ForumHyundai
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. Hyundai I30 Angebot gut ? Eure erfahrungen mit dem Auto ?

Hyundai I30 Angebot gut ? Eure erfahrungen mit dem Auto ?

Themenstarteram 8. November 2009 um 12:05

Hallo !

Ich bin gerade auf der Suche nach einen neuen Auto,

und bin dabei bei einem EU Händler in meiner nähe auf

folgendes angebot gestoßen:

Hyundai i30 1,4 mit 109 PS für 10980 Euro

incl. 3 jahren Garantie und einem Jahr zusatz Hausgarantie

noch extra im Anschluss, incl. 1 Satz Winterräder und TOMTOM Navi.

bei 4,9 Finanzierung ohne Anzahlung.

Hier der Link:

Mobile Link

was haltet Ihr von dem Angebot? und wie seit ihr bisher mit euren I30 zufrieden ?

-bin diesetage das Auto probe gefahren, war allerdings ein neuer mit 9 km, der ging nicht so richtig, der Verkäufer meinte wenn er eingefahren ist und so 2000-300 km drauf hat, geht er um einiges besser, Stimmt das?

Damke schon mal im vorraus für eure antworten !

Img-5203
Ähnliche Themen
6 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von cb13tw006

Hallo !

Ich bin gerade auf der Suche nach einen neuen Auto,

und bin dabei bei einem EU Händler in meiner nähe auf

folgendes angebot gestoßen:

Hyundai i30 1,4 mit 109 PS für 10980 Euro

incl. 3 jahren Garantie und einem Jahr zusatz Hausgarantie

noch extra im Anschluss, incl. 1 Satz Winterräder und TOMTOM Navi.

bei 4,9 Finanzierung ohne Anzahlung.

Hier der Link:

was haltet Ihr von dem Angebot? und wie seit ihr bisher mit euren I30 zufrieden ?

-bin diesetage das Auto probe gefahren, war allerdings ein neuer mit 9 km, der ging nicht so richtig, der Verkäufer meinte wenn er eingefahren ist und so 2000-300 km drauf hat, geht er um einiges besser, Stimmt das?

Damke schon mal im vorraus für eure antworten !

Versuch einen mit ESP zu bekommen. Ist vielleicht beim Fahren nicht Kriegentscheidend, aber im Wiederverkauf schon von Interesse. Ansonsten ist´s ein gutes Angebot.

Optisch sieht aus wie meiner. Was die Leistung angeht kann ich mich nicht beschweren. Habe aber meinen am Anfang nicht zu sehr getreten und ihn erst knapp unter 1000km das erste Mal ausgefahren. Grundsätzlich geht er für das Gewicht und für einen1,4 ohne Technikspielereien ganz gut.

Themenstarteram 8. November 2009 um 12:40

Zitat:

Anfang nicht zu sehr getreten und ihn erst knapp unter 1000km das erste Mal ausgefahren. Grundsätzlich geht er für das Gewicht und für einen1,4 ohne Technikspielereien ganz gut.

wo liegt den die Höstgeschwindigkeit bei deinem I30 und wie liegt er so im durchnittsverbrauch ???

 

wo liegt den die Höstgeschwindigkeit bei deinem I30 und wie liegt er so im durchnittsverbrauch ???

Beim ersten mal ausfahren, lag sie laut Navi bei 183km/h, also Tacho glatte 190km/h. Tja, und der Verbrauch liegt an der Fahrweise bei gleitender zurückhaltender Fahrweise unter 7 Liter. Bei mir liegt er im Moment bei 7,7 Liter, da ich im Moment viel Stadt fahre. Autobild hat einen Testverbrauch von 7,2 Liter herausgefahren.

Bin jetzt knapp unter 12tkm und bin immer noch sehr zufrieden. Ach ja habe mir vor etwa 4 Wochen 205/55/16" - Felgen mit Hankook Optimo h730 4S - Reifen geholt. Seitdem liegt er deutlich besser in den Kurven, als mit den 185er Serienreifen. Die sind zwar nicht schlecht, aber ein bißchen mehr Lauffläche schadet nicht;)

Zitat:

Original geschrieben von cb13tw006

Zitat:

Anfang nicht zu sehr getreten und ihn erst knapp unter 1000km das erste Mal ausgefahren. Grundsätzlich geht er für das Gewicht und für einen1,4 ohne Technikspielereien ganz gut.

wo liegt den die Höstgeschwindigkeit bei deinem I30 und wie liegt er so im durchnittsverbrauch ???

Was andere mit diesem Motor verbrauchen, kannst Du,am besten, unter www.spritmonitor.de sehen. Da kannst Du auch deine Kosten, vom Auto,"kostenlos" erfassen. Ist interessant zusehen, was so ein Auto, pro Kilometer, an Kosten "verursacht". :D

MfG aus Bremen

Zitat:

Original geschrieben von cb13tw006

Hallo !

