ForumHyundai
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. i30cw 1.4 oder 1.6?

i30cw 1.4 oder 1.6?

Hyundai
Themenstarteram 26. Februar 2011 um 15:54

Hallo,

kann jemand bestätigen, dass der 1.4 mit 109 PS über einen besseren Durchzug (und natürlich geringeren Spritverbrauch) verfügt als der 1.6 mit 126 PS?

Ich habe mich jetzt für dieses Fahrzeug entschieden, aber weiß noch nicht welche Motorisierung ich wählen soll (vielleicht sogar Diesel).

Ähnliche Themen
18 Antworten

Hallo,

haben uns vor einer Woche auch für den I30 entschieden und gestern das Fahrzeug bekommen.

Hatten eigentlich fest den 1.4er im Auge doch der Verkäufer hatte zuerst nur einen Diesel da. Nach der Fahrt waren wir schon sehr begeistert und haben dann trotzdem noch den 1.4er gefahren.

Fazit:

Auf dem Hof steht nun ein 1.6 CRDI Blue mit 116 PS und Comfort Plus Ausstattung. Normverbrauch sind 4.4 Liter und es fährt sich einfach toll. Der Benziner war lauter, deutlich schwächer und da meine Frau fast nur Autobahn fährt war der Diesel einfach sinvoller. Der Hyundaipartner vor Ort wollte nur 750 Euro mehr als für den Benziner.

Rechnen tut der Diesel sich schon ab 18000 km, bei 15000 fährst du fast gleich von den Kosten her.

Haben uns dann aber für einen EU Neuwagen entschieden, kostete zwar 16500 Euro, war aber in 1 Woche da und diese Ausstattung entspricht der deutschen Style Ausstattung außer Reifendruckkontrolle und Teilleder - ansonsten volle Hütte :)

Ich habe auch den Benziner getestet,mich aber letzt endlich für den Diesel entscheiden. Der Benziner war mir etwas zu laut und auch von Anzug nicht so gut. Habe nun einen 90 PS Diesel in Style-Ausstattung genommen, wurde wohl als Sonderserie aufgelegt und zu einem wirklich günstigen Preis verkauft, Ausstattung wie im Prospekt aber halt mit den 90 PS Maschine. Fahrzeug war innerhalb von 2 Wochen da. Der Wagen habe ich nun seit 4 Wochen mit aktuell schon 3000km auf dem Tacho Er geht gut und ist wirklich sparsam. Halte ihn locker unter 5l/100km. und habe den Kauf nicht bereut.

Meine Frau fährt auch der Diesel (115PS). Das ist klar der beste Motor für den i30CW.

Bei knappe 20Tkm rechnet sich das auch.

Probegefahren haben wir auch den 1.4 Benziner. Fand ich für so wenig Hubraum eigentlich recht flott.

Für mich mit 8-10Tkm/a würde ich dann auch zum kleine Benziner greifen.

Der 1.6 Benziner ist nur wenig stärker, soll recht brummig zu werke gehen, und hat eine deutlich höhere Versicherungseinstufung als der 1.4'er. Auch ist der Verbrauch höher.

Wähle zwischen 1.4 oder der Diesel (90 oder 115PS sind beide ok).

am 27. Februar 2011 um 8:37

Hallo.

Ich selbst fahre den 1.4 Benziner. Der Durchzug ist nicht gerade beeindruckend, aber ausreichend auch für die Autobahn. Wenn Ihre Frau viel Autobahn fährt würde ich dennoch stark zum Diesel raten, da der Benziner über keinen 6 Gang verfügt und damit sowohl Drehzahl als auch Verbrauch auf der Autobahn bei flotter Fahrweise recht hoch sind.

Ich fahre noch das Modell vor dem Facelift, möglicherweise hat der facegeliftete I30 auch schon einen 6 Gang, dann wäre meine Kritik insofern hinfällig.

Vorteile des Diesel sind einfach Durchzug und sicherlich (immer noch) die geringeren Betriebskosten bei hoher Fahleistung. Außerdem macht das Fahren aufgrund des besseren Duchzugs mehr Spaß!

