetzlich zustehende Gewährleistung geben.

Die KM stand war übrigens nicht ausgefüllt, aber wurde nachträglich noch eingetragen.

Im nachhinein, stellte ich auch fest, das eine Zeile für Unfall oder nichtunfall im Vertrag gar nicht vorgesehen war, und das alle Mündlichen vereinbarungen ungültig sind.

So ich hab 2 Zeugen wo dabei waren, er war alleine.

Im kaufvertrag steht seine Privatadresse, ohne Mwst, dann muss man ja davon ausgehen das der Steuerhinterzeihung betreibt, evtl anzeigen? Der hat ja ein autohandel, und gestern einen VW polo verkauft.

In ner anderen stadt, auch.

Im Kaufvertag steht ausßerdem, Kundenfahrzeug, aber mit den Vorbesitzer hab ich telefoniert, der wurde nicht im Auftrag verkauft!!

Km stimmen wenigstens.

Nachträglich hab ich einige mängel festgestellt, leider, deswegen auch das hier, bei der Probefahrt waren Reifen im Kofferaum.

Wie soll ich jetzt vorgehen am besten, eurer meinung nach.

 

Fakt ist, nicht im Kundenauftrag, Gewerblicher Verkäufer, min 2 Autohandel, der Vorbesitzer ist nicht der händler

Ähnliche Themen
71 Antworten

Moin

Den hier? Ist kein Link da ....

So einfach kann ein Händler das auch nicht ausschliessen - und wenn der Wagen schwere Mängel hat (sieht danach aus) kommt er da auch nicht raus - eine Sachmängelhaftung gibt´s wenn etwas vorsätzlich verschwiegen wurde.

Würde mir eine Anzeige überlegen oder - wenn RSV vorhanden - einen RA fragen.

Greetz Touri

Was genau ist denn an dem Auto jetzt kaputt was er dir verschwiegen hat? Ist es doch ein Unfallwagen?

Mehrwertsteuer wird bei gebrauchten nicht unbedingt ausgewiesen. Dazu muss das Fahrzeug ja beim Vorbesitzer noch in der Abschreibung sein und dieser ueberhaupt dazu berechtigt.

Zitat:

Original geschrieben von BMW_tuner_81

Hallo, ich war so dumm und hab mir gestern den hier gekauft

Also folgendes, Im kaufvertag steht gekauft wie gesehen, ohne Garantie sachmängelhafung etc... Ich weiß aber das das nichtig ist, er muss mir die Gesetzlich zustehende Gewährleistung geben.

Die KM stand war übrigens nicht ausgefüllt, aber wurde nachträglich noch eingetragen.

Im nachhinein, stellte ich auch fest, das eine Zeile für Unfall oder nichtunfall im Vertrag gar nicht vorgesehen war, und das alle Mündlichen vereinbarungen ungültig sind.

So ich hab 2 Zeugen wo dabei waren, er war alleine.

Im kaufvertrag steht seine Privatadresse, ohne Mwst, dann muss man ja davon ausgehen das der Steuerhinterzeihung betreibt, evtl anzeigen? Der hat ja ein autohandel, und gestern einen VW polo verkauft.

In ner anderen stadt, auch.

Im Kaufvertag steht ausßerdem, Kundenfahrzeug, aber mit den Vorbesitzer hab ich telefoniert, der wurde nicht im Auftrag verkauft!!

Km stimmen wenigstens.

Nachträglich hab ich einige mängel festgestellt, leider, deswegen auch das hier, bei der Probefahrt waren Reifen im Kofferaum.

Wie soll ich jetzt vorgehen am besten, eurer meinung nach.

 

Fakt ist, nicht im Kundenauftrag, Gewerblicher Verkäufer, min 2 Autohandel, der Vorbesitzer ist nicht der händler

naja meister, das is die gefahr von den alibaba händlern ://

hofffe du kommst da heil raus..

Schön blöd!!! Es wird doch ständig in sämtllichen Quellen davor gewarnt Geschäfte mit solchen Kameltreibern zu machen.

Ich würde mit allen Mitteln des Gesetzes gegen diesen Penner vorgehen. Als erstes gibts erstmal ne Anzeige wegen Betrug oder arglister Täuschung.

Frag doch auch den Vorbesitzer nochmal wieviel Kilometer der runter hatte als er ihn an Ali verkauft hat.

Wenn der im Auftag verkauft wurde dann lass Dir doch nochmal den Auftrag zeigen. Denn dieser muss glaub ich schriftlich sein.

Zur Not würde ich auch nen Anwalt einschalten denn da gehts einfach mal ums Prinzip. Es kann nicht sein dass diese scheiß Alibabahändler ständig ungestraft die Leute bescheißen!!!

Ich würde erst mal mit ihm reden und ihm klar machen, das du dir das nicht gefallen lässt. Und ihm auch die gesetzliche Sache vor Augen halten. Das wirkt oft Wunder. Danach kannst immer noch eine Anzeige machen.

Ich hätte gern mal ein Bild von dir auf dem Tisch und dem Händler der dich zieht...

