ForumSLC, SLK & AMG GT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SLC, SLK & AMG GT
  6. Höchstgeschwindigkeit SLK 200 K

Höchstgeschwindigkeit SLK 200 K

Themenstarteram 25. Oktober 2008 um 21:04

Moin,

nachdem wir vorgestern unseren SLK 200K m. Automatik BJ 07/07 abgeholt haben, bin ich heute mal auf der Autobahn Vollgas gefahren. Der Wagen soll ja 226 km/h machen. Ab 200 wird es schon etwas zäh. Bin bis auf 228 km/h gekommen. Eventuell hätte er mit viel Anlauf noch die 230 km/h geknackt. Aber viel mehr war da nicht mehr.

Nun mal meine Frage an euch:

Wie hoch ist die Tachoabweichung und was schafft euer R171 so?

Ist das o.k. soweit von der Geschwindigkeit oder müßte er mehr bringen?

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 26. Oktober 2008 um 10:01

JA NE IST KLAR!!

hast Du den 350er dann ja aber nicht mit dem SLK 200K mit 163 PS.

31 weitere Antworten
Ähnliche Themen
31 Antworten

ich habe auch den 200 mit Autom. auf der geraden packt er ziemlich genau die Vmax lt. Schein. Lt. Navi ist die Tachoabweichung recht gering max. 6kmh. Mit Heimweh und bergab hatte ich tacho 243, d.h.ca. 237 echt

reicht mir eigentlich

Zitat:

Original geschrieben von quastra

Da hast Du wahrscheinlich nicht richtig gelesen. Ich habe nur 163 PS. Der 184 PS Motor kam erst beim letzten FL dieses Jahr raus.

Deshalb auch nur mit 226 km/h angegeben. Also wird was Geschwindigkeit angeht wohl alles in Ordnung sein.

Mehr wollte ich auch nicht wissen. Wollte hier keine Geschwindigkeitsumfrage machen. Es gibt immer schnellere!!!

Hast Du auch den R171 mit 163 PS und Automatikgetriebe? Was läuft der denn genau?

Stimmt, bin davon ausgegangen das du schon die 184 PS Edition fahren würdest.

Na dann ist dein SLK doch ok.

Ich selber fahre einen mit 163PS jedoch nur den "R170" mit Schaltgetriebe. Aber ich komme eigentlich sehr selten dazu die Limits zu testen, wegen den Übervollen Autobahnen macht das Schnellfahren kein Spass mehr. ;)

Zitat:

Original geschrieben von quastra

Da hast Du wahrscheinlich nicht richtig gelesen. Ich habe nur 163 PS. Der 184 PS Motor kam erst beim letzten FL dieses Jahr raus.

Deshalb auch nur mit 226 km/h angegeben. Also wird was Geschwindigkeit angeht wohl alles in Ordnung sein.

Mehr wollte ich auch nicht wissen. Wollte hier keine Geschwindigkeitsumfrage machen. Es gibt immer schnellere!!!

Hast Du auch den R171 mit 163 PS und Automatikgetriebe? Was läuft der denn genau?

hahaha, darüber kann ich wirklich nur lachen sorry :D:D

du gehst auf die BAB, gibst vollgas, eröffnest einen thread ob deine 226km/h richtig sind (zuvor schreibst du das das richtig sein MUSS - laut MB) und ob alles ok ist bei dir, obwohl du dir das recht easy selbst beantworten kannst. dann nehmen dich andere leute auf den arm und du verstehst das nichtmal.

bist du 17 und hast gerade deinen ersten wagen gefahren oder wie soll man das bitte verstehen?

was soll man dir empfehlen bzw. was soll man zu diesem thread antworten? was GENAU ist deine frage? ich versteh langsam nichts mehr.

in dem sinne,

pheeR

Themenstarteram 27. Oktober 2008 um 23:22

warum müssen einige forumsmitglieder andere gleich beleidigen?

Ich bin weder 17 noch ist das mein 1. Wagen. Macht nichts das Du das nicht verstehst! Ich habe eine simple Frage gestellt?

Wenn Du die nicht beantworten willst oder kannst (????) oder nicht verstehst, dann halte dich einfach raus. :-)) DANKE!!!

hallo zusammen,

haben uns 10.2012 einen slk200k r171 bj. ende 2004, 163 ps zugelegt.

sommerreifen vorne 225/17, hinten 245/17. 6-gang handschaltung.

der wagern zieht locker bis 225 km/h hoch, dann weiter bis ca. 240 km/h.

habe es mit dem navi + gps noch nicht probiert, kommt noch.

annsonsten zieht der wagen wie der hammer. ab 190 aufwärts, bei vollgas geht er in null,nix auf anschlag, wahnsinn.

lg frank

Zitat:

Original geschrieben von campana1

hallo zusammen,

haben uns 10.2012 einen slk200k r171 bj. ende 2004, 163 ps zugelegt.

sommerreifen vorne 225/17, hinten 245/17. 6-gang handschaltung.

der wagern zieht locker bis 225 km/h hoch, dann weiter bis ca. 240 km/h.

habe es mit dem navi + gps noch nicht probiert, kommt noch.

annsonsten zieht der wagen wie der hammer. ab 190 aufwärts, bei vollgas geht er in null,nix auf anschlag, wahnsinn.

lg frank

.

