ForumCivic 8 & 9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 8 & 9
  7. Honda Civic 9. Generation - welche Technik?

Honda Civic 9. Generation - welche Technik?

Honda Civic 8 (FN,FK,FD,FA,FG)
Themenstarteram 26. Juli 2016 um 11:38

Hallo ihr lieben,

ich spiele momentan mit dem Gedanken, mir einen Honda Civic zuzulegen. Der Honda Civic Limousine 9. Generation mit 1.8 VTec Motor gefällt mir sehr gut.

Da ich aber kein Fan von neuen Techniken, die eventuell Kinderkrankheiten haben, möchte ich gern wissen ob der genannte Civic immer noch die alte aber optimierte Technik bei wichtigen Bauteilen wie Motoren, Getriebe, Kupplung, Fahrwerk hat.

Könnt ihr mir bitte dabei helfen?

Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus!

VG

bka24141

Beste Antwort im Thema

Als ausgesprochenem ehemaligem VW-Fan bin ich 2008 auf den Fk2 gekommen und wundere mich über die von allen genannten Verbräuche.

Der sogenannte alte von 2006 hatte einen Durchschnitt nach Verkauf von+/- 6,2 ltr. nach 220tsd km

Unser neuer 2015 derzeit 60tsd. km von +/- 6,2 ltr.

Beide mit Mtr. und anhand der Km zu ersehen auf mittel und Langstrecken eingesetzt.

Die Zuverlässigkeit ist gegenüber anderen Marken beispiellos.

Grüßle Jully

97 weitere Antworten
Ähnliche Themen
97 Antworten

Die in Europa verkaufte 9. Generation kann in wesentlichen Teilen als ein großes Facelife der 8. Generation angesehen werden.

Ein größeres Update gab es bei den Entertainmentsystemen. Aber du hast ja explizit nach den wesentlichen Teilen wie Motor etc gefragt.

Themenstarteram 26. Juli 2016 um 13:54

Hi

 

Danke für die schnelle Antwort.

 

Wenn wir schon dabei sind, bin ich bissi neugierig... ;-)

 

Weißt du ob Honda mit dem neuen Civic das Rostproblem hingekriegt hat? Es gab einen Test von Autobild bei der 8. Generation, und bis dahin gabs bei 2-jährigem Testwagen Flugrost.

Und wurde der Motor 1.8 Vtec noch optimiert, was Verbrauch angeht? Der Civic 8. Generation mit der gleichen Leistung schluckt ca. 0,7l/100km, glaube ich...

 

VG

Rostprobleme? Wo gab es die denn?

Themenstarteram 26. Juli 2016 um 14:37

Das hier habe ich auf autobild gefunden. Zwar war es nur Flugrost, aber der Testwagen war erst 2Jahre alt. Kann sein dass es ne Ausnahme war...

Wisst ihr ob der Civic 9. Generation vollverzinkt ist?

VG

Image.jpg

Also mein 8er Civic ist bald 5 Jahre alt und ist am Unterboden fast wie neu. Ich habe die Plastikabdeckung runter gemacht und nachgesehen.

Es gibt ein paar Blechkanten, die oberflächlichen Flugrost haben, aber bis das ein ernsthafter Rostschaden wird, vergehen noch 10 Jahre.

0 Rost am Auspuff oder Fahrwerk.

Der Flugrost ist wirklich nur an drangeschweißten Zusatzblechen bzw. deren Schnitkannten. An dem "Hauptblech" der Karosserie ist nichts dran.

Es soll beim 1.8er mal ein Update bei der Ventilsteuerung gegeben haben, um den Verbrauch etwas zu reduzieren. Soll wohl nicht so viel gebracht haben.

Zudem hat der Motor beim Wechsel auf die 9. Generation eine Gewichtsreduktion erfahren. Wenn Honda da an der falschen Stelle gespart hätte, wäre der alte 1.8er robuster.

Aber Klagen sind auch mit dem aktuellen Motor nicht bekannt. Der scheint grundsolide zu sein. Ein herrlich ehrlicher und haltbarer Motor.

Der Civic mit dem 1.8er Motor ist total unauffällig, zuverlässig, preiswert zu unterhalten. Kein Rennwagen. Wir fahren unseren im Moment mit 6,5-7,5l/100km

am 2. August 2016 um 9:59

Ich habe Civic 9 quasi aus der ersten Produktionsserie gekauft (2012). Beim "neuen" 1.8 er Motor habe ich gemerkt, dass der Ölverbrauch nach 10.000 km angestiegen ist und bei 15.000 km 1 L Öl nachgekippt werden musste. Vor dem Ablauf der Garantie (2015) hat man die Kolbenringe ersetzt und nun soll der Ölverbrauch weniger sein. Ich bin aber seit dem nicht mehr so viel im Jahr gefahren (damals ca. 22.000 km im Jahr, jetzt ca. 12.000 km). Ich kann also nicht sagen, ob die Maßnahme was gebracht hat.

Das Auto ist technisch gut. Nur die Verarbeitung (Spaltmaßen) bei meiner Generation war noch nicht perfekt (die in England waren wahrscheinlich noch am Üben :D ). Im Moment tendiere ich dazu, mein Civic 9 so lange wie möglich zu behalten, es sei denn, der neue 10er gefällt mir zu gut. :D

Kurz zur 10.Generation:

http://www.civicx.com/threads/us-civic-hatchback-spy-pics.4031/

Nach diesen Bildern ist die erste Charge der 5-Türer Civics der 10.Generation aus dem englischen Werk in die USA gegangen. So schlecht scheinen die nicht im englischen Werk zu sein :D

am 2. August 2016 um 14:10

Zitat:

@Zavage schrieb am 2. August 2016 um 13:34:48 Uhr:

Kurz zur 10.Generation:

http://www.civicx.com/threads/us-civic-hatchback-spy-pics.4031/

Nach diesen Bildern ist die erste Charge der 5-Türer Civics aus dem englischen Werk in die USA gegangen. So schlecht scheinen die nicht im englischen Werk zu sein :D

Ich habe ja auch nicht gesagt, dass das englische Werk schlecht ist. Es waren bei meinem Auto eher Detailarbeiten, die man beim genauer hinsehen registriert. Das Auto selbst als das Gesamtprodukt ist gut :)

Naja, Kolbenringe ersetzen ist schon ein großer Mangel, auch wenn es auf Garantie ging.

Mein 1.8er Motor im 8er Civic verbraucht bisher keinen Tropfen Öl zwischen den Ölwechseln nach knap 5 Jahren und 52tkm und das muss auch so sein.

Themenstarteram 3. August 2016 um 11:07

Wisst ihr zufällig wie lange es den 1.8 Motor schon gibt?

Mindestens seit 2006

Genau. Seit 2006 mit dem 8er Civic. Im 9er gab es aber ein paar kleine Updates.

Motorcodes:

R18A2 im 8er Civic 2006-2012

R18Z1 im 9er Civic 2012-2017

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 8 & 9
  7. Honda Civic 9. Generation - welche Technik?