ForumCivic 8 & 9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 8 & 9
  7. HONDA Fussmatten original für FK2 Bauj. 2008 ( oder wo sie sonst noch passen )

HONDA Fussmatten original für FK2 Bauj. 2008 ( oder wo sie sonst noch passen )

Honda Civic 8 (FN,FK,FD,FA,FG)

Hi Leutz, 

 

habe die matten immer noch samt halterung rumliegen. da ich niemlas mehr honda fahren werden

müssen die neuen matten weg.

wenn sie von euch keiner haben will ( gratis ) dann mach ich ein bild wenn sie brennen :-)

 

wer sie will, zahlt max. das porto, kurze nachricht .. dann bitte 

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Mike_083

...

Ich kenne einige Leute (auch persönlich!), die nach dem 8er Civic die Marke gewechselt haben.

...

Klar kennst Du die persönlich, bzw die eine Person, siehst das Gesicht ja jeden Tag am Spiegel.

29 weitere Antworten
Ähnliche Themen
29 Antworten

Ich hab die Matten damals gemeinsam mit dem zweiten Rädersatz in den Kofferraum getan als ich die Karre verkauft habe. Abgesehen davon kannst du die Halterungen sowieso in die Tonne werfen. Das macht kein Hersteller heute mehr so aus Sicherheitsgründen. Fußmatten aus dem Originalzubehör haben heutzutage Klebepads an der Unterseite, mit denen sie am Teppich gut haften bleiben und leicht wieder herausnehmbar sind.

Notfalls versteigere sie scherzhalber auf Ebay (Versandspesen übernimmt Käufer) - kann ganz lustig sein.

Zitat:

Original geschrieben von Mike_083

Ich hab die Matten damals gemeinsam mit dem zweiten Rädersatz in den Kofferraum getan als ich die Karre verkauft habe. Abgesehen davon kannst du die Halterungen sowieso in die Tonne werfen. Das macht kein Hersteller heute mehr so aus Sicherheitsgründen. Fußmatten aus dem Originalzubehör haben heutzutage Klebepads an der Unterseite, mit denen sie am Teppich gut haften bleiben und leicht wieder herausnehmbar sind.

Notfalls versteigere sie scherzhalber auf Ebay (Versandspesen übernimmt Käufer) - kann ganz lustig sein.

dat sind originale.

und da honda mir den wagen gestohlen hat ( so mein efeste persönliche meinung ) hab ich die teile in den schrottwagen nicht reingetan. 

 

sind jetzt aber weg.. ein glück. jetzt nur noch ein paar halteclips für die immer abfallende verkleidung da. und die kommen jetzt in den müll. und dann: NIX mehr von honda .. yeah

Zitat:

Original geschrieben von Mike_083

Abgesehen davon kannst du die Halterungen sowieso in die Tonne werfen. Das macht kein Hersteller heute mehr so aus Sicherheitsgründen. Fußmatten aus dem Originalzubehör haben heutzutage Klebepads an der Unterseite, mit denen sie am Teppich gut haften bleiben und leicht wieder herausnehmbar sind.

Fußmatten mit Halterrungen sind deutlich besser als mit Klettband, weil die Bänder nicht lange halten.

Zitat:

Original geschrieben von MvM

Zitat:

Original geschrieben von Mike_083

Abgesehen davon kannst du die Halterungen sowieso in die Tonne werfen. Das macht kein Hersteller heute mehr so aus Sicherheitsgründen. Fußmatten aus dem Originalzubehör haben heutzutage Klebepads an der Unterseite, mit denen sie am Teppich gut haften bleiben und leicht wieder herausnehmbar sind.

Fußmatten mit Halterrungen sind deutlich besser als mit Klettband, weil die Bänder nicht lange halten.

Das glaubt er erst, wenn er deswegen gegen einen Baum gefahren ist.

Die sind doch mit Premiumklettbändern befestigt ! Die müssen besser sein .;)

Und wahrscheinlich sind die Klebebandstreifen wie dien weiß-blauen BMW-Insignien geformt. Die müssen halten. Versteht Ihr? Die müssen ... !!!!

Hallo Bikmek also wenn die Fußmatten da sind würde ich sie sehr gerne nehmen :D

Mit freundliche Grüße

Halten eure Stahlhalterungen ein Autoleben lang? Meine im FK3 war nach etwas über 6 Jahren locker und rostig und musste entfernt werden, bevor ich den Wagen verkauft habe. Bei der Vorstellung, dass das lockere Ding bei einem Unfall durch den Fahrzeuginnenraum fliegt, ist mir nicht gerade wohl. Und das ist auch der Grund, wieso diese Halterungen vor ein paar Jahren von sämtlichen Autoherstellern durch Klebepads abgelöst wurden.

