ForumCivic 8 & 9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 8 & 9
  7. Honda Civic FK2 springt nicht mehr an

Honda Civic FK2 springt nicht mehr an

Honda Civic 8 (FN,FK,FD,FA,FG)

Man es gibt nur Ärger mit dem Honda...

Ich bin mit meinem Auto ganz normal gefahren und über die Nacht am Straßenrand geparkt.

Heute wollte ich mein Auto anstarten, es geht leider nicht.

Das Display flackert nur und die Uhr zeigt nur 1:00 an und der Motor startet nicht.

Nach mehrmaligen Versuch, wird die Uhr nicht mal angezeigt und es wird das Symbol "system prüfen" und Reifenluftdruck Kontrolle angezeigt... ebenso flackert das Display weiterhin, wenn ich auf dem Startknopf drücke.

Ich habe schon öfter gelesen, dass die Batterie sehr schlecht ist bei Honda aber nach paar Tagen die Batterie komplett leer? Vor einer Woche war das Auto beim TÜV und die meinten die haben das alles durchgecheckt gehabt.

Liegt das nur an der Batterie oder welche Möglichkeit besteht?

Ich habe das Auto vor kurzem beim Honda gekauft als Gebrauchtwagen. Welche Möglichkeiten habe ich als Käufer zu unternehmen?

Dazu habe ich ein Video gemacht:

https://youtu.be/gWD192rPWK0

was meint ihr?

Ähnliche Themen
22 Antworten

du hast beim Händler 1/2 Garantie , also hin zum Honda-Händler

Ja werde ich morgen machen. Nur die müssten halt bei mir vorbei kommen, denn das Auto springt ja nicht mehr an.

Dennoch würde ich gerne von Hondaexperten Meinungen wissen, ob das nur an der Batterie liegt oder vielleicht auch am Steuergerät...

Hier habe ich Video gemacht... was denkt ihr?

https://youtu.be/gWD192rPWK0

Bei dem Temperatursturz in letzter Zeit kommt meiner Meinung nach nur die Batterie infrage.

Meine hat es auch nur 5 Jahre gemacht, habe dann eine blaue Varta für ganze 47€ im Netz gefunden.

Schnäppchen.

Zitat:

@micha23mori schrieb am 12. Oktober 2016 um 19:55:39 Uhr:

Bei dem Temperatursturz in letzter Zeit kommt meiner Meinung nach nur die Batterie infrage.

Meine hat es auch nur 5 Jahre gemacht, habe dann eine blaue Varta für ganze 47€ im Netz gefunden.

Schnäppchen.

Kam denn bei dir die gleichen "Symtome" wie oben beschrieben?

Also meinst du der Batteriewechsel allein würde dann ausreichen?

Klingt absolut nach totem Akku.

Honda meinte aber dass die Batterie bei der Inspektion voll war und die Inspektion war vor einer Woche....

Ob sie "voll" war heißt ja erstmal nichts. Wenn sie voll bei nur noch 50% der Kapazität war, ist sie einfach mal platt. So ein Temperatursturz kann da schon heftig wirken.

Das wahrscheinlichste ist oft der Übeltäter. Und das sieht sehr nach Batterie aus.

Übrigens wäre mir neu, dass der TÜV die Batterie prüft ...

Bzw. der Verkäufer hat mir gesagt, dass die Werkstattleute die Battrie geprüft hat... ach so ein Mist :(

Och, Batterie ist ja nicht der Weltuntergang. Blöd halt, wenn man den Wagen erst kürzlich kaufte und so schnell auf eine der wenigen technischen Schwachstellen fällt ...

Ganz klar die Batterie. Wechseln und gut ist.

Saftspender! Wenn ein Auto anspringt und technisch fehlerfrei ist, dann ist es der FK2. Btw - meiner aus 2010 hat noch die 1. Batterie - so ein schlechtes Teil kann es also nicht sein.

youtube Video äußerst anschaulich - aber dein trotziger Eingangssatz:"Mann es gibt immer nur Ärger mit Honda" muss dennoch nicht sein.

Zitat:

@faithboy schrieb am 13. Oktober 2016 um 20:31:18 Uhr:

Saftspender! Wenn ein Auto anspringt und technisch fehlerfrei ist, dann ist es der FK2. Btw - meiner aus 2010 hat noch die 1. Batterie - so ein schlechtes Teil kann es also nicht sein.

youtube Video äußerst anschaulich - aber dein trotziger Eingangssatz:"Mann es gibt immer nur Ärger mit Honda" muss dennoch nicht sein.

Habe jetzt neue Batterie drin und ist jetzt alles super.

Bin selber ein Honda Fan.. bin sehr zufrieden mit dem Auto.

Hat der Händler die Neue spendiert?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 8 & 9
  7. Honda Civic FK2 springt nicht mehr an