ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. HU Koppelstange Lagerung ausgeschlagen

HU Koppelstange Lagerung ausgeschlagen

Opel Signum Z-C/S
Themenstarteram 18. März 2019 um 15:07

hallo,

bei meinem HU Termin wurde beanstandet:

Koppelstange 1. Achse Links und Rechts Lagerung ausgeschlagen.

Im Kostenvoranschlag von einer freien Werkstatt wo ich den Termin wahr nahm,

stand:

DST000014 Stabilisatorstütze Vorderachse links erneuern

DST000014 Stabilisatorstütze Vorderachse rechts erneuern

4 5004653557 Stange/Strebe, Stabilisator 38190 01

Lemförder

was ist mit Stabilisatorstütze gemeint und sollten die auch getauscht werden ?

Fahrzeug: Opel Signum 2.2 BJ. 03.2005

Grüße

TalkRick

Beste Antwort im Thema

Es ist der Hammer 50 Beträge für so eine Lappalie und dann zieht der Ersteller sich an den Preisen für die Teile hoch.

Solche Probleme möchte ich nicht haben.

57 weitere Antworten
Ähnliche Themen
57 Antworten
Themenstarteram 24. März 2019 um 2:35

Zitat:

@Astra Matze81 schrieb am 22. März 2019 um 16:59:52 Uhr:

Genau. Entweder beide Seiten anheben oder beide unten lassen (Grube, Auffahrrampen).

Ich hatte früher mal stabile Auffahrrampen aus Stahl, Querstreben aus Winkeleisen, sind 90 cm lang.

Man musste die mit Brettern oder Kanthölzern an festen Punkten wie z.B. an einer Mauer verkeilen,

sonst sprangen die beim Auffahren weg(trotz vorsichtigem Anfahren) .

Themenstarteram 24. März 2019 um 2:38

Wieso müssen eigentlich beide Seiten angehoben werden ?

Habe Youtube Videos gesehen, dort wurde immer nur eine Seite angehoben.

Weil sonst der Stabilisator inkl. Koppelstange(n) verspannt ist.

Zitat:

@TalkRick schrieb am 24. März 2019 um 02:38:45 Uhr:

Wieso müssen eigentlich beide Seiten angehoben werden ?

Habe Youtube Videos gesehen, dort wurde immer nur eine Seite angehoben.

Hab es auch erst mit eine Seite aufbocken versucht. :D

Ging nicht. Mach beide, erspart Flucherei.

 

_____

Müssen die Muttern eigentlich erneuert werden?

Sind bei guten koppelstangen dabei

Themenstarteram 24. März 2019 um 15:50

Zitat:

@Fatalyty schrieb am 24. März 2019 um 11:56:13 Uhr:

Sind bei guten koppelstangen dabei

was denn? Paste ?

achso meinst Muttern

Nein neue Muttern sind gemeint

Themenstarteram 24. März 2019 um 16:06

sollte man Kupfer oder Keramilkpaste benutzen ?

Zitat:

@TalkRick schrieb am 24. März 2019 um 16:06:00 Uhr:

sollte man Kupfer oder Keramilkpaste benutzen ?

Gar keine

Zitat:

@TalkRick schrieb am 24. März 2019 um 01:42:55 Uhr:

Zitat:

@Bmw325iSTW schrieb am 23. März 2019 um 19:17:24 Uhr:

 

und im Kofferraum ein Wagenheber. ?

den Standartwagenhebern traue ich nicht über den Weg seitdem mir mal einer auseinandergebrochen ist.

Sehr RICHTIG!

Brachte mir einst einen Krankenhausaufenthalt ein als der original Wagenheber versagte - mehr will ich dazu gar nicht sagen!

Nein, es ist zwar vorteilhaft, wenn man den Wagen beidseitig anheben kann, jedoch nicht zwingend notwendig!

Es genügt den Vorderwagen einseitig anzuheben, da schlecht zugänglich das Vorderrad entfernen, die Koppelstange wie bereits beschrieben mit einem Skt-18mm zu lösen, entweder mit dem 17mm-Gabelschlüssel vor dem Gelenkkopf gegen zu halten, oder aber mit dem 5mm-´Inbus´; je nach Ausführung.