Soweit ich weiß, haben die neueren Honda-Modelle auch keine Halterungen mehr, sondern allesamt Klebepads. Ob die Premium sind, weiß ich allerdings nicht. Schönen Abend noch.

Also bei meinem alten EP sahen die Halterungen als ich den Wagen in Zahlung gab auf keinen Fall rostig aus ! Man kann sagen da war immer noch die Original Farbe drauf ! Und Fest waren sie auch immer noch .

Und bei meinem jetzigen gibt es diese Halterung immer noch ! Jedenfalls habe ich keine Klettverschlüsse gesehen .

Und bei einem Unfall sollten Dir die Halterungen die wenigsten Sorgen bereiten .

Schon mal dran gedacht das diese Halterungen für den Hersteller ob nun Premium oder nicht teuer sind als irgendwelche Klettverschlüsse ?! Die Masse macht am Ende den Profit .

Ich habe mir noch keine Gedanken darüber gemacht, wie lange die halten. Das werde ich dann sehen und mir neue kaufen, wenn es notwendig ist.

PS.: Eigentlich kann der Thread geschlossen werden, finde ich, wenn der TE seine Matten losgeworden ist. Aber dafür gibt's ja auch noch eine "Biete-Rubrik". :)

Zitat:

Original geschrieben von Mike_083

Halten eure Stahlhalterungen ein Autoleben lang? Meine im FK3 war nach etwas über 6 Jahren locker und rostig und musste entfernt werden, bevor ich den Wagen verkauft habe.... Und das ist auch der Grund, wieso diese Halterungen vor ein paar Jahren von sämtlichen Autoherstellern durch Klebepads abgelöst wurden.

Bei meinem 7 Jahre alten, und 200.000KM bewegten FK3 sehen die Fußmatten (inklusive halterungen) noch aus wie neu. OK, ich muss gestehen, das die Matten nur 3,5 Jahre, und 100.000KM bwegt wurden, weil ich im Winter Gummimatten habe, und im Sommer die Stoffmatten, aber dennoch... Dafür haben die Stoffmatten jedes Jahr ein paar tausend Umdrehungen in der Washmaschine hinter sich. Wie bei dir eine Plastikhalterung rosten kann ist ein Wunder. :eek:

PS: Mercedes hat 1996 von der festen Halterrung auf Klettband umgestellt, weil es billiger zu produzieren ist. Naxh nur zwei Jahren, im Jahr 1998 wurden wieder Halterrungen eingeführt, weil es zu häufigen Reklamationen gekommen ist. Ob die jetzt wieder auf Klett umgestiegen sind glaube ich zwar nicht, aber wenn du das kontrolliert hast, dann wird es wohl stimmen.

Plastik? Ich kann mich daran erinnern, dass das so ein Stahlgestänge war, das befestigt werden musste. Dieses war schwarz lackiert, wobei sich bis vor dem Verkauf des Wagens bereits die schwarze Lackierung teilweise gelöst hatte und Rost zum Vorschein kam.

Aber um ehrlich zu sein gibt es für mich Wichtigeres als über ein Auto zu diskutieren, das seit bald 10 Monaten nicht mehr in meinem Besitz ist. Das einzige, das mir in Erinnerung geblieben ist, ist, dass der Käufer des Civic am selben Tag (nicht Jahr!) Geburtstag hat, an dem der Civic erstmalig zugelassen wurde. Und mein 1er wurde an meinem Namenstag produziert. Sachen gibt's.

Jedoch ist es unglaublich, wie schnell man sich an ein Auto gewöhnen kann und umgekehrt. Für mich ist aber fix, dass der 1er meine neue Heimat ist, daher weiß ich auch nicht, was ich noch groß bei Honda posten sollte.

Diese Tage habe ich übrigens die 15.000 km vollgemacht. Ich kann mich noch erinnern, dass ich bei 15.400 km die erste Inspektion damals mit dem FK3 hatte und eine Mängelliste mit 5 oder 6 Sachen mitbrachte. Wenn mir die Leute früher gesagt haben, ich würde beim BMW schon noch sehen, dass es dort nicht besser sein wird, dann muss mein Ex-Civic wohl echt ein Montagsauto gewesen sein.

Zitat:

Original geschrieben von Mike_083

Plastik? Ich kann mich daran erinnern, dass das so ein Stahlgestänge war, das befestigt werden musste. Dieses war schwarz lackiert, wobei sich bis vor dem Verkauf des Wagens bereits die schwarze Lackierung teilweise gelöst hatte und Rost zum Vorschein kam.

Hier hättest du zu schreiben aufhören können.

Es muss ja wichtig genug sein ,da Du ja keine Gelegenheit hier aus lässt um Dich über den so schlechten Honda aus zu lassen !

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 8 & 9
  7. HONDA Fussmatten original für FK2 Bauj. 2008 ( oder wo sie sonst noch passen )