ForumHyundai
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. Hyundai H1 Travel - Sitze ausbauen - Erfahrungen? Beschreibung?

Hyundai H1 Travel - Sitze ausbauen - Erfahrungen? Beschreibung?

Hyundai H-1 2 (TQ)
Themenstarteram 1. August 2008 um 14:57

Hallo, ich bin neu hier im Forum und technisch maximal mittelmäßig begabt.

Ich habe mir einen Hyundai H1 Travel gekauft.

Kennt jemand den Trick die zweite Sitzreihe ohne großen Werkzeugaufwand ausgebaut zu bekommen?

Ich habe gehört, dass die 3. Sitzreihe nur durch abschrauben ausbaubar ist.

Hat jemand Erfahrung? Kann mir jemand Tipps geben?

Gruß Jürgen

Beste Antwort im Thema

die Problematik mit dem Ausbau der 2. und 3. Sitzreihe wurde bereits ausgiebig in anderen Beiträgen behandelt .....

Nochmal kurz zusammengefaßt: weder die 2. noch die 3. Sitzreihe können ohne Werkzeug demontiert werden !!!!!

In der 2. Sitzreihe kommt noch dazu, dass man nach den Sitzbänken auch noch die Schienen rausschrauben muss, wenn man eine ebene Fläche haben möchte.

Ansonsten bleiben die Schienen incl. der Schlitten übrig. Alternative: Nur die Schienen lösen und diese incl. der Bänke rausheben. Dann spart man sich 8 Schrauben zu lösen. Dies habe ich allerdings nicht ausprobiert. Keine Ahnung ob diese Variante dann an etwas anderem scheitert.

Die Bestuhlung (insbes. die Variabilität) ist aus meiner Sicht das größte Manko des neuen H1. Ansonsten eine gelungene Alternative zu den Konkurrenten VW Bus, Viano, Scudo, Jumpy, Hiace, Vivaro, Transit.

Grüße

JOe

10 weitere Antworten
Ähnliche Themen
10 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von edi220962

Hallo, ich bin neu hier im Forum und technisch maximal mittelmäßig begabt.

Ich habe mir einen Hyundai H1 Travel gekauft.

Kennt jemand den Trick die zweite Sitzreihe ohne großen Werkzeugaufwand ausgebaut zu bekommen?

Ich habe gehört, dass die 3. Sitzreihe nur durch abschrauben ausbaubar ist.

Hat jemand Erfahrung? Kann mir jemand Tipps geben?

Gruß Jürgen

Also sowas sollte doch in der Betriebsanleitung beschreiben sein, oder nicht ? Wenn nicht, dann gehe ich auch mal davon aus, daß dieses nicht unbedingt vorgesehen ist und daher die Montagevariante ( also Schrauben lösen usw. ) angedacht ist.

Die notwendigen Befestigungen sollten dann auch zu sehen sein, wenn die Sitze nicht fest mit dem Fahrzeug verschweißt sind.

Themenstarteram 4. August 2008 um 22:15

Zitat:

Original geschrieben von nanimarc

Zitat:

Original geschrieben von edi220962

Hallo, ich bin neu hier im Forum und technisch maximal mittelmäßig begabt.

Ich habe mir einen Hyundai H1 Travel gekauft.

Kennt jemand den Trick die zweite Sitzreihe ohne großen Werkzeugaufwand ausgebaut zu bekommen?

Ich habe gehört, dass die 3. Sitzreihe nur durch abschrauben ausbaubar ist.

Hat jemand Erfahrung? Kann mir jemand Tipps geben?

Gruß Jürgen

Also sowas sollte doch in der Betriebsanleitung beschreiben sein, oder nicht ? Wenn nicht, dann gehe ich auch mal davon aus, daß dieses nicht unbedingt vorgesehen ist und daher die Montagevariante ( also Schrauben lösen usw. ) angedacht ist.

Die notwendigen Befestigungen sollten dann auch zu sehen sein, wenn die Sitze nicht fest mit dem Fahrzeug verschweißt sind.

Hi Marc, Danke für die Antwort.

Nein, in der Betriebsanleitung steht nichts drin. Ich habe schon mal einen Sitz aus Reihe 2 ausgeschraubt.

4 Schrauben ging ganz OK. Dann stehen aber die verschiebbaren Schienen so doof im Weg.

Weiß jemand ob man die kompletten Schienen rausschrauben kann /darf. Sind Spezialschrauben (Toraxähnlich)

Wäre wirklich hilfreich....wenn man mal große Ladefläche bräuchte.

Gruß Jürgen

am 27. August 2008 um 14:48

Ich weiss es ist nicht sonderlich konstruktiv, aber ob man die Sitze ausbaut bzw. ob sie ausbaubar sind, überlegt man sich das nicht vor einen Kauf statt nachher?

Themenstarteram 30. August 2008 um 19:45

Zitat:

Original geschrieben von sorio

Ich weiss es ist nicht sonderlich konstruktiv, aber ob man die Sitze ausbaut bzw. ob sie ausbaubar sind, überlegt man sich das nicht vor einen Kauf statt nachher?

*grins*....ja schon....aber Sitze ausbauen war nicht die wichtigste Kaufentscheidung :-) Ansonsten bin ich ja ganz glücklich mit dem Wagen!

Wäre einfach schön, wenn man (falls man es braucht) dann auch mal *viel* Platz machen kann!