Um der Verspannung durch den Stabilisator entgegen zu wirken entweder mit einem langen Montierhebel den unteren Querlenker nach oben drücken, alternativ dazu unter diesen einen stabilen Gegenstand (wie z.B. Holzklotz oder aber hydraulischen Stempelwagenheber) unter zu leben, dann den Wagenheber wieder langsam absenken, bis sich die Verspannung am oberen Anlenkpunkt erkennbar reduziert/egalisiert.

Dann kann man oben ausbauen.

Danach folgt Anheben und unten die selbe Geschichte mit Lösen.

Dann ersetzen und komplett Retour.

Ein sehr gutes Video bei Youtube dazu (wenngleich kompletter Stoßdämpfertausch vorne):

https://www.youtube.com/watch?v=CxjO5mOdxrs

 

Zitat:

@Fatalyty schrieb am 24. März 2019 um 11:56:13 Uhr:

Sind bei guten koppelstangen dabei

Dann ist Lemförder scheiße :D

Also nächste mal anständig kaufen

Ich habe schon von unterschiedlichen Herstellern gekauft und die waren immer Komplett mit Muttern

ich arbeite in der Regel auf Hebebühne ,

Aber die Koppelstange am Vectra lässt sich am Boden stehend tauschen .

Nur wenn die Schrauben mega fest sind : Anheben, Rad ab Verschraubungen Koppelstange lösen Rad dran, andere Seite dasselbe . Wenn Auto am Boden steht, Räder ganz einschlagen , dann kommt man liegend an der einen Seite ran , gelöste Schrauben abschrauben Koppelstange raus , neue rein und Schrauben festdrehen .

Räder zur anderen Seite und dasselbe . Dauert natürlich 4x so lange wie auf der Bühne , geht aber . Als ich ein poltern vorn hatte habe ich die Koppelstangen so ausgebaut um zu schauen ob das poltern weg ist .

Themenstarteram 25. März 2019 um 1:55

Zitat:

@Superwetter schrieb am 24. März 2019 um 19:00:53 Uhr:

Zitat:

@TalkRick schrieb am 24. März 2019 um 01:42:55 Uhr:

 

den Standartwagenhebern traue ich nicht über den Weg seitdem mir mal einer auseinandergebrochen ist.

Sehr RICHTIG!

Brachte mir einst einen Krankenhausaufenthalt ein als der original Wagenheber versagte - mehr will ich dazu gar nicht sagen!

Nein, es ist zwar vorteilhaft, wenn man den Wagen beidseitig anheben kann, jedoch nicht zwingend notwendig!

Es genügt den Vorderwagen einseitig anzuheben, da schlecht zugänglich das Vorderrad entfernen, die Koppelstange wie bereits beschrieben mit einem Skt-18mm zu lösen, entweder mit dem 17mm-Gabelschlüssel vor dem Gelenkkopf gegen zu halten, oder aber mit dem 5mm-´Inbus´; je nach Ausführung.

Um der Verspannung durch den Stabilisator entgegen zu wirken entweder mit einem langen Montierhebel den unteren Querlenker nach oben drücken, alternativ dazu unter diesen einen stabilen Gegenstand (wie z.B. Holzklotz oder aber hydraulischen Stempelwagenheber) unter zu leben, dann den Wagenheber wieder langsam absenken, bis sich die Verspannung am oberen Anlenkpunkt erkennbar reduziert/egalisiert.

Dann kann man oben ausbauen.

Danach folgt Anheben und unten die selbe Geschichte mit Lösen.

Dann ersetzen und komplett Retour.

Ein sehr gutes Video bei Youtube dazu (wenngleich kompletter Stoßdämpfertausch vorne):

https://www.youtube.com/watch?v=CxjO5mOdxrs

ziemlich ausführliches Video, gut gemacht.

Ein ähnliches fand ich vorher mit gleicher Vorgehensweise, daher war ich erstaunt, das es einseitig nicht klappen sollte.

Themenstarteram 25. März 2019 um 2:24

und welchen Unterstellböcken würdet ihr vertrauen ?

kann man auch die klappbaren nehmen oder ist das Schrott ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. HU Koppelstange Lagerung ausgeschlagen