Tacho kaputt :D

Zitat:

Original geschrieben von conny-r

Zitat:

Original geschrieben von campana1

hallo zusammen,

haben uns 10.2012 einen slk200k r171 bj. ende 2004, 163 ps zugelegt.

sommerreifen vorne 225/17, hinten 245/17. 6-gang handschaltung.

der wagern zieht locker bis 225 km/h hoch, dann weiter bis ca. 240 km/h.

habe es mit dem navi + gps noch nicht probiert, kommt noch.

annsonsten zieht der wagen wie der hammer. ab 190 aufwärts, bei vollgas geht er in null,nix auf anschlag, wahnsinn.

lg frank

.

Tacho kaputt :D

ist fakt! warum auch nicht?

Zitat:

Original geschrieben von campana1

ist fakt! warum auch nicht?

Hallo

Weil ein Auto wie der SLK mit 163 PS nun mal keine echte 250 fährt?

Obwohl: Mein 60 PS Fiesta schafft bergab mit Rückenwind und Heimweh Tacho knapp 180. So gesehen:D:rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von Fischmanni

Zitat:

Original geschrieben von campana1

ist fakt! warum auch nicht?

Hallo

Weil ein Auto wie der SLK mit 163 PS nun mal keine echte 250 fährt?

Obwohl: Mein 60 PS Fiesta schafft bergab mit Rückenwind und Heimweh Tacho knapp 180. So gesehen:D:rolleyes:

Da musst du aber schon die Außenspiegel einklappen!

Hallo

Nö, langer fünfter Gang und eine gehörige Portion bergab reichen:D

campana...:D

den Berg runter mit viel Rückenwind...aber sonst...bitte keine Märchen.....

ich hatte zwischendurch einen R171..200k....aber zu keinem Zeitpunkt die 240...sorry...

und mit meinen 350ern hab ich noch keinen 200er gesehen der bei dem Tempo mithalten konnte...

also Märchenmodus beenden...und auf Standartmodus um schalten...Tacho prüfen lassen...

wollt ihr mal was wissen, ich bin mit meinem SLK noch nie Vollgas gefahren! wann ich die Bestätigung als Mann brauche, gehe ich zu meiner Frau. 

ja dann hoffe ich dass du sonst schon Vollgas gibst.....:D:D

solltest du mal beim SLK auch machen..tut so einem Motor auch mal gut:D:D

am 26. Oktober 2013 um 10:43

Zitat:

Original geschrieben von campana1

hallo zusammen,

haben uns 10.2012 einen slk200k r171 bj. ende 2004, 163 ps zugelegt.

sommerreifen vorne 225/17, hinten 245/17. 6-gang handschaltung.

der wagern zieht locker bis 225 km/h hoch, dann weiter bis ca. 240 km/h.

habe es mit dem navi + gps noch nicht probiert, kommt noch.

annsonsten zieht der wagen wie der hammer. ab 190 aufwärts, bei vollgas geht er in null,nix auf anschlag, wahnsinn.

lg frank

Also, ein Tacho im Auto zeigt IMMER mehr an als man tatsächlich fährt, weil die Tachos nicht zu wenig anzeigen dürfen. Das ist gesetzlich vorgeschrieben, damit du nicht nachdem du geblitzt worden bist behauptest, du seist gar nicht so schnell gefahren. Um wie viel der angezeigte Wert den tatsächlichen übersteigt, ist halt die Frage und kann von Fahrzeug zu Fahrzeug sehr unterschiedlich sein. Bei dem was du schreibst, müsste der Tacho aber schon sehr großzügig mit seinen Angaben sein.

Ich durfte vor ca. 1-2 Monaten einen SLK200 R172, also mit 184 PS fahren, da mein Wagen für einige Tage in der Werkstatt war. Das war für mich natürlich die Gelegenheit, einen AMG und einen 200er miteinender zu vergleichen. Ich muss sagen, der 200er beschleinigt bei geringer Geschwindigkeit überraschend flott, was wohl an der kurzen Getriebeübersetzung liegen wird! Allerdings geht ihm bei höheren Geschwindigkeiten, so ab 130 oder 150 kmh, langsam die Puste aus und die Beschleunigung verläuft -nach meinem Gefühl- nur noch relativ langsam. Maximal konnte der knapp 230 kmh (nach Tacho) fahren, so genau weiss ich das nicht mehr.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SLC, SLK & AMG GT
  6. Höchstgeschwindigkeit SLK 200 K