Fazit: Sofern der Preisunterschied zwischen Benziner und Diesel nicht zu gross ist, rate ich in jedem Fall zum Diesel.

Hoffe hab Ihnen etwas geholfen.

Viele Grüße

Zitat:

Original geschrieben von MCUlf

 

Ich fahre noch das Modell vor dem Facelift, möglicherweise hat der facegeliftete I30 auch schon einen 6 Gang, dann wäre meine Kritik insofern hinfällig.

Hallo,

leider besitzt der Facelift 1.4er immernoch nur 5 Gänge

Themenstarteram 27. Februar 2011 um 12:29

Danke für die Meinungen!

Leider kommt der Diesel für mich nicht in Frage (wesentlich teuerer und meine Laufleistung ist unter 10000 km/Jahr).

Habe den edition + ins Auge gefaßt!

Warum sollte ein Motor mit weniger Hubraum und Leistung einen besseren Durchzug haben?

Zitat:

Original geschrieben von 206driver

Warum sollte ein Motor mit weniger Hubraum und Leistung einen besseren Durchzug haben?

Hat er auch nicht 137 Nm zu 154 Nm.

 

Technische Daten Benziner - Hyundai i30

Karosserie 1.4 1.6 2.0

Maximale Leistung 80 kW (109 PS)

bei 6.200-1

90 kW (122 PS)

bei 6.200-1

105 kW (143 PS)

bei 6.000-1

 

Maximales Drehmoment 137 Nm

bei 5.000-1

154 Nm

bei 4.200-1

186 Nm

bei 4.600

 

Zitat:

verfügt als der 1.6 mit 126 PS?

Ist sicherlich 122 PS gemeint; oder gibt es noch andere Versionen?

Themenstarteram 27. Februar 2011 um 18:59

Nein, es ist tatsächlich der Motor mit 122 PS gemeint (ist aktuell im i30CW verbaut).

Die mickrigen 17 Nm mehr machen den Kohl auch nicht fett. Und damit ist noch nichts über die Motorcharakteristik gesagt. Wenn die Nm erst bei hohen Drehzahlen anliegen, kommt es einem halt so vor, als ob es am nötigen Durchzug fehle. Dies bemängeln übrigens Fahrzeughalter bei autoplenum.de und anderswo. Deshalb wollte ich hier mal nachfragen.

Beim Mitsubishi Spacestar hat mir übrigens vor Jahren die Autohausbesitzerin geraten den kleinen Motor (86 PS) zu nehmen, weil der größere (122 PS) ne lahme Krücke wäre.

Hallo i30 freunde

der kleinerer motor könnte durchaus einen vergleichbaren oder besseren durchzug haben, wenn das getriebe kürzer ist, sprich der motor bei gleicher fahrgeschwindigkeit höher dreht. leider habe ich für den i30 5 gang keine getriebedaten gefunden.

Jetzt kommt was Interessantes:

Auf der Schweizer Seite (da findet man immer die Getriebedaten in den Technischen Daten) gibt es einen i30cw mit 1.6 litern. Der hat ein 6 Gang Getriebe. Zumindest das ist in den untern Gängen deutlich länger (ca 10%) wie das vom 1.4 liter und in den oberen gängen ca5%. Wie schon gesagt beim 5 gang hab ich leider keine daten.

Schöne Grüße

Thorsten

i30cw CH-preise und ausstattungen

Laut deutscher Daten ist der 1.6 mit 6 Gängen 1,5 Sekunden schneller auf 100km/h.

Für mich ist damit klar, wer ''spritziger'' ist.

Nochmal ich,

auf den einschlägigen scouts und mobile suchmaschinene findet man 6Gang 1,6 Liter ab ca 11500 für die limousine (EU). spontan hab ich keinen cw mit 6 gang gefunden. gibts aber bestimmt.

schöne Grüße

Thorsten

und schon wieder ich,

na da hat also das facelift doch den 6.gang bekommen.

@206 driver:

der 1.4er beziner ist auch 1,8 sec schneller auf hundert wie der 90 ps diesel.

folgt daraus, dass der 1.4er benziner der "spritzigere" ist? ;)

schöne Grüße

Thorsten

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. i30cw 1.4 oder 1.6?