Toll wäre halt so ein Umklappmechanismus gewesen wie .... Zusammenklappen oder "Bett ähnlich" oder halt raus nehmen.

Hyundai bietet nun mal nur Vorklappen oder zurückklappen an..... nunja, wäre hilfreich gewesen wenn sich jemand gut auskennt :-)

Gruß Jürgen

am 4. November 2008 um 15:05

... moin moin Jürgen !

... und was hat sich nun wegen des Ausbaues der Sitze ergeben ?????

... ich will - muss die nämlich auch ausbauen (weil immer viel Kram zu transportieren) und die lieben Hyundai Händler versicherten mir allesamt "... das ist alles kein Problem!"

... hast Du die 2. + 3. Sitzreihe denn nu raus ?

... steht da jetzt ne Schiene im Weg - oder kann man den Wagen "ebenerdig" beladen ???

... freue mich über jeden Hinweiss - denn noch hab ich die Bestellung noch nicht unterschrieben !!!!

 

... vielen Dank !

christian

die Problematik mit dem Ausbau der 2. und 3. Sitzreihe wurde bereits ausgiebig in anderen Beiträgen behandelt .....

Nochmal kurz zusammengefaßt: weder die 2. noch die 3. Sitzreihe können ohne Werkzeug demontiert werden !!!!!

In der 2. Sitzreihe kommt noch dazu, dass man nach den Sitzbänken auch noch die Schienen rausschrauben muss, wenn man eine ebene Fläche haben möchte.

Ansonsten bleiben die Schienen incl. der Schlitten übrig. Alternative: Nur die Schienen lösen und diese incl. der Bänke rausheben. Dann spart man sich 8 Schrauben zu lösen. Dies habe ich allerdings nicht ausprobiert. Keine Ahnung ob diese Variante dann an etwas anderem scheitert.

Die Bestuhlung (insbes. die Variabilität) ist aus meiner Sicht das größte Manko des neuen H1. Ansonsten eine gelungene Alternative zu den Konkurrenten VW Bus, Viano, Scudo, Jumpy, Hiace, Vivaro, Transit.

Grüße

JOe

am 5. November 2008 um 16:29

... moin moin ins Land !

... vielen Dank für den Tipp mit dem Ausbau der Sitze - so ahne ich technischer Vollhonk schon mal das das theoretisch zu machen ist !

... wenn ich den H1 Travel kauf - dann wird das Sitze ausbauen nachm volltanken nämlich meine 1.Amtshandlung ...

a) spart das dicke Spritt ... zumal war das beim Trajet so ... und

b) gibt das Platz, das man gut nen paar Hundert Kilo extra reinpacken ... hervorragend !

... Grüße + danke !

christian

 

am 14. Juni 2010 um 19:20

Hallo hier im Forum,

ich habe seit 11.06.10 einen H1 Travel, es handelt sich um einen EU Wagen, gebaut für Spanien. Bei einem vorab Ausstattungsvergleich hatte er laut Ausstattungsliste keinerlei Unterschied zu einem H1 Travel eines deutschen Händlers (außer die bei mir vorhandenen Alu`s) aber das zu einem unschlagbar günstigen Preis.

Nun aber zum Thema, da sich unser Sohn einen Platz in der 3.

Sitzreihe ausgesucht hat habe ich den Einzelsitz an der rechten Schiebetür komplett ausgebaut. Das sind vier 15er Schrauben unter den Plastikabdeckungen und dann nochmal 3 Innentorx pro Schiene. Diese müssen dann wieder reingeschraubt werden, weil sonst Löcher im Boden sind. Die tiefen Rillen die nun entstanden sind habe ich mit Filzdecke (zusammengerollt um die orig. Filzdicke zu erreichen) ausgestopft darüber liegt eine große handelsübliche Schmutzfangmatte die an manchen Stellen zurechtgeschnitten ist (Bodenlüftung etc.) und das Ganze ist fertig, sieht gut aus und hat den selben weichen Tritt wie der Rest Fußboden.

Nun habe ich aber mal ne Frage, weiß jemand ob die spanische Ausführung auch den elektrischen Zuheizer hat, woran kann ich den erkennen? (Der Händler kann mir ja viel erzählen). Kann aber auch mal bei der ersten Durchsicht in der Werkstatt fragen, das dauert aber noch ein bischen, bis jetzt sind erst 450km auf der Uhr.

Habe bei meinem Travel die letzte Sitzreihe schon mehrfach ausgebaut. Abdeckkappen an den Füßen der Bank lösen und dann die sechs Schrauben lösen. Bank heraustragen und danach die Schrauben (leicht gefettet wg. Rost) wieder eindrehen, sonst kannst du durch die Schraubenlöcher die Straße sehen.

Ergebnis ist ein Mega-Laderaum.

Ausbau mit den sechs Schrauben ist angenehmer und geht schneller als bei meinen früheren T4-Multivans mit Sitzen, die mit Beton ausgegossen zu sein scheinen.

hallo Leute. habe auch die hintere Sitzbank locker gelöst nur der Transport ist ganz schön schwer. vorderen drei Sitze mit Spanngurte ganz nach vorne fixiert. jetzt ist schön viel platz. dann noch in die Heckklappenverkleidung ein Loch wo die Verriegelung ist zum öffnen von innen gemacht und ein Loch um einen Lederriemen zu befestigen um die Heckklappe von innen schließen zu können.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. Hyundai H1 Travel - Sitze ausbauen - Erfahrungen? Beschreibung?