Hast du denn keine Rechtschutzvericherung?

Damit könntest du die Angelegenheit einfach abgeben...

Da warst du aber sehr blauäugig... aber jetzt is eh zu spät.

Welche Mängel hast du denn festgestellt?

"Gekauft wie gesehen" gibt es nicht.

Gewährleitung muss er geben, da offensichtlich nicht im Kundenauftrag verkauft wurde. Und selbst dann ist einer der beiden noch u.U. zur Gewährleistung verpflichtet.

Ich würde erst noch mal mit dem Händler reden, ihm die Gesetzeslage genau vor Augen führen und ihm klar machen, dass du dich nicht nochmal über den Tisch ziehen lässt (wobei das mit der Vorgeschichte schwierig wird)

Wahrscheinlich wirst du aber einen Anwalt hinzuziehen müssen, der wird dir auch genau erklären wie das weitere Vorgehen aussieht.

Hallo,

du hast 2 Wochen Rücktrittsrecht! Das steht so im Gesetz! Geh hin und sprich mit dem Händler!

Mach ein Schreiben fertig wo drin steht was im Vertrag falsch ist und dann schreib rein dass du von deinem Rücktrittsrecht Gebrauch machst, eigentlich brauchst du dafür gar keine Gründe, du kannst innerhalb 14 Tage das Auto zurückgeben, also dich vom Kaufvertrag distanzieren.

Nimm irgend einen Freund mit der so tut als wär er dein Anwalt...it´s Showtime...kommt immer gut.

Er muss das Auto zurück nehmen. Ansonsten musst du ihn verklagen...aber du bist im Recht (auch wenn du unterschrieben hast). Du hast Zeugen was vorher vereinbart war??? Gut...ich hoffe, du hast eine gute Rechtsschutzversicherung.

Normal sollte es aber kein Problem geben...auch wenn es so ein Ali ist....:-)

Mach dir keine Sorgen...Kopf hoch...und LERNE DARAUS !!!!

Liebe Grüße aus Aachen

Nicole :-)

Schau mal hier:

Dem Käufer einer mangelhaften Kaufsache stehen folgende Gewährleistungsrechte zur Verfügung: Zunächst kann der Käufer Nacherfüllung, also grundsätzlich nach seiner Wahl entweder Nachbesserung (durch Mangelbeseitigung) oder Nachlieferung (durch Leistung einer anderen gleichwertigen aber mangelfreien Sache) verlangen. Schlägt die Nacherfüllung fehl, wird sie vom Verkäufer verweigert oder ist sie unmöglich, kann der Käufer den Kaufpreis mindern oder bei einem nicht unerheblichen Mangel vom Kaufvertrag zurücktreten und zudem Schadens- oder Aufwendungsersatz verlangen.

ab § 400er BGB (weiß nicht genau, musste mal reinschauen)

LG

Nicole :-)

Wenn Du die Show Time Nummer durchziehst,

denk bitte an die schusssicheren Westen

(auch für Deinen Kumpel)

und die Youtube Kamera auch nicht

vergessen!

Gruss

fahr hin und steig dem affen mächtig aufn sack.. lass dir das nicht gefallen.. droh ihm erstmal anständig mit sämtlichen rechtlichen mitteln.. wenn er nicht komplett hirntot ist wird er es nicht riskieren da er dich ja mit absicht gelinkt hat und du ihm das nachweisen kannst..

Themenstarteram 16. September 2010 um 17:27

Erstmal danke für die Antworten.

Also, folgendes ich war heute in ner Werkstatt, das klofpen kommt nich von der Kardanwelle, sondern entweder querlenkerer hinten oder die Buchsen, das rad hat spiel radlager sind iO, daher das Klopfen, hört sich an als wenn was lose hinten währe...

Hinterachsdifferenzial Schwizt, bei meinen alten war das Staubtrocken genauso das Getriebe, aber hier ist es nur eine Schraube wo undicht ist beim Getriebe.

Der Motor wird ziemlich Heiß, wenn man Motorhaube aufmacht und an den ansaugtrackt hinlangt verbrennt man sich fast die finger, beim 320er war des niemals so heiß, normal?

 

Ich lass den jetzt Reparieren komplett alles, die Rechnung geb ich den Händler, falls er nicht zahlt weiß er ja hoffentlich was Ihm blüht.

Und hier nochmals für alle aladin fans.

http://www.youtube.com/watch?v=a8lxZJbjhaM

Wenigstens war meiner KEIN BASTLER FAHRZEUG.

Zitat:

Original geschrieben von NicoleS2312

du hast 2 Wochen Rücktrittsrecht!

rechtliche grundlage?!

Zitat:

Original geschrieben von BMW_tuner_81

Ich lass den jetzt Reparieren komplett alles, die Rechnung geb ich den Händler, falls er nicht zahlt weiß er ja hoffentlich was Ihm blüht.

du weißt schon, das du dem händler die möglichkeit zur behebung der mängel geben MUSST?!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Ich wurde sprichwörtlich übern Tisch gezogen, hilfe tipps, auswege