ForumHyundai
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. Hyundai I40 rote Öllampe leuchtet / vorher immer mal Öl nachgefüllt

Hyundai I40 rote Öllampe leuchtet / vorher immer mal Öl nachgefüllt

Hyundai i40 VF
Themenstarteram 9. Oktober 2022 um 15:48

Hallo zusammen,

seit einiger Zeit muss immer mal wieder an meinem I40 Öl nachgefüllt werden, was aber erst mal nicht so das schlimme ist, da es bereits infos zu der Viskosität gab.

Jetzt seit einigen Motorstarts, bleibt trotz normalem Niveau des Ölstands die Rote Lampe an.

Starkes klappern ist zu hören und geht nach einer Weile wieder aus. Klappern ist dann was leiser.

Ich meine auch eine gewisse Unruhe ist vorhanden im Motorlauf.

Vielleicht hat einer da einen Tipp.

Ölwechsel ist vor 2 Monaten mit Original Öl durchgeführt allerdings nicht beim freundlichen.

Aktueller Kilometerstand 112ooo km.

Danke erst mal

 

Fzg Schein
Ähnliche Themen
3 Antworten

Guten Abend.

 

Der 1.6er Gdi müsste A5 5W30 bekommen.

 

Verändert sich der Ölstand am Peilstab nach dem starten? Wenn nur gering bis gar nicht, ist das System irgendwo in sich un-/dicht oder die Verzahnung in der Ölpumpe hinüber. Was noch passieren kann, ist das sich die Dichtung der Ölpumpe zerfrisst und somit mehr Luft als Öl angesaugt wird.

 

Ein weiterfahren ist in so einem Fall nicht zu empfehlen, da es zum komplett Motorschaden führen kann und wird.

 

Also zu einer Werkstatt abschleppen und dort den Öldruck prüfen lassen.

 

Gruß

Winters

Themenstarteram 9. Oktober 2022 um 19:55

Danke erstmal für die Antwort.

Ist das ein bekanntes Problem?

Habe den Ölstand jetzt nicht kontrolliert bei laufendem Motor.

Ölpumpe hatte ich auch in Verdacht, aber es hört sich schon ziemlich mies an.

Gruß

Michael

Zitat:

@Winters1945 schrieb am 9. Oktober 2022 um 17:27:07 Uhr:

Guten Abend.

Der 1.6er Gdi müsste A5 5W30 bekommen.

Verändert sich der Ölstand am Peilstab nach dem starten? Wenn nur gering bis gar nicht, ist das System irgendwo in sich un-/dicht oder die Verzahnung in der Ölpumpe hinüber. Was noch passieren kann, ist das sich die Dichtung der Ölpumpe zerfrisst und somit mehr Luft als Öl angesaugt wird.

Ein weiterfahren ist in so einem Fall nicht zu empfehlen, da es zum komplett Motorschaden führen kann und wird.

Also zu einer Werkstatt abschleppen und dort den Öldruck prüfen lassen.

Gruß

Winters

Ich kenne es nur wenn Strecken mit zu wenig Öl oder mit gemischten/falschen Ölen gefahren wurde.

 

PS: den Ölstand natürlich erst nach dem Motor wieder abstellen prüfen.

 

Gruß

Winters

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. Hyundai I40 rote Öllampe leuchtet / vorher immer mal Öl nachgefüllt