Ich bin gerade auf der Suche nach einen neuen Auto,

und bin dabei bei einem EU Händler in meiner nähe auf

folgendes angebot gestoßen:

Hyundai i30 1,4 mit 109 PS für 10980 Euro

incl. 3 jahren Garantie und einem Jahr zusatz Hausgarantie

noch extra im Anschluss, incl. 1 Satz Winterräder und TOMTOM Navi.

bei 4,9 Finanzierung ohne Anzahlung.

Hier der Link:

Mobile Link

was haltet Ihr von dem Angebot? und wie seit ihr bisher mit euren I30 zufrieden ?

-bin diesetage das Auto probe gefahren, war allerdings ein neuer mit 9 km, der ging nicht so richtig, der Verkäufer meinte wenn er eingefahren ist und so 2000-300 km drauf hat, geht er um einiges besser, Stimmt das?

Damke schon mal im vorraus für eure antworten !

Hallo und guten Tag,

um auf Deine Frage,zwecks I30 ein paar Zeilen schreiben.

Fahre den I30 (Limited Edition) jetzt 7000 Km seit Mai 2009.

Habe an dem Auto bis jetzt nichts auszusetzen.Er wird überwiegend von meiner Frau auf der Landstrasse und Stadtverkehr benutzt.Der Kraftstoffverbrauch liegt da bei etwa 7,0-7,4 Liter.

Bei zwei längeren Urlaubsreisen gab es an ihm nichts auszusetzen.Ich bin 184 cm gross und brauch den Fahrersitz nicht bis ganz nach hinten schieben.Der Fahrkomfort ist für unsere Ansprüche gut,er läuft ruhig und erreicht mühelos seine Höchstgeschwindigkeit von knapp 190 km/h.

Auf der Autobahn lag der Verbrauch bei etwa 140-150 km/h bei knapp 7 Liter.

Hoffe,dass diese paar Zeilen vielleicht bei Deiner Kaufentscheidung

ein wenig hilfreich sein werden.

Greif zu und kaufe ihn.

Viele Grüsse

Rainer

Hallo,

meine Frau fährt seit Juni 2009 auch einen i30 EU-Import. (Hat jetzt 2.400 km runter)

Wir haben 10.990 Euro bezahlt - aber ohne Winterreifen und ohne Navi. Also halte ich das hier vorliegende Angebot für sehr gut.

Wie schon oben gesagt wurde: i30 EU-Importe in dieser Preisklasse haben vermutlich kein ESP. (Kann man erkennen, wenn rechts neben der Drehregler für die Scheinwerferhöhenverstellung kein Schalter ist, sondern nur ein Plastikdeckel.) Ob man unbedingt ESP braucht, darüber wurde schon häufig diskutiert.

Meine Frau nutzt den i30 nur als "rollende Einkaufstasche" im Stadtverkehr und braucht es nicht. Ich benutze das Auto nur sehr selten auch mal selbst, damit es ab und zu mal richtig warm gefahren wird.

Mal zum Motor:

Ich kann bestätigen, dass der Motor jetzt deutlich spritziger zur Sache geht, als am Anfang. Also hat Dein Verkäufer wohl recht. Mit 109 PS reißt man natürlich keine Bäume aus, aber man merkt jetzt auf jeden Fall einen Unterschied zum Neuzustand. Anfangs fand ich Beschleunigung und Durchzug schon sehr schwach, inzwischen reicht es aber gut, um im Verkehr mitzuhalten.

Die Höchstgeschwindigkeit ist mit 187 km/h angegeben und ich habe mit unserem bei einem Test auf ebener Strecke 195 km/h nach Tacho geschafft.

Den Verbrauch unseres i30 sollte ich hier lieber nicht erwähnen. Ich mache es aber trotzdem: immer um die 9 Liter/100 km. (zur Zeit laut BC 8,8 l). Das Auto wird aber, wie gesagt, nur im reinen Stadtverkehr gefahren.

Andererseits habe ich, um den Verbrauch zu testen, auch mal eine längere Fahrt über die Autobahn unternommen und bin dabei trotz ruhiger Fahrweise (max. Tacho 110 km/h) nicht unter 7,2 Liter/100 km laut BC gekommen. (BC wurde vorher resettet!) Wie sich also die Werksangabe von nur 6,1 Litern im Mix (!) ergibt, bleibt mir also ein Rätsel.

Empfehlen kann ich den i30 1.4 aber trotzdem. Gerade zu dem hier angegebenen Preis gibt es mit Sicherheit nichts besseres.

Gruß

Dichterfürst

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. Hyundai I30 Angebot gut ? Eure erfahrungen mit dem Auto ?