ForumHyundai
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. Hyundai i40 RDKS Problem

Hyundai i40 RDKS Problem

Hyundai i40
Themenstarteram 19. April 2020 um 17:36

Hallo zusammen.

Ich habe im Sommer 2019 einen i40 Kombi Premium gekauft ??

Das Fahrzeug hatte zu dem Zeitpunkt natürlich Sommerreifen drauf und Winterreifen wurden komplett mit verkauft.

Im Herbst war ich dann in der Werkstatt und habe mir die Winterreifen montieren lassen. Nach ca 1,5st warten kam ein Mechaniker zu mir und sagte „Es gibt Probleme mit den RDKS. Wir können die nicht anlernen, daher dauert es etwas“

Nach ca. 2St warten kam er wieder zu mir und sagte, dass alles jetzt funktioniert hat und ich wieder fahren kann.

Es kam mir den Winter über ziemlich komisch vor, dass das Fahrzeug mir nie einen Druckverlusg gemeldet hat. Habe mir aber sonst auch nichts weiter dabei gedacht.

Jetzt, heute, habe ich selbständig die Sonmerreifen wieder Montiert und habe festgestellt, dass mir kein Fehler von den Sensoren angezeigt wird. Normalerweise wir ja nach einem Reifenwechsel ein Fehler angezeigt da die Sensoren erst angelernt werden müssen. Ob automatisch nach ein paar KM oder manuell ist ja erstmal egal.

Das hat mich etwas stutzig gemacht weshalb ich dann aus einem Reifen den Druck runter bis auf 1.5Bar fallen lassen hab und dann eine kurze Probefahrt gemacht habe - Erhebnis: Keine Meldung dass der Reifendruck nicht stimmt!

Jetzt zu meiner Frage: Ist es einer Werkstatt möglich das System einfach zu Deaktivieren?

Ich habe die Vermutung, dass die im letzten Herbst die Kosten für neue Sensoren Sparen wollten, das System deaktiviert haben und im nächsten Herbst einfach sagen „Die Sensoren sind übern Sommer kaputt gegangen, sie müssen neue kaufen“ ....

Mir kommt das alles etwas komisch vor....

Viele Grüße

Chris

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. Hyundai i40 RDKS Problem