ForumBMW
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW
  5. Höhere Scheibe für BMW R1200ST gesucht. Welche ist gut?

Höhere Scheibe für BMW R1200ST gesucht. Welche ist gut?

BMW
Themenstarteram 7. Juli 2020 um 13:32

Moin zusammen,

Mit meiner vor ein paar Wochen erworbenen BMW R1200ST habe ich schon einige Km hinter mir. Die Scheibe mit der Schießscharte (Absenkung in der Mitte) finde ich nicht gerade optimal. (Nass, Kühl und viele Insekten). Deshalb bin ich auf der Suche nach einer höheren Scheibe mit besserem Wind-, Wetter- und Insektenschutz. Gefunden habe ich diese Angebote:

1. Bei Louis, Hornig, u.a.: t.ly/jkOI

2. Bei Wunderlich diesen Aufsatz: t.ly/DQuR (Es gibt noch mehr Aufsätze, aber alle nutzen die Originalscheibe mit der Schießscharte = Luftdurchlass.)

3. bei ebay diese: t.ly/spd8 oder diese: t.ly/xFAr

Das war's auch schon.

FRAGE: Fährt jemand auch eine BMW R1200ST und hat eine höhere Scheibe? Wenn ja: welche? und Welche Erfahungen hast du damit gemacht?

Ich hoffe auf Tipps und Hinweise.

LHzG

Hagber

PS: Sollten die Links nicht funktionieren, einfach in den Browser kopieren, dann klappt es.

Ähnliche Themen
22 Antworten

Der Scheinwerfer war "too much" für ganz viele.

Fahrerisch (mit Superbikelenker, die Lenkerstummel sind mir zu schmal und zu tief) ein formidables Bike, leicht, stark, handlich und absolut fernreisetauglich.

Trotzdem verkaufe ich meine. Nach 5 Jahren müssen Moppeds bei mir gehen. Dann spätestens will ich was neues.

Zitat:

@Hagber schrieb am 8. Juli 2020 um 15:26:42 Uhr:

Zitat:

@Jungbiker schrieb am 8. Juli 2020 um 15:01:58 Uhr:

@Hagber

Schade, dass die Scheibe vom Hornig nicht gepasst hat. Die sieht so aus, als ob sie guten Windschutz bietet. Hoffe, Du findest noch was passendes.

Welches Bj. und welche Farbe hat Deine ST?

@ Jungbiker

Ich hoffe auch, dass ich noch etwas finde.

Meine BMW ist von 2005 und als Faben spendierte BMW Silber und Blau. Sobald ich ein Foto gemacht habe, werde ich in meinem Profil alle Daten eintragen. Mir gefällt das Bike und es fährt sich einfach toll. Habe nie verstanden, weshalb die Produktion nach ein paar Jahren eingestellt wurde.

Gut fahren tut die bestimmt, es gibt seit ca. 1997 keine BMW, die sich schlecht fährt. Die Produktion wurde wohl eingestellt, weil es praktisch keine Nachfrage nach diesem Modell gab. Nicht mal bei ebay findet man wirklich Teile und Zubehör für die ST.

Die Scheibe aus Polen ist von Wunderlich? Vielleicht ist die Scheibe von Wunderlich auch aus Polen, wundern würde es mich nicht.

Bei Zubehörteilen muss man wirklich aufpassen, hatte für die S eine Scheibe von Powerbronze(bescheuerter Name), die saß ca. 2cm aus der Mitte. Zurück damit, andere bekommen, genau so schief.

Themenstarteram 8. Juli 2020 um 16:20

Zitat:

Gut fahren tut die bestimmt, es gibt seit ca. 1997 keine BMW, die sich schlecht fährt. Die Produktion wurde wohl eingestellt, weil es praktisch keine Nachfrage nach diesem Modell gab. Nicht mal bei ebay findet man wirklich Teile und Zubehör für die ST.

Das stimmt leider!

Die Scheibe aus Polen ist von Wunderlich? Vielleicht ist die Scheibe von Wunderlich auch aus Polen, wundern würde es mich nicht.

Jab!

Bei Zubehörteilen muss man wirklich aufpassen, hatte für die S eine Scheibe von Powerbronze(bescheuerter Name), die saß ca. 2cm aus der Mitte. Zurück damit, andere bekommen, genau so schief.

Ähnliches Problem hatte ich mit der Scheibe von V-Stream. Da waren 2 Bohrungen locker 2-3 mm neben dem Loch. (Und das bei 2 Scheiben!) Ich hätte mir das Ding ja sogar zurechtgebastelt, aber nicht bei vollem Preis. Und Nachlass wegen des Fehlers oder Scheibe gegen Spende für die Kaffeekasse hat Louis leider nicht gemacht. :-(

Die Scheiben kommen immer aus einer Form, die Bohrungen werden da gleich mit gefertigt. Ist 1. einfacher als bohren und 2. bricht dabei nichts.

 

Also ist eine Scheibe wie die andere, nämlich falsch um nicht zu sagen Ausschuss- bis es einer merkt und korrigiert.

 

Der Witz bei der Scheibe von Powerbronze, sie passte einwandfrei, nur wenn man auf dem Motorrad saß, ragte sie auf der rechten Seite weiter rüber. Das ließ sich nicht ausrichten und störte mich gewaltig

Zitat:

@Hagber schrieb am 8. Juli 2020 um 15:26:42 Uhr: ....Habe nie verstanden, weshalb die Produktion nach ein paar Jahren eingestellt wurde.

Na ja, ich sage es mal höflich: Optisch sehr gewöhnungsbedürftig, hat halt den Großteil der Kunden abgeschreckt. Und so toll vom Fahrverhalten war sie nun auch nicht, hatte damals bei einem Werkstatttermin eine ST als Ersatzfahrzeug bekommen. Da gefällt mir die R1200RS schon deutlich besser.

Themenstarteram 8. Juli 2020 um 18:08

Zitat:

@driver001 schrieb am 8. Juli 2020 um 17:44:53 Uhr:

Zitat:

@Hagber schrieb am 8. Juli 2020 um 15:26:42 Uhr: ....Habe nie verstanden, weshalb die Produktion nach ein paar Jahren eingestellt wurde.

Na ja, ich sage es mal höflich: Optisch sehr gewöhnungsbedürftig, hat halt den Großteil der Kunden abgeschreckt. Und so toll vom Fahrverhalten war sie nun auch nicht, hatte damals bei einem Werkstatttermin eine ST als Ersatzfahrzeug bekommen. Da gefällt mir die R1200RS schon deutlich besser.

Die Geschmäcker sind halt (zum Glück) verschieden. Mir gefällt das Design sogar, damit sieht das Bike nicht so aus wie viele andere, sondern eher ungewöhnlich. Kann sein, dass die RS sich besser fährt, aber das habe ich noch nicht ausprobiert. (Muss ich jetzt ja auch nicht mehr, da ich die ST erst seit ein paar Wochen habe werde ich mir sicher in nächster Zeit kein anderes Bike mehr anschauen.) Ich komme mit der ST bestens zurecht.

Zitat:

@Hagber schrieb am 8. Juli 2020 um 18:08:53 Uhr:

Die Geschmäcker sind halt (zum Glück) verschieden. Mir gefällt das Design sogar, damit sieht das Bike nicht so aus wie viele andere, sondern eher ungewöhnlich. Kann sein, dass die RS sich besser fährt, aber das habe ich noch nicht ausprobiert. (Muss ich jetzt ja auch nicht mehr, da ich die ST erst seit ein paar Wochen habe werde ich mir sicher in nächster Zeit kein anderes Bike mehr anschauen.) Ich komme mit der ST bestens zurecht.

Freut mich für dich wenn du mit der ST zufrieden bist und dir das Design gefällt. Und wegen der Scheibe wird sich sicher auch eine Lösung finden.

Und mit dem Fahrverhalten ist das immer so eine Sache. 1996 wo ich eine R1100RS hatte, hatte ich auch gedacht super Fahrwerk und bin damit auch gut klargekommen. Dann hatte ich letzte Jahr nach über 20 Jahren die Gelegenheit mal wieder eine RS zu fahren. Als ich von meinen aktuellen Bike auf die RS umgestiegen bin dachte ich o Gott, wie kann man damit nur fahren. So kann sich das Ändern.

Das witzige an der ST ist, dass die Leute glauben, man fahre ein nagelneues Motorrad.

"Ist die neu? Das Modell kenne ich gar nicht." Höre ich immer wieder. Wenn ich ihnen dann erzähle, dass die Kiste

15 Jahre aufm Buckel hat, sind sie immer sehr erstaunt.

@Hagber

Finde ich gut, dass Dir die ST gefällt. Mir gefällt sie auch.

Klar gibt´s immer was Neueres, Besseres. Aber es gibt auch viel Älteres, Schlechteres. :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW
  5. Höhere Scheibe für BMW R1200ST gesucht. Welche